EB 803 Firmware 30.05.216 - kein Airprint, kein Airplay, kein Multicast über WLAN

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von akoch, 15. Oktober 2012.

  1. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Zusammen,

    ich habe aus dem Vodafone Forum eine Information das seit dem EB803 FW Upgrade auf 30.05.216 Airprint/Airplay nicht mehr funktioniert.
    Nach Rückfall auf die alte 211er FW klappte es wieder.

    Kann das einer Bestätigen?

    Ich habe das mal an die zuständigen Kollegen weitergegeben.
     
  2. Acdc999

    Acdc999 New Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    mit der aktuellen FW kein Airplay mehr möglich mit HP Photosmart B110 Wlandrucker, davor problemlos
     
  3. Globalpit

    Globalpit New Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,
    kennt eigentlich schon jemand eine Lösung für dieses Problem?
     
  4. Acdc999

    Acdc999 New Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht nicht und mein eindruck vf ist es egal
     
  5. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nein ist nicht egal.
    Ist schon weitergegeben und wohl in Arbeit.
     
  6. Sealation

    Sealation New Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Bin neu hier und auch Engländer, Entschuldigung mein deutsch Fehler.
    Ich habe von Telekom ein lte Router bekommen und nach viel Installationsschwierigkeiten funktioniert es aber jetzt geht mein Apple TV, AirPlay nicht mehr. Hat jemand eine Idee?
    Grus
    Sealation
     
  7. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    I think this is another problem, because Telekom use another HW.
    It could be better, to create a new thread for clearness.
    Please write, which HW/SW do you use.

    BR A.
     
  8. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe eben ein Info von einem Kollegen bekommen, das die Fachabteilung aktuell am Fehler dran ist.
    Ich habe auch was von einer neuen FW Mitte Dezember gehört. Evtl. ist damit der Fehler behoben.

    Vielleicht brauchen wir Freiwillige für die neue FW für einen Feldtest, ob der Fehler gefixt wurde.

    Dann melde ich mich wieder hier.
     
  9. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ab 21.12.2012 ist für die EB803A Firmware-Version 30.05.219 enthält, die folgende Änderungen enthält:
    - Qualitätsoptimierung in Verbindung mit den UMTS-Sticks K3765, K3805Z und K3772H
    - FTP-Server BugFix

    Kommt bestimmt auch nachts per Autoupdate auf die Box.

    Vielleicht kann mal einer mit dem Airplay/Airprint Problem testen ob wieder geht. Soll aber eigentlich nicht dadurch behoben werden.

    Siehe auch hier: https://www.lte-anbieter.info/lte-forum/threads/1590-Neues-Firmware-Update-EB803A-30-05-21
     
  10. david63

    david63 New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, es werden immer noch keine Airprint-Drucker angezeigt auf iOS-Devices.
     
  11. fachmann

    fachmann New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    im grunde grenzt dieses verhalten von vodafone an die gängelung der kunden durch die post in den 80er jahren.

    es wird ein haufen elektroschrott (easybox 803) bereitgestellt, der nur extremst schwer zu ersetzen ist und der einfach nicht das tut was man von einem router erwartet!!!!
    iOS ist nunmal ein sehr weit verbreitetes mobiles betriebssystem, welches gerade durch airplay und airprint wunderbare features bietet, insbesondere für leute die keine ahnung von IT haben... wie z.b. meine fast 70 jährige mutter, die ihr ipad liebt, da sie endlich email "kann" und natürlich drucken und musik auf diverse airplay geräte streamen konnte. richtig KONNTE!

    durch dieses ignorante verhalten des NUTZLOSEN vf kundensupports durfte ich nun meine zeit dafür aufwänden diesen elktroschrott bei meinen eltern zu beseitigen und für teuer geld eine fritz.box zu kaufen! es ist wirklich eine absolute frechheit features durch (automatische) updates zu streichen.

    dabei möchte ich nochmals den beitrag von dem tollen vf kundensupport hier aufgreifen... wir habens nun fast mitte feb und das dezember update ist immer noch nicht da!!!!!!
     
  12. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Puh fachmann, du scheinst ganz schön angefressen zu sein. Hast du dir jetzt Luft gemacht und gehts dir jetzt besser? Ich hoffe...

    Ich möchte trotzdem versuchen objektiv darauf zu antworten.

    Das ist doch bei einem Autokauf nicht anders. Du kannst das Auto in einer Basisversion kaufen, wenn du aber Extras wie Sitzheizung, Lederausstattung, Klimaautomatik oder vielleicht sogar einen außen verstellbaren Innenspiegel haben willst, dann kostet das eben Aufpreis...

    Du hättest LTE auch ohne Hardware haben können und gleich eine Fritzbox nehmen (SIM only) dann hättest du den ganzen Ärger nicht....

    Grüße
    Ospel
     
  13. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Fachmann,
    willkommen im Forum.

    Ich kann deinen Unmut schon verstehen und finde es selber auch nicht wirklich eine Meisterleistung von Vodafone.
    Es ist aber leider auch nicht immer möglich jede HW/SW Konstellation beim Kunden zu testen.
    Deswegen wird die neue FW erst an eine kleine Anzahl von Boxen verteilt. Dort ist wohl aber nicht die Fehlfunktion erkannt worden.

    Ich habe jetzt aber noch mal bei der Fachabteilung nachgefragt, ob und wann mit einer korrigierenden FW zu rechnen ist.
     
  14. felice

    felice New Member

    Registriert seit:
    1. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo akoch,

    es sind ja nun wieder einige Wochen seit deiner Anfrage vergangen, wie ist der aktuelle Stand? Wie viele Monate oder Jahre wird Vodafone noch zur Lösung des Problems in Anspruch nehmen? Gibt es überhaupt eine Antwort?

    Gruß felice
     
  15. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es wird an einer neuen FW gearbeitet. Aber wann diese kommen soll, konnte man mir nicht mitteilen.
    Wenn ich was neues höre, werde ich es sofort hier mitteilen.
     
  16. fachmann

    fachmann New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon interessant zu lesen, dass dich immer noch nichts getan hat. Arme VF-Kunden.
     
  17. Lif1980

    Lif1980 New Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firmware ist wohl in der Mache, Erscheinungsdatum noch nicht bekannt!
    Rückfall auf .211 kann ich als Lösung bestätigen!
     
  18. chewara

    chewara New Member

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auch ich warte auf ein Update. habe Sonntag Geburtstag, falls das hilft

    jedenfalls schon einmal gut zu wissen, dass es daran liegt, dass Airplay nicht geht..
     
  19. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leider nichts neues von der Front.
    Wenn ich was höre, melde ich mich.
     
  20. andyw1228

    andyw1228 New Member

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ist schon wieder ein Monat vergangen und VF hat noch kein Update für ein 7 Monate altes Problem ?!

    Ich wundere mich seit einigen Wochen (seit ich einen Pioneer LX 56 und ein Ipad Mini habe), dass meine Netzwerk nicht rihtig funktioniert. Auch in ITunes auf dem WindowsPC passieren merkwürdige Dinge: wenn man die Medienfreigabe aktiviert und danach seine Apple-ID per PW bestätigt verschwindet die Anzeige "Privatfreigabe" sofort wieder aus der linken Spalte.

    Das merkwürdige ist, dass es zwischenzeitlich funktionierte- das war evtl. vor dem "UPDATE"...
    Ich kann nun keine Musik via Airplay vom Ipad oder PC an meinen AVR streamen. Ich kann auch nicht mehr mein ITunes per Ipad fernsteuern. Dafür funzt DLNA noch und ich kann mit Mediaplayer streamen, aber nicht meine gekaufte ITunes Musik.
    Ich weiß nicht, ob ich mich irre, aber stand nicht irgendwo, dass das mitgelieferte Twonky auch als ITunes-Server fungieren kann ? Geht das denn noch ? Benutzt das DLNA oder Airplay ?

    Ich dachte, erst es hat mit einer neuen iTunes Version zu tun, aber dass es am "Router" (Easybox als Router zu bezeichnen fällt nicht gerade leicht) liegen könnte, darauf wäre ich NIE gekommen. Ich kenne mich nun ziemich gut in IT-Sachen aus, da ich beruflich und privat seit 20 Jahren damit zu tun habe und ich ging deswegen davon aus, dass ein Router doch sehr einfach entwickelt und gestestet werden kann. Schließlich gibt es ein OSI-Modell und die verschiedenen Protokolle (TCP,IP,...) nicht erst seit gestern und außerdem sollten diese ganzen Dinge auch herstellerunabhängig zu implementieren sein (siehe z.B. UPNO oder DLNA)- das ist ja gerade das tolle an der ganzen Sache der letzten Jahre, dass alles viel einfacher wird. Es gibt nun WPS und CO- ich musste früher 32-stellige Passwörter eingeben, als WLAN mit WEP rauskam...:confused:

    Dass jetzt aber wieder alles komplizierter wird und man nun für Router Kompatibilitätstabellen lesen muss, dass will mir nicht klar sein.:mad: Das passiert, wenn man billigst-Hardware (Huawei) aus Asien bestellt und keinen in Q&A hat, der den chinesischen Programmierern das Problem erklären kann!

    @Akoch:
    Ich bewundere dein Engagement, trotz der Ungerechtigkeit die dir passiert ist.
     

Diese Seite empfehlen