LTE News

    Geschwindigkeitsbegrenzung Homespot Tarife

    Daniel M.

    New Member
    Hallo Forumnutzer, ich bin neu und hab mal eine Frage.

    Ich überlege mir, einen O2 Homespot Tarif zu holen. Nun ist es so, das laut O2 Verfügbarkeitsprüfung bei mir der Homespot M Tarif mit 50 Mbit möglich wäre, der L Tarif mit 100 Mbit nicht. Nun habe ich mir vor zwei Wochen eine O2 Test SIM schicken lassen, um mit meinem Huawei B 535 Router die Geschwindigkeit zu prüfen. Und siehe da, ich komme mit Band 1 2100 MHz auf 130-140 Mbit DL und ca. 30 Mbit UL :).
    Jetzt kommt meine eigentliche Frage:

    Wird es mit dem Homespot M Tarif möglich sein auch diese Geschwindigkeit zu Erreichen oder werde ich auf 50 Mbit begrenzt? Liegt so eine Begrenzung an der SIM Karte ( das es da verschiedene gibt, die priorisiert werden?) Oder wird die Geschwindigkeit begrenzt, indem ich mich beispielsweise nur mit einem Band 20 verbinden kann? Es wäre ja schade wenn ich 70 - 80 Mbit verschenken würde.
    Vielleicht kennt ja jemand eine Antwort auf meine frage :)
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Hallo Daniel,
    ich hab den Homespot M hier gerade zum Test da :)

    Die Datenrate wird tarifseitig auf 50 MBit beschränkt. Das klappt auch recht genau.
    So wie z.B. ja auch die Congstar-Tarife auf 25-50 MBit beschränkt sind - ist ja Telekomnetz und da geht max 300 MBit.
    Das können die Provider frei einstellen ob es eine Beschränkung gibt. Das wird dann netzintern gelöst, da kann man leider nicht tricksen...
    Welches Band ist da übrigens unerheblich.

    Viele Grüsse
     

    Daniel M.

    New Member
    Hm verdammt, das hatte ich befürchtet Naja immerhin schneller als das TKom Hybrid (20 Mbit)was ich derzeit habe. Danke für die schnelle Antwort.
     

    72157

    Member
    Tarif
    Call+Surf per Funk M
    LTE Speed
    3-20 Mbit nur noch
    Hardware
    TKSpeedport2 / TKSpeedbox + FWD / LAT22 / LAT56
    Warum da der L-Tarif da nicht geht, ist sonderbar.
    Kann man den nicht trotzdem einfach buchen?
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Tatsächlich kann man den nur als Kunde buchen. Ich schätze mal O2 schaut dann ganz genau, ob wenigstens 70-100 MBit beim
    Kunden realistisch sind - ist ja primär für Regionen ohne VDSL/Kabel/Glasfaser. Wenn nicht, geben die lieber kein grünes Licht um nicht
    dann zu hören, "kommt nicht genug an". Zu verdenken ist es ihnen sicher nicht.
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Aber da es bei ihm ja scheinbar geht (>100 MBit), ist es schon komisch. Deswegen würde ich die 50 MBit Variante bestellen und dann einfach mal telefonisch nochmal nachhaken und sagen, dass es mit einer anderen SIM/Router locker reicht...?!
     

    Daniel M.

    New Member
    Ich hab jetzt auch erstmal die 50 Mbit genommen, nachdem ein Anruf bei der Hotline erwartungsgemäß keine Neuigkeiten gebracht hat Nachdem ich noch ein bisschen meine Antenne justiert habe, komme ich jetzt auf 170-180 Mbit, da ist also noch ganzschön Luft nach oben. Werde zu einem späteren Zeitpunkt als O2 Kunde etwas drängeln, mal schauen ob fa was geht.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    ich haette Freenet Funk genommen ;)
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    Wieso - wo ist das Problem? Ich portiere die Festnetznummer zu einem VOIP-Anbieter wie z. B. Sipgate. Fertig. Und - wer, btw., nutzt schon noch gross Festnetz?

    Meine Kombination hier ist O2 Data Sport unlimited (1. Generation ohne Festnetznummer) und Sipgate. Hardware ist Huawei B528s-23a mit Gigaset C430A Go. Die Festnetznummer wird aber eingehend nicht mal mehr von einer Hand voll Leuten benutzt. Abgehende Gespraeche ausschliesslich via Smartphone.

    edit:
    O2 Data Sport unlimited, da es damals noch kein Freenet Funk gab und zum anderen, da ich einen Gebertarif habe und folglich 50 % Rabatt bekomme.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    Uebrigens - was man so liest, soll die Telefonie via VoLTE bei er O2 Hardware nicht das Gelbe vom Ei sein. Muss aber jeder selbst seine Erfahrungen machen.
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Ja Telefonie ist sehr rudimentär. Ich hab hier was zu geschrieben (unten)

    Bedenke zudem es gibt keine Festnetznummer, sondern eine Mobilfunknummer!
    So gesehen würde ich auch ggf. FFunk nehmen. Schau ggf. hier mal noch rein
     

    Daniel M.

    New Member
    Ok, also wenn ich das jetzt so lese, ist das Freenet Funk Angebot wohl doch die bessere Wahl für mich. Ich werde mich da auch mal registrieren und eine Sim bestellen. Den O2 Vertrag kann ich ja noch 14 Tage lang einfach Kündigen. Das ich das nicht gleich auf dem Schirm hatte
     

    Moderator

    Administrator
    Teammitglied
    Anbieter
    Vodafone
    Tarif
    Gigacube
    LTE Speed
    500 MBit/s
    Hardware
    Gigacube 5G
    Ich hab auch nicht gleich dran gedacht. Aber FFunk ist schon super...
    Dran denken, Bestellung geht nur über die App hier.
    Gib mal Bescheid wie es geklapt hat :)
     

    Daniel M.

    New Member
    So,ich hab mich mal registriert und eine Sim bei FFunk bestellt und dann werde ich mal die zwei Tarife vergleichen.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    was ich noch erwaehnen will bzw. mir unterm Tippen* gerade einfaellt:

    1. Funk ist eigentlicht nicht fuer einen Router mit festem Standort gedacht. Es koennte (!) sein, dass dich der Anbieter kickt. Wurde imho aber nur in der Anfangszeit gemacht. Die geben diesbezueglich schon lange Ruhe. Beim Nachbarn laeuft es seit ~ zwei Jahren ohne Probleme

    2. * https://www.freenet-digital.de/ bzw. https://www.mobilcom-debitel.de/tablets/alcatel/alcatel-linkzone-mw40v-mobiler-router-mit-green-lte-2go/p/P-M-3213004/P-3310912,P-3310908?ds=P-3280099&ts=P-3310912#&utm_source=freenet-digital&utm_medium=referral&utm_term=2_Slider 2_Slider 2_2 (gibt es auch ohne Hardware und ohne Mindestvertragslaufzeit)

    3. ich koennte im hier und jetzt gemaess O2 Verfuegbarkeitsabfrage den Homespot nicht mehr buchen. Warum auch immer.

    edit:
    Thema Kuendiung und verwendete Hardware:

    teltarif.de: Es gab in der Vergangenheit Kritik, dass Nutzer mit einem überdurchschnittlich hohem Datenverbrauch gekündigt wurden. Für Nutzer war dabei nicht abschätzbar, ab welchem Datenvolumen Kündigungen ausgesprochen werden. Das wirkt intransparent und steht dem Versprechen der "Unlimited Datenflat" entgegen. Wie haben Sie darauf reagiert bzw. werden aktuell noch Kunden aufgrund ihres Datenverbrauchs gekündigt?
    Felix Bommer: Wir haben nie wegen hoher Nutzung gekündigt, sondern lediglich auf Fälle von offensichtlich missbräuchlicher Nutzung reagiert. Das war vor allem der Fall, wenn durch einzelne Kunden die Netzintegrität für alle Kunden massiv gestört wurde. Um so erfreulicher ist, dass im gesamten Jahr 2020 und bisher in 2021 kein einziger Kunde wegen derartigem Missbrauch aufgefallen ist und wir keinen Kunden wegen missbräuchlicher Nutzung kündigen mussten. Die laufende Verbesserung des Telefónica-Netzes hilft darüber hinaus, Engpässe zu vermeiden.

    teltarif.de: Das Landgericht München hatte kürzlich entschieden, dass Telekommunikationsanbieter bei der Nutzung von Datentarifen die Endgerätefreiheit nicht einschränken dürfen. Beispielsweise dürfen Kunden auch einen stationären Router mit dem Tarif nutzen. Findet dies in den AGB Berücksichtigung?
    Felix Bommer: Telefónica hat gegen das Urteil Revision eingelegt. Sobald es eine rechtskräftige Entscheidung gibt, werden wir die AGBs prüfen und falls nötig anpassen. Wir haben aber aktuell nicht den Eindruck, dass sich unsere Kunden durch die AGBs eingeschränkt fühlen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Daniel M.

    New Member
    was ich noch erwaehnen will bzw. mir unterm Tippen* gerade einfaellt:

    1. Funk ist eigentlicht nicht fuer einen Router mit festem Standort gedacht. Es koennte (!) sein, dass dich der Anbieter kickt. Wurde imho aber nur in der Anfangszeit gemacht. Die geben diesbezueglich schon lange Ruhe. Beim Nachbarn laeuft es seit ~ zwei Jahren ohne Probleme

    2. * https://www.freenet-digital.de/ bzw. https://www.mobilcom-debitel.de/tablets/alcatel/alcatel-linkzone-mw40v-mobiler-router-mit-green-lte-2go/p/P-M-3213004/P-3310912,P-3310908?ds=P-3280099&ts=P-3310912#&utm_source=freenet-digital&utm_medium=referral&utm_term=2_Slider 2_Slider 2_2 (gibt es auch ohne Hardware und ohne Mindestvertragslaufzeit)

    3. ich koennte im hier und jetzt gemaess O2 Verfuegbarkeitsabfrage den Homespot nicht mehr buchen. Warum auch immer.
    Lies mal hier https://www.lte-anbieter.info/tarife/tests/freenet-funk-erfahrungsbericht.php
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    was willstu du mir sagen?!? btw. --> ich habe vorhin meinen letzen Beitrag editiert ;).

    Funk nutzte ich vor meinem jetzigen Vertrag.
     

    Daniel M.

    New Member
    In dem Artikel steht das der Passus (5.8) entfallen ist, indem nur die Nutzung in mobilen Geräten ohne Stromkabel erlaubt wird. Hab gerade in den AGB (stand 1.12.21) die ich zum Vertragsabschluss bekommen hab nachgesehen und es sind diesbezüglich wirklich keine Einschränkungen mehr vorhanden. Also auch problemlos im heimischen Router nutzbar.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    In dem Artikel steht das der Passus (5.8) entfallen ist, indem nur die Nutzung in mobilen Geräten ohne Stromkabel erlaubt wird. Hab gerade in den AGB (stand 1.12.21) die ich zum Vertragsabschluss bekommen hab nachgesehen und es sind diesbezüglich wirklich keine Einschränkungen mehr vorhanden. Also auch problemlos im heimischen Router nutzbar.
    achso - ja, dann ist ja alles smooth und du kannst deine volle Geschwindigkeit guten Gewissens nutzen
    1f44d.png
     
    Oben