FRITZ!Box 6840 LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von roemer, 24. April 2011.

  1. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Coole Info

    wenn jemand weiß, was diese Firmenware bewirkt, dann mal bitte Info :)

    Danke PrinzElch
     
  2. hdo3rg

    hdo3rg Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Zusammen,

    gab es schon "mutige" die die neue Beta für die 6840 ausprobiert haben ? Würde auf eine Besserung der lausigen WLan-Performance hoffen ...
     
  3. Markus84434

    Markus84434 New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die neue BETA drauf, in erster Linie wurde die Vodafone Telefonie verbessert. Dies ist AVM aber nur teilweise gelungen umzusetzen - die FB trennt nun erst nach ein paar Telefonaten die Internetverbindung. Also muss AVM da noch mal ran. Zur WLAN Performance kann ich nichts sagen, da ich diesbezgl. nie Probleme hatte. Mit der FB decke ich mit WLAN ein ganzen Einfamilienhaus ab - bisher keine Probleme. Ansonsten ist in der neuen BETA MyFritz integriert.

    Gruß Markus84434
     
  4. hdo3rg

    hdo3rg Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Jou ... ich hab mir die neue Beta jetzt auch installiert. Läuft bisher ganz gut.

    Änderungen bisher
    - Einführung von MyFritz --> Ähnlich wie DynDNS - Zugriff auf die Box von Überall
    - Namenschaos der Rechner im Tab Heimnetz ist verschwunden (Willkürliches Anfügen von Zahlen ...)

    Bug ?!?
    - Netzliste wird immer länger ;-( - 19 Einträge Vodafone
     
  5. schokokeks

    schokokeks New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab die Beta Firmware gerade ausprobiert und damit ein echtes Chaos ausgelöst!

    Denn danach ging mein Internet überhaupt nicht mehr. Die Box kam beim Einstellen der LTE Verbindung nicht mehr über dieses "die Einstellungen werden übernommen, dies kann mehr als 30 Sekunden dauern" hinweg. Auch nach Neustart und Reset nicht. Musste die Box dann erstmal wieder per Recover-Image auf die .07er Firmware downgraden. Nur diese scheint noch nicht mit Außenantennen klarzukommen, denn damit hatte ich dann auch keinen LTE Empfang mehr (bei mir gehts NUR mit Außenantenne). Also musste ich wiederrum manuell erst auf die .09er updaten, bis mein LTE wieder nutzbar war.... Furchtbar ;)
     
  6. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo schokokeks,
    erst mal willkommen hier im Forum...;o))

    Das Selbe habe ich beim einspielen der BETA (21826) auch erlebt. Allerdings hat es bei mir geholfen, die Fritzbox für eine Minute vom Netz zu nehmen. Danach lief alles wieder (fast) wie gewohnt. Allerdings habe ich den Eindruck, dass der Datenduchsatz im Upload nicht mehr die volle Leistung hat. Hatte ich mit der offiziellen Firmware immer so um die 6000Kbit/s sind es jetzt mit der BETA nur noch ca. 4000Kbit/s. Das ist aber im normalen Alltag absolut nicht zu spüren.

    VG
    Ospel
     
  7. schokokeks

    schokokeks New Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ospel,

    das habe ich natürlich nicht ausprobiert... hmm, aber wenn ich recht verstanden habe, gibts bei der Beta FW nur Verbesserungen zu Telefonie und eben die MyFritz Integration, oder? Werde daher dann doch erstmal bei der aktuellen stabilen Version bleiben.
     

Diese Seite empfehlen