FRITZ!Box 6840 LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von roemer, 24. April 2011.

  1. roemer

    roemer New Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, hab vor kurzem Vodafone LTE bekommen.
    Mit bisherigem DSL habe ich immer eine Fritzbox benutzt und möchte nun auch AVM treu bleiben. Leider gibt es die noch nicht zu kaufen. Weiss jemand mehr, gibt es da noch Probleme?
    Grüsse
    roemer
     
  2. chriska

    chriska Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    884xx
    Ich will auch so eine Box haben.
    Leider stecken diverse Hersteller von Mobiles noch in der Zertifizierungs / Validierungsphase.
    Letztes Offizielles und bisher einzig Validiertes Mobile ist der Samsung GT B3740 (800MHz 10MHz Bandbreite) am 31.03.11

    LTE Steckt noch in der Anfangsphase.
    Gruss Chris
     
  3. Ravenbird

    Ravenbird New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FRITZ!Box 6840 LTE ist leider nach wie vor nicht verfügbar. Mein letztes Produkt von AVM war eine ISDN-Karte, aber das ist schon länger her. Ich will die FRITZ!Box 6840 LTE vor allen wegen der gebotenen Funktionalität.

    Grüße
    Ravenbird
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ich warte auch schon voller Sehnsucht auf die FRITZ!Box 6840 LTE. Der Händler meines Vertrauens bekommt eine, sobald diese verfügbar ist und will dann auch gleich mal bei mit testen. Aber auch die Vertragshändler bekommen keine verbindlichen Terminzusagen -- Wie immer, mal wieder warten auf bessere Zeiten.....

    Gruß ospel
     
  5. Ravenbird

    Ravenbird New Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seltsamerweise kommt die FRITZ!BOX 6840 LTE offenbar in Norddeutschland schon zum Einsatz. Allerdings ist sie auch dort nicht über den freien Handel zu bekommen sondern es läuft anscheinend über die Netzanbieter. Entweder ist das erst eine großflächige Erprobungsphase oder die Hardware wird bewusst aus dem freien Handel zurückgehalten. Ich habe inzwischen bei mehreren Händlern (online und auch Ladenhandel) angefragt und keiner konnte mir einen Termin für die Verfügbarkeit nennen.
     
  6. Jotsi

    Jotsi New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ja die Erfahrung hab ich leider auch machen müssen, schon bei zahlreichen Händlern nachgefragt, keiner kann sagen, wann die FritzBox in den Handel kommt.
    Wenn die FB über Netzanbieter angeboten wird, ist ja das schon mal ein Anfang.

    Gruß
    Jotsi
     
  7. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Einen Termin haben wir leider auch nicht, aber eingegrenzt auf "dieses Quartal" schon. Und zwar haben wir mal mit AVM ein Interview zur 6840 geführt. Darüber hinaus kommt, soweit ich weiß, die besagte Fritzbox bei den O2-Usertests zum Einsatz. O2 wird sicher der erste Provider sein (ab Juli), der das Gerät zu den LTE-Verträgen bietet.
     
  8. Jotsi

    Jotsi New Member

    Registriert seit:
    25. März 2011
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Schön, sind ja schon mal gute Aussichten. Hoffentlich dauert das nicht mehr all zu lang.

    Gruß
    Jotsi
     
  9. wellmann

    wellmann New Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin auch gespannt, wann die Box kommt - und zu welchem Preis. Der Huawei B390s-2 wäre seine 200-300 Euro nicht wert, wenn er nicht zufällig LTE senden und empfangen könnte. Die sonstigen Routerfunktionen sind ja sehr spärlich.

    Mal schauen, ob er dieses Quartal noch erhältlich sein wird.
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo zusammen,

    habe eben nach einer Anfrage bei AVM, wann denn die FritzBox 6840 auf dem Markt kommt, folgende Antwort erhalten:


     
  11. roemer

    roemer New Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alte Fritzbox weiter nutzen

    Hallo an alle die auf die Fritzbox warten,
    und vermutlich noch länger warten müssen. Ich hab jetzt meine „alte FB 7270 v.3“ hinter die Easybox 803 gehängt und alles funktioniert bis auf den Drucker über Netzwerk.
    Vor kurzer Zeit hab ich schon die FB mit der Easybox verbunden um mein Dect Telefon weiter nutzen zu können. Siehe mein Beitrag unter Vodafone Erfahrungsberichte.

    Hab heute auch die FB per Netzwerk an die EB wie folgt verbunden.
    Zuerst im Menü der FB unter
    Internet/Zugangsdaten/Einstellungen/Anschluss -Zugang über LAN 1 auswählen
    Betriebsart -vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen wählen
    Verbindungseinstellungen – IP Adresse automatisch über DHCP beziehen wählen (Hostname fritz.box ...frei wählbar) Die FB an Lan1 mit der EB verbinden.
    Up und Downstream nach Anschluss eintragen und übernehmen klicken.
    In der EB Startseite die IP Adresse der FB auslesen, mit dieser IP kann die FB danach angesprochen werden.

    Gruss
    roemer
     
  12. chriska

    chriska Member

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    884xx
    Sind mit noch immer ein paar Geräte insgesamt zuviel die an sein müssen.
    Lieber ein Gerät mit 15 Watt immer an als 4 Geräte mit je 7 Watt. (-13Watt/h).
    Trotzdem gut alte HW wiederzuverwenden.
     
  13. ohassel

    ohassel New Member

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo :)

    Eigentlich sollte die Fritzbox ja laut AVM längstens auf dem Markt sein. Juni/Juli

    Länger warten müssen, wisst Ihr den Grund der langen Wartezeit?
     
  14. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Tja, das weis wohl nur AVM selbst. Ich verstehe es auch nicht. Immerhin rinnt denen, denke ich, gerade ein gutes Geschäft durch die Hände. Schließlich sind zur Zeit viele mit ihrer LTE-Hardware unzufrieden. Den vergleichweise hohen Preis wären sicher die meisten bereit zu akzeptieren. Entweder gibt es technische Probleme, die man nicht zugibt, oder man wartet bis zur IFA. Letzteres währe meine Prognose...
     
  15. maddinb

    maddinb New Member

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Reiskirchen
    Hallo Roemer,
    Und warum machst du das alles, das mit dem DECT ersschliesst sich mir ja (nochmal danke für die Anleitung S0 Bus usw.) aber was hast du denn davon, die FB daran zu hängen? Ausser du nutzt das WLAn der FB?
    All die Features die Ich mir wünsche, Traffic zähler ; VPN; Dyndns; Voip... etc. kannst du so doch auch nicht nutzen. Oder weisst du da mehr ?
    Bin gespannt ..
    Gruß Martin
     
  16. nilssohn

    nilssohn New Member

    Registriert seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein Gerät auf zwei Messen hintereinander (Cebit und IFA) als Neuheit vorstellen? Coole Idee, that's Marketing! :) Und wenn die IFA dann rum ist, hat man immer noch die Cebit '12 als Ass im Ärmel.
     
  17. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.211
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo nilssohn -- echt schöner Beitrag, und das ist jetzt wirklich nicht ironisch gemeint....;o))

    Ich meine ja, AVM will warten bis das LTE-Netz vollkommen problemlos läuft um nicht ihren guten Namen durch Probleme Anderer kaputt zu machen!?!?!?!?
     
  18. nilssohn

    nilssohn New Member

    Registriert seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das der Maßstab wäre, dürfte es überhaupt keine Endgeräte geben, noch nicht mal ein Festnetztelefon. :D

    Mein Tipp zum lustigen FritzBoxraten: Sie kommt bald. :)
     
  19. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Tja, da hat Ospel sicher nicht ganz unrecht. Einige Kunden würden sicher die Netzprobleme auf die Marke bzw. das Gerät reduzieren. Daran habe ich noch garnicht gedacht. Aber ich sage mal: Wenn es zur IFA nicht kommt, dann weiß ich auch nicht mehr. Dann wohl wirklich erst nächstes Jahr :-(
    Wir sind da und werden sehen, ob wir das gute Stück zu sehen bekommen...
     
  20. PrinzElch

    PrinzElch New Member

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    39576 Stendal
    Meine Theorie wie immer:
    Solange der Fehlercode 33 nicht aus der Welt iss, und sich niemand dazu wirklich äußert, wird Fritz sein Namen nicht gefährden...! Nur ne Idee aber alles andere macht ja auch kein Sinn!?
    Habe heut jemanden sogar mit 3 Balken am B1000 mit Code 33 kennengelernt, obwohl alle Nachbarn ringsherum super surfen....Na bin gespannt ob das Geheimnis je gelüftet wird :)

    Gruss an alle PrinzElch
     

Diese Seite empfehlen