Ich muss echt eine Telefonleitung ins Haus legen lassen, bevor ich LTE nutzen kann?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von Papa Bear, 29. Januar 2014.

  1. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    Hallo an alle,

    ich bin neu hier und hätte eine Frage...

    Ich habe mir im PLZ Gebiet 53639 ein Haus gebaut. Beim Grundstückskauf hieß es seitens des Verkäufers noch "DSL liegt bereits in der Straße, sie müssen nur noch den Anschluss ins Haus legen". Dass die Telekom allerdings momentan in diesem Ort (Königswinter) gar keine Ports für neue DSL-Anschlüsse frei hat (und auch nicht so richtig Tempo beim Nachrüsten an den Tag legt (meine Nachbarn haben seit über 6 Monaten das gleiche Problem)) wurde - da nicht explizit hinterfragt (und wer kommt schon auf sowas?) - beflissentlich unerwähnt gelassen...

    Nun, dachte ich mir, der kluge Mann weiß sich zu helfen und siehe da: LTE via iPhone (T-Mobile) geht. Auch im Keller - neben dem Fenster an der Position des Serverschrankes, sollte also auch stationär gehen...

    Die Nachbarn haben sich alle LTE von der Telekom besorgt und das läuft auch stabil, daher war das auch mein erster Gang. Eigentlich soweit alles klar, aber dann kam der Text, der mir auch 7 Stunden später immer noch im Kopf hin und herschallt:

    "Sie brauchen einen Telefonanschluss im Haus, damit Sie LTE nutzen können".

    :confused:

    WTF?

    Ich wäre ja durchaus bereit gewesen, mir einen DSL-Anschluss ins Haus legen zu lassen, habe das dann aber bewusst sein gelassen, denn was nützt mir die blöde Telefonleitung, ohne dass ich hinterher DSL daran nutzen kann? Und jetzt kommen die mir mit "Aetsch, Telefonleitung brauchste aber trotzdem, wenn Du LTE nutzen willst"?

    Ist das Telekom-spezifischer Unsinn, mache ich irgendwo einen Denkfehler oder gibt es irgendeine vernünftige Lösung, mit der ich das Internet zuhause nutzen kann, ohne Geld für die Buddelei und den Anschluss auszugeben, die ich dann hinterher gar nicht nutze?

    Ergänzende Info: Ich selbst arbeite in der Woche auswärts, nutze also für die all-abendliche Kommunikation mit Frau und Kindern hauptsächlich FaceTime. Auf die normale Telefonie könnte ich wirklich verzichten (wenn ich es denn könnte :rolleyes:)...

    Man kann bei der Telekom mit einem LTE-Tarif also nicht über IP telefonieren (bspw. mit einem DECT-Telefon an einer 6842er Fritz!Box)?

    Danke im Voraus für jede Info!

    Der Papa Bear
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    tja, das ist eben T. Hole dir eine mobile Karte bzw. Vertrag f. iirc 69 Tacken und gut ist ;)

    Edit:
    hier, das geht ohne Festnetz: http://www.t-mobile.de/datentarife/0,17526,18519-_,00.html

    Wenn du C & S via Funk willst, waere/ist Festnetzanschluss unabdingbar.

    Edit2: combicard ginge imho bei dir auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  3. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    Wow, DAS nenne ich mal eine schnelle Antwort! Danke!

    10GB inklusive... Ich habe bisher (da am alten Wohnort DSL vorhanden...) nie darauf geachtet, welche Datenmengen FaceTime so "produziert", aber an ca. 15 Werktagen pro Monat eine halbe Stunde Videotelefonie... Könnte eng werden, oder? Ansonsten fällt bei uns daheim nur "Normales Surfvolumen" an. Wir sind keine exzessiven Social Media Nutzer und mailen / streamen nix durch die Welt...

    Mit "C & S" meinst Du was genau?

    P.S.: Die - warum auch immer - dezent versteckte XL-Variante des Tarifes mit 30 GB inklusive ist mir mit 62 pro Monat zu teuer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  5. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    Jein. Das ist ein Geschäftskunden-Vertrag von meiner Firma...

    Business Complete XL (kostet ein Schweinegeld, aber das zahlt ja netterweise der Chef...)

    Müsste ich bei Vodafone für so einen "zuhause" Vertrag auch einen "Normalen" Festnaetzanschluss haben?
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    NEIN. Aber da soll Telefonie nicht das Gelbe vom Ei sein - manches mal zumindest. Will ich aber nicht verallgemeinern. Ggf. Telefonie ueber Sipgate laufen lassen.....

    Btw.: wenn der Arbeitgeber tolerant ist, zahlst du eben on top die 49 EUR fuer das http://www.t-mobile.de/tarife/0,10821,17773-_3222,00.html, falls vorhin ueberlesen. Beachte: f. 14,95 EUR bekommst du wieder 30 Gb, so oft du willst per Monat. Und beachte auch: es soll von T einen neuen Tarif in naher Zukunft geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Bei mir funktioniert das Telefonieren über mein VF.-LTE einwandfrei. Allerdings nutze ich es nicht sehr häufig. Aber man hört schon noch recht oft, dass es stellenweise noch erhebliche Probleme gibt, das ist richtig.
     
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    a nu wach ;)

    btw: sitz hier mit einem Freudenberger Märkator - ein Traum von einem Bock. Soll ich dir mal einen schicken?
     
  9. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Na klar nota, allzeit bereit, ich hab hier heute Kreutertee....kleine Magenversimmung...:rolleyes:
     
  10. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    DEN frage ich morgen mal...

    Wir sind mittlerweile an dem Punkt, dass wir "normale Telefonie" nur noch extrem selten benutzen. Zumindest am alten Wohnort war das noch so ;)

    Allerdings wohnt ein Teil der Verwandschaft im Ausland, die haben wir bisher immer mit so Call-by-Call-Vorwahlen angerufen. DAS geht bei VF nicht, wenn ich mich recht entsinne...

    Es ist doch ein Kreuz :mad:

    Aber jetzt isses wirklich gut und ich haue mich mal aufs Ohr :D

    Auf jeden Fall danke Euch beiden für das Feedback und die Infos!
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    pfui Deifl....Kraeutertee.....igittigitt......

    So etwas wie Magenverstimmung bereinigt man mit diversen Sachen vom/ausm Bayerwald. Goose muesste da recht hilfreich beraten koennen ;)
     
  12. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...der Bärwurz ist leider schon gar...!
     
  13. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt aber Abhilfe: http://www.freevoipdeal.com/ :D

    Ja, Zeit wird´s fuer die Kiste......gute Nacht.

    Edit: man kann fuer das Ausland ebenfalls sipgate benutzen. Tarife: klick

    Sipdroid auf das Android Phone .... und funzt :D - wie das bei einem angebissenem Apfel (igitt) funktioniert, weiss ich nicht.

    Ferddich fuer heute....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  14. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    Ja wie ge...l ist das denn? Da wird sogar das Mutterland meiner Frau (das sonst IMMER in "Welt 2" oder sowas ist) als "Landline = FREE" gelistet! Genial!

    :meister: wäre der passende Emo aus dem Civ-Forum (so ein Smiley, der sich ständig verbeugt :D)

    Jetzt muss "nur noch" dieser Anbieter, bei dem man einen Vodafone-Anschluss mit Fritz!Box statt mit deren eigenem Teil bestellen kann, die 6842 wieder aufs Lager kriegen und dann geht es los...

    Riesen Hilfe, VIELEN DANK!!!!
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Guten Morgen Papa Baer,

    VF-LTE kann man zusammen mit einer Fritzbaox auch direkt bei AVM buchen.

    Schau mal >>HIER<<

    Aber hast du denn im Vorfeld schonmal geschaut, ob VF-LTE an deinem Standort überhaupt verfügbar ist? Bislang war immer nur die Rede von LTE der Telekom.
     
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Nachtrag:
    obwohl ich glaube, dass der Vorschlag von nota2225 mit der Combicard die bessere Alternative wäre. Falls du doch in Schwierigkeiten mit dem Volumen kommst fährst du unterm Strich mit einem TK-Mobil-Tarif besser.
     
  17. Papa Bear

    Papa Bear New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Königswinter
    Guten Morgen ospel!

    Ja, ich war vorgestern schon mal auf der VF-Webseite und da öffnete sich (ohne von mir aktiviert worden zu sein) ein Chatfenster, in dem mir ein Supportmitarbeiter jede Menge Fragen beantwortet hat. Der hat auch die LTE-Verfügbarkeit an meiner Adresse überprüft, da gibt es kein Problem (hier steht ein VF-Mast ganz in der Nähe (ich liege "höher" am Hang (Siebengebirge) und habe einen geschätzten Kilometer oder so (unverbaute) Luftlinie bis zum Mast), direkt an der A3 - dass der von VF ist entnehme ich einer der vielen Netzabdeckungslandkarten, die man im Web so findet).

    Und die Direktbuchung bei AVM schaue ich mir als nächstes an :D, DANKE auch für diesen Tipp!

    Heikel ist in meinem speziellen Fall an der Combicard-Variante, dass mir aufgrund einer Home-Office-Regelung mein Chef bisher immer den Internetzugang zuhause bezahlt hat. Wenn ich nun aber statt einem "normalen" DSL-Tarif mit einer Combi-Lösung ankomme wird die Antwort sicher "Du kannst doch Dein iPhone zuhause als LTE-Hotspot benutzen, wozu brauchst Du noch so einen sündhaft teuren Tarif on top?" (bisher hat DSL 16.000 bei 1&1 nur 30 € im Monat gekostet) lauten. Da will ich keinen Ärger riskieren. Bei VF kann man ja derzeit auch ein 30tägiges Rückgaberecht nutzen und zahlt derzeit im Rahmen der Aktion für die Anschlussbereitstellung nur 9,95 €, die man dümmstenfalls in den Wind schießt.

    Das probiere ich jetzt mal als erstes, die Stick-Variante (dann mit einem Tiny Router) habe ich dann immer noch in der Hinterhand ;-)
     
  18. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    man sollte auch noch bedenken, wenn die Karte von der Familie zuhause genutzt wird und mal was "schief" laeuft, dass dann Aerger mit dem Boss vorprogrammiert ist......

    Obocom wuerde ich auch in die engere Auswahl nehmen. Ist ein serioeser Anbieter! [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2014
  19. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie sieht es denn mit der DSL-Verfügbarkeit bei deiner Adresse bei Vodafone aus? Wie sieht die Verfügbarkeit bei easybell aus (http://www.easybell.de/komplettanschluss/komplett-allnet.html)?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2017
  20. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38

Diese Seite empfehlen