B2000: Neuer LTE Router von Vodafone

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von akoch, 6. März 2012.

  1. tuerpi

    tuerpi New Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... Apfel am Pflaumenbaum :)
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eigen - TOOOOOOOOOOOR :p
     
  3. tuerpi

    tuerpi New Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, das schade. Hat jemand eine Idee, wo man die Firmware her bekommen kann?
     
  4. Klugschwätzer

    Klugschwätzer New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hänge mich hier mal mit dran anstatt einen neuen Fred aufzumachen.

    Anfängerfrage, weil ich dazu auch nichts via Google finde so recht: Wie gut geht der B2000 von Vodafone mit O2 zusammen? Habe einen XXL Tarif LTE von O2 gebucht und suche nun einen Router, der nicht übermäßig teuer ist und halt funktioniert.

    Und wenn es geht, was muss ich bei den APN etc. einstellen?

    Vielen Dank schon einmal.
     
  5. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ich würd eher den B1000 nehmen , die Telefonie wirst ja nicht nutzen wollen denke ich mal. Der B1000 hat aber ein schwächeres W-Lan!

    Die Einstellungen bekommst vom Provider.

    Gruß

    Franz
     
  6. Klugschwätzer

    Klugschwätzer New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Superschnelle Antwort. Hut ab und danke. Den B1000 kriegt man ja schon für 80 EUR. Ja LTE alleine ohne Telefonie reicht. WLAN muss nicht so wahnsinnig stark sein. Bei dem, was man da spart, ist auch noch ein Repeater drin.

    Aber wenn es prinzipiell geht mit dem B1000 dann bin ich ja schon zufrieden.

    Danke.
     
  7. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht hast du ja noch irgendwo einen guten WLAN-Router rum zu liegen.
    Den klemmst du dann hinter den B1000, loggst dich auf den ein und alles wird gut.

    Ich habe dafür einen Netgear genommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2012
  8. Klugschwätzer

    Klugschwätzer New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @MALP: Guter Tipp. Hoffen wir, dass es so schlimm nicht kommt. Ein einzelnes größeres Zimmer wird er ja noch abdecken. Danke.
     
  9. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    da werden dir die Aeuglein bzgl. Datendurchsatz her aufgehen - auch nur bei/in 1 Zimmer ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2012
  10. Klugschwätzer

    Klugschwätzer New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sooo schlimm? Na ist ja nicht für mich. Meine Eltern werden das schon nicht merken bzw. sind da bisher nicht sonderlich verwöhnt.
     
  11. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, wenn Paps aber im Bette in`s Internet will, während Mum einen Roman schmökert - wird es schon putzig, wenn sie dann erst den B1000 mit schleppen und ausrichten müssen.

    Außerdem ein ausgedienter WLAN-Router und dafür einen nagelneues Auto unterm Weihnachtsbaum? Kein schlechter Tausch :cool:!
     

Diese Seite empfehlen