Wechsel von Call&Surf via Funk Classic nach M/L wird massiv verzögert

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von zasselo, 27. Januar 2013.

  1. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin bereits "stiller" Leser des Forums seit über einem Jahr, ich bin nach meinem Wechsel von Vodafone zu Telekom-LTE (11/2011) sehr zufrieden gewesen, ausser mit dem Datenvolumen von 10GB und der Begrenzung auf 7200. Ich habe eine direkte Sichtverbindung zum Mast, circa 800m entfernt.

    Ende Dezember 2012 habe ich dann von den neuen LTE-Tarifen S/M und L erfahren und daraufhin am 04.01.2013 angerufen und um einen Wechsel in Paket M gebeten (enthält bis 50.000 Leitung und 15GB Datenvolumen zum gleichen Preis). Der neue Router Speedport LTE 2 hat allerdings Lieferprobleme und kann erst ab 21.01.2013 wieder verschickt werden.

    Danach habe ich eine Auftragsbestätigung mit Umsetzung zum 11.01.2013 erhalten. Am 08.01.2013 rief mich ein Mitarbeiter von der Telekom an und meinte, es gäbe Probleme, die sind jetzt aber behoben und mein Auftrag wird zum 15.01.2013 durchgeführt. Ok.

    Am 15. testete ich die Leitung und es lagen 18-20.000 an (bei 3 Speedtests). Prima soweit ... immerhin mehr als 7200 und ich habe ja auch bisher keine Aussenantenne.

    Gestern (26.01.2013) trat bei mir wieder eine Drosselung bei 10GB ein, daraufhin rief ich die Telekom an. Diese meinte, ich sei noch in dem normalen Tarif, der Router könne erst ab März wieder ausgeliefert werden und dann wird auch erst der Tarif geschaltet. Eine Stonierung des Auftrags bzw eine Info über Verzögerungen habe ich nicht erhalten. (Der Speed war am Schaltungstermin ja da...)

    Heute (27.01.2013) rief ich nochmals an und die Mitarbeiterin meinte, ich werde erst zum Ende der Mindestlaufzeit in Tarif "M" umgestellt, das wurde vor einigen Tagen im System zu abgeändert. Auf der Forumseite der Telekom steht beim Speedport-LTE jetzt auch der Hinweis (seit 23.01.2013), dass man in die Tarife S und M erst nach Ende der Mindestlaufzeit (bei mir zu 11/2013) wechseln könne.

    Informiert werden muss man über solche Änderungen nicht??? Zumal mein Auftrag bereits fast 3 Wochen alt ist??

    Neuerdings kann solche eine Umstellung auch erst nach 8 Wochen erfolgen nicht mehr nach 6 Tagen wie bisher??

    => Ich habe jetzt um einen Wechsel in Tarif "L" gebeten, das wird aber ab heute 8 Wochen dauern....

    Leute, ich fühle mich total verarscht .. was kann ich unternehmen?


    Danke und Grüße
    zasselo
     
  2. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    das problem ist, dass manche hotliner stur dienst nach vorschrift machen und die internen regeln der T sagen nun mal aus, dass bei einem wechsel in die M oder L-tarife zwingend der speedport lte II ausgegeben werden soll. da dieser nicht lieferbar ist aufgrund diverser (technischer) probleme, kommen nun diese massiven verzögerungen.

    wenn du den alten speedport lte hast und auch nur im versorgungsgebiet von 800 mhz lte wohnst, würdest du eh keine 100mbit bekommen und könntest den alten router behalten. dann müsste nur die sim-karte (evtl) getauscht werden.

    rufe am besten noch mal an und erkläre vernünftig und freundlich deine situation, dass du nur den tarif umgestellt haben möchstest. den router kannste später, wenn er lieferbar ist, immer noch nachbuchen.

    dann gilt normalerweise bei tarifwechseln in den jeweils höheren tarif, dass dieser 46 tage nach anschluss des alt-tarifs gebucht werden kann. in der regel ist diese umstellung dann in 7-14 tagen durch.
     
  3. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das wollte ich auch, daher wollte man mich innerhalb von 6 Tagen umstellen, das wurde aber von irgendwem dort stoniert und laut Aussage heute, gibt es die 6 Tage Umstellung nicht mehr, sondern es dauert jetzt 8 Wochen (unabhängig vom Router) ... ich werde morgen nochmals anrufen. Danke.
     
  4. shadowworld

    shadowworld New Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    DE
    hast du denn evtl. nen t-punkt in der nähe, dass du es dort noch mal versuchen könntest? wenn die mitarbeiter dort qualifiziert genug sind, sollten sie auch die umstellung in ein paar tagen hinbekommen, ohne hardwarewechsel. daran klemmt - soweit ich weiß - alles. es sei denn, die sim muss zwingend getauscht werden. ob das so ist, weiß aber nur die T selbst.
     
  5. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Sim muss nicht getauscht werden und der Router auch nicht zwingend.
    War bei mir so. Ich bin froh, dass ich den alten Router noch habe bei all den Problemen mit dem neuen.
    Es wird dann nur im System der Telekom Dein Tarif umgestellt, wenn das korrekt erfolgt, dann war's das schon.
     
  6. F117

    F117 Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    Ich habe auch den alten Router behalten, weil bei mir auf dem Land nur 800 MHz und somit nur 50000 kbit/s gehen.
    Habe das bei der telefonischen Bestellung so der Hotlinedame erklärt und alles wurde dann auch so gemacht.
    Allerdings musste ich 4 !!!!!!! Wochen auf den Schattermin warten, obwohl ich keine neue Simkarte und keinen neuen Router brauchte...
    Im Nachhinein bin ich unheimlich froh, dass ich nicht den neuen Router genommen habe, bei dem es scheinbar erhebliche Probleme gibt.
    Bei mir ist jetzt alles in Ordnung und das wünsche ich hier auch allen Leidgeprüften...

    Gruß F 117
     
  7. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal, nach den positiven Rückmeldungen hier mit den alten Speedports, werde ich es nochmals telefonisch probieren, allerdings müssen die Damen/Herren erstmal meinen Auftrag wieder stonieren, was wiederum 1-2 Tage dauert, warum auch immer ... ich melde mich wieder.
     
  8. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aktueller Stand: Telekom hat gestern alles stoniert, auch die Lieferung vom Speedport 2 (lieferbar angeblich zum 11.03.2013) usw und hatte sich soeben bei mir gemeldet, da Sie wieder einmal meine SIM-Nummer für den neuen Auftrag benötigen (warum bekommen die es nicht gebacken, dass ihr System das alleine kennt..).

    Ich wechsel so schnell es geht zu Paket "L", die Dame am Telefon meinte, mein Schaltungstermin ist der 04.02.2013, ich bin ja mal gespannt (meine alten Schaltungstermine 11.01. und 15.01. wurden ja nicht eingehalten).

    Grüße zasselo
     
  9. Gorny85

    Gorny85 New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ein Tipp: Wenn am besagten Schalttermin noch keine Änderung spürbar ist und die Seite pass.telekom.de nicht das Volumen und den Tarif anzeigt, geh folgendermaßen vor:
    -Hotline anrufen
    -Direkt sagen, sie sollten dich mit der LTE-Technik verbinden, da etwas mit der Tarifschaltung nicht funktioniert ( wichtig ist sich direkt verbinden zu lassen, wenn die Hotline sagt, dass das nicht geht, nochmal anrufen und beim nächsten Hotliner versuchen, bei mir hat er ohne auch nur nachzufragen direkt zur Technik durchgeschaltet und wenn die Hotline sagt, dass da momentan alles besetzt ist, lass dich in die Warteschleife schalten)
    -Sobald du den Techniker dran hast bitte ihn darum deine Simkarte manuell auf den neuen Tarif zu schalten. Für die ist das ein Mausklick und mit sehr sehr hoher Wahrscheinlickeit funktioniert es danach sofort.

    Sonst folgender Ablauf:
    -Tarif wird nicht umgeschaltet
    -Kundenhotline das Problem schildern
    -Kundenhotline ratlos und verspricht das Problem weiter zu geben
    -Wochen warten bis man erneut anruft und fragt, wann das Problem behoben wird
    -Erneut vertrösten lassen, dass die Leute an dem Problem arbeiten.
    -Durchdrehen.


    Genau diesen Ablauf hab ich nun schon mehrfach genau so erlebt und sobald man mal den Techniker am Aparat hat ist das Problem innerhalb von Sekunden gelöst.
     
  10. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Geschwindigkeit war gestern nicht höher als sonst, kann ich nicht auch direkt die Technikhotline unter der 2000 am Ende anrufen?
     
  11. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Das ist nicht die "richtige" Technikhotline. Dafür gibt es spezielle interne Telekom-Nummern, z.B. diese hier: 08007344673

    Viel Erfolg :)
     
  12. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok danke, ich werds versuchen.
     
  13. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Nummer ging leider nicht, es wurde eine Eingabe von irgendeiner Identifikationsnummer statt finden ...
    Bei der normalen Hotline angerufen und Lte-Technik verlangt. Der Techniker meinte es sollte geschalten werden, gab aber irgendein Problem, der Auftrag ist in Nachlauf gegangen. Er verbindet mich mit Vertrieb, er kann hier leider nichts für mich tun. Die Dame meinte dann Sie erstellt ein Ticket, ich erhalte noch diese Woche Rückmeldung.
    Fazit: ich bin weiterhin noch nicht umgestellt ... Wahnsinn ... warum ist das nur so schwer ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2013
  14. seagal1

    seagal1 New Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hatte das gleiche Problem. Nach wochenlanger Warterei habe ich mich hier http://feedback.telekom-hilft.de/ registriert und das Problem geschildert. Noch am selben Tag erhielt ich eine Antwort, dass ich meine Kundennummer, SIM-Nummer und Rückruf-Nr. usw. angeben soll. Am nächsten Tag bekam ich einen Anruf von einer Mitarbeiterin vom telekom-hilft-Service und am Abend war meine Umstellung perfekt. Vielleicht versuchst Du es mal.
     
  15. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Das ist komisch. Ich habe genau unter dieser Nummer am 12.12.2012 angerufen, als meine Umstellung auch etwas "hing". Hatte nach kurzer Wartezeit direkt einen Techniker dran, der alles Nötige veranlasste, damit meine Umstellung in den L-Tarif funktioniert.

    Aber vielleicht wurde jetzt die Nummer geblockt, keine Ahnung.

    mfG
    Matthias
     
  16. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo, is ja auch 7 Wochen her mit der Nummer.

    Hab jetzt mal bei Telekom-hilft gepostet ...
     
  17. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Das habe ich dort gelesen. Das dortige Team tut sein Möglichstes, aber die werden auch vom System Telekom limitiert.

    Ich wünsche Dir trotzdem viel Erfolg!
     
  18. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin

    ich hatte mit dieser Nummer auch Erfolg. Bei der Umstellung wurde meine SIM nicht aktiviert. Der Techniker
    dort war sehr hilfsbereit und innerhalb von 15min war mein LTE Anschluss aktiv. Vielleicht nahm der Telefonkontakt
    sehr stark zu, so das die Nummer geblockt wurde.

    Grüsse Willi
     
  19. fredi52

    fredi52 New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bönen
    Kann ich auch nur so bestätigen..
     
  20. zasselo

    zasselo New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann ruft doch mal ein anderer an ... bei mir kommt direkt ne Abfrage nach einer PIN!
    Das es irgendwann mal ging ist schön, aber nimmer relevant.

    Alternativ kann ich ja auch Nummer unterdrücken oder andere Versuche wagen...
     

Diese Seite empfehlen