Probleme Speedport LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von JohnR, 14. Juli 2011.

Schlagworte:
  1. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Wo liegt denn der Unterschied zwischen dem Telekom Speedport LTE und Telekom Speedbox LTE ?
     
  2. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ich zieh die Frage zurück...

    Speedport -> Huwai B390S

    Speedbox -> Fritz!BOX

    Laut diesem Thread: http://foren.t-online.de/foren/read...edport-lte-hspa/speedbox-lte,882,9450003.html
    ist es sogar so, dass der

    Speedport <Huwai B390S> für die Tarife Call & Surf Comfort via Funk

    und die

    Speedbox <Fritz!BOX> für Mobilfunk-Tarife

    gedacht ist

    Kann es vielleicht sein, dass die Telekom seit der Markteinführung der Speedbox, ihre Speedports nur noch mit Call&Surf via Funk Tarifen ins Netz lässt?
    Läßt sich ja über IMEI und MAC-Adressen problemlos blocken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
  3. Betamax

    Betamax Active Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nein, ich habe den Speedport LTE noch vor 4 Tagen mit einem Complete Mobil Handytarif und internet.telekom APN betrieben. Direkt daneben stand die Speedbox LTE, die mit der FritzBox übrigens rein gar nichts zu tun hat.
     
  4. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ja das ist korrekt. War ne Fehlinformation.
    Ist ein Huwai B593 drin.

    Wir versuchen jetzt eine Speedbox von der Telekom zu bekommen und es damit zu probieren.
    Mit dem Speedport und den APN Daten aus dem Stick kommen wir definitiv nicht rein. (Fehlercode 33)
    Mit dem Stick geht's aber problemlos.
     
  5. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hier der LTE Auszug aus der Diagnose des Speedport:

    ~~~~~~LTE State~~~~~~
    011 Dialing Mode: Manual PASS
    012 APN: internet.telekom PASS
    013 DNS: N/A BLOCK
    014 PDN Type: IPv4 PASS
    015 Service Status: NO Service PASS
    016 Connection Status: LTE STATE DISCONNECT PASS
    017 Frequency: 816000 kHz PASS
    018 Bandwidth: 10MHz PASS
    019 CellId: 444 PASS
    020 IP Address: 0.0.0.0 PASS
    021 RSRP: -112dBm PASS
    022 RSSI: -83dBm PASS
    023 RSRQ: -12dB PASS
    024 Roam: N/A BLOCK
    025 Antenna State: Built-In PASS
     
  6. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Pegelwert mit -112dBm ist aber auch grottig.
     
  7. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Aber kein Grund, nicht zu verbinden ;)

    hier mal ein Screenshot der Verbindung mit dem Stick (auch dieser zeigt nur 1 bis 2 Balken der Empfangsstärke, genauso wie der Speedport LTE bei -112dBm im Protokoll 1 bis 2 Balken anzeigt)
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
  8. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    mensch, ladet doch bitte mal eure Bilder woanders hoch, auf irgendeinen Bildhoster wie 666kb.com oder sonst was. Die Warterei auf die Freischaltung ist irgendwie nervig.

    @Mod: ich wuerde die Funktion entweder deaktivieren oder ganz frei schalten.
     
  9. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    @nota2225
    Recht ich dir geb... aber wie bei vielen Dingen wird dieser Aufruf vergebens ist. Manche User bekommen es nicht mal hin, ihre LTE-Speedmessung so reinzusetzen, dass sie gleich einsehbar ist. ;)
     
  10. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    DONE ... siehe vor-vorletzten Beitrag

    ... und Danke für Eure Beiträge, aber kann mir jemand bei unserem Speedport-Problem weiter helfen? :)
     
  11. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ganz ruhig - ist doch schon freigeschaltet :)
    "Deaktivieren oder ganz freischalten" - find ich beides nicht gut. Nicht jeder hat einen Account bei so einem Bildhoster oder will sich extra
    anmelden. Und ganz ohne Kontrolle? Da müsst Ihr mir schon zugestehen, dass das zwar schneller geht, aber den Salat hab ich dann,
    wenn ich was übersehe und die Abmahnung von xTausen Euro kommt. Ich weis, andere handhaben das etwas laxer. Aber spätestens
    wenn der Anwalt schreibt nicht mehr, glaubt mir...
    Also wer damit umgehen kann, kann gerne zum Bildhoster greifen wenns ganz schnell gehen muss.
    Aber habt bitte ein Weng Geduld beim Hochladen von Bildern. Danke!

    PS: Das viele die Speedtest-Grafik nicht per Code einbauen verstehe ich auch nicht. Das Schema ist wie bei Speedtest.net.
    Hab ich das auf der Testseite zu undeutlich gemacht? Ist es zu schlecht sichtbar? Zudem dachte ich, dass es wirklich
    auch für Anfänger gut genug beschrieben ist? *grübel* Tipps willkommen!
    Viele Grüsse
    Der Mod
     
  12. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.402
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich kann prinzipiell nur sagen, dass Betamax recht hat. Ich habe den Vodafone B1000, welche ja baugleich zum Speedport LTE ist. APN internet.telekom (sonst nichts) und dann let´s rock (mit Telekom-SIM aus dem Iphone).

    @Mr_K: vielleicht hat ja der Router eine Macke?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2012
  13. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ein Blick auf 21 bis 25 sagt es eindeutig aus: keine externe Antenne , da liegt der Hase begraben !!!

    Hier mal zum Vergleich:

    020 IP Address: 10.12.231.183 PASS
    021 RSRP: -104dBm PASS
    022 RSSI: -81dBm PASS
    023 RSRQ: -6dB PASS
    024 Roam: no PASS
    025 Antenna State: Built-In PASS


    Gruß

    Franz
     
  14. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Bei Dir steht doch aber auch Built-in ? ... und so viel besser sind Deine Werte auch nicht. Zumal ich die Diagnose auch am anderen Ende das Raumes machen kann und dort auf -105dBm im Punkt 21 komm.
    Zumal mit dem Stick laut Balkenanzeige die Empfangsstärke nicht besser ist, aber eine Verbindung Zustande kommt (Down: 22MBit / Up: 6Mbit ... Max Werte, die wir mit dem Stick mal hatten: Up 12MBit)

    Bei Dir steht ausserdem im Punkt 24 Roam: no ... PASS ... da steht bei uns BLOCK ... soll wohl heißen, dass es von der "Gegenstelle" geblockt wurde, so wie DNS ...

    Also weiterhelfen tut mir das nicht :)

    Was mir aber weiterhelfen könnte, wären Eure Firmware-Versionen.
    Aus unseren Internetrecherchen ergab sich der Eindruck, dass alle, die es zum Laufen gebracht haben, Speedports mit einer Firmware aus dem letzten Jahr verwenden.
     
  15. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Die Theorie hatten wir auch schon und uns das Ding von der Telekom austauschen lassen. Selbe Situation. Am Gerät liegt's also nicht, es sei denn, der neue ist auch defekt.^^
     
  16. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Mr K,

    Trotz alle dem würde ich auch in Erwägung ziehen, eine Außenantenne zu nutzen. Deine Signalwerte sind wirklich sehr schlecht, besonders der RSRQ. Vielleicht kommt ja der Stick mit den schlechten Werten einfach besser zurecht? Einen Versuch ist es auf jeden Fall Wert!

    Gruß
    ospel
     
  17. Mr_K

    Mr_K New Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ok,

    Außenantenne ist bereits beschafft. Soweit ich mitbekommen habe, brachte diese zwar 13dBm mehr, aber behob das Verbindungsproblem nicht.
    Vlt werden wir das noch mal testen.
    Trotzdem erscheint uns das nicht als naheliegenster Grund ... aber ich lass mich da gern von überzeugen ;)
     
  18. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also ich kann auch nicht so recht daran glauben, dass es am Signal liegt. Mit -112dBm muss man schon mal ne Verbindung hinbekommen, klar auch der RSRQ ist mit -12dBm schon fast als grenzwertig anzusehen, trotzdem müsste es funktionieren. Zumal meine Erfahrungen so sind, dass der B1000 aka Speedport, bei grenzwertigen Signalen besser abschneidet als der Stick.

    Gruß wibbel
     

Diese Seite empfehlen