Data Comfort Free / 2 Monate kostenlos das "beste" Netz testen

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von rabbe, 12. August 2014.

  1. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist die heutzutage übliche Standard-Micro-Kombi-SIM. Also keine Angst.
     
  2. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Ospel,
    10 Gigas für lau sind 10 Gigas.
    Und wenn rabbe sie rein bekommen hat, dann schaffen wir das auch!

    Die Bestätigungsmail habe ich eben auch schon bekommen.
    Mann o Mann - wer soll den ganzen Sch.... lesen :mad:!
     
  3. 72157

    72157 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwabenland
    Habe das Teil auch bestellt und seit ein paar Wochen rumliegen, da ich keine Zeit dafür hatte.
    Möchte es auch in meinem B1000 probieren. Wie muss denn die APN dann eingestellt werden?
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    iirc internet.telekom
     
  5. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erweiterte Einstellungen=>WAN Einstellungen=>APN = internet.telekom.
    Dann sollte wohl auch im Identifizierungsmodus "PAP" ausgewählt werden?
    Und was kommt bei Benutzername/Kennwort rein?

    Mensch - nota war schneller!
     
  6. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei Benutzername und Kennwort muss eigentlich nichts rein. Wenn es nicht funktioniert, einfach bei Benutzername und auch bei Kennwort telekom eintragen.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Haha, die Versandbestätigung ist heute Abend um 20:00 Uhr auch schon angekommen ... Also das klappt ja tadellos. Freu mich schon auf das neue Spielzeug ;o))
     
  8. KOSH

    KOSH Active Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Niederösterreich
    Wir haben auch so was ähnliches http://www.drei.at/portal/de/privat/tarife/initiative-100/

    Ich benutze diese gratis Daten-karte zusammen mit einen Raspberry-PI für
    1.IP-Alarmanlage
    2.Skpe (halbe Stunde gratis telefonieren nur Ton)
    3.Webcam mit Rasperry-PI und alten USB Datenstick pro Stunde 1 Photo
    4.Als Prüfsim für Router (Messgerät) um LTE-Masten zu scannen (Speedtests verbrauchen auch kein Datenvolumen bei selbigen Anbieter)
    5. Für Urlaub im Land um E-Mails abzufragen

    Ist ganz nett so eine Karte
    LG Fritz
     
  9. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe nur den APN geändert/eingetragen, sonst nichts. Funktionierte sofort.
     
  10. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke - ich bezog mich auf Ausführungen von Wellmann in einem anderen Thread.
    Da ging es aber auch um einen anderen Tarif; nur die HW (B1000) war die gleiche.
     
  11. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir jemand sagen, ab wann die Halbjahresfrist zu laufen beginnt?
    Danke
     
  12. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Normalerweise ab dem Zeitpunkt, welcher auf deinen Vertragsunterlagen steht bzw. ab dem Zeitpunkt, an welchen deine Identität vom Postboten festgestellt wurde. Du erhälst neben der Karte noch deine Vertragskopie, das SEPA-Mandat und der Vertrag gehen unterschrieben an die T. Ab diesen Zeitpunkt hast du auch ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...gestern hatte der Postbote das Päckchen schon dabei aber ich war leider nicht zuhause. In einer Stunde kann ich es in der Poststelle abholen!

    ...sitze schon im Auto...:eek:
     
  14. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Na hoffentlich hast du deinen PA dabei. :D
     
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...alles, sogar meinen RP, KVK, FS, VK & WD und sogar eine WW ... ;)

    Noch fahre ich ja nicht, ich hab ja noch eine Stunde, naja noch 53 min und Fahrzeit wären ca. 10 min.
     
  16. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rabbe (du "Wissender" mit Vertragsunterlagen) ;-),

    hast du in den Papieren einen "Haken" entdeckt?
    Also in der Richtung "untergeschobenes Abo"?
     
  17. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    ...was für eine Odyssee!

    Ich bin ja kurz vor 10 in die örtliche Poststelle gefahren. Wie bei uns in der tiefsten Provinz üblich befindet sich diese als kleiner, gelber Tresen im Laden von Tante Emma. Befeuert wird dieser kleine, gelber Tresen mit schwarzem Posthorn von ehrenamtlich arbeitenden Dorfbewohnerinnen. Dafür schon mal Daumen hoch!

    Allerdings sind die Schulungsmaßnahmen bezüglich Sendungen mit ID-Prüfung und Vertragsrücksendung irgendwo zwischen Wursttheke und Joghurtregal verpufft :rolleyes:

    Der Sendung beiliegend ist ein großer Zettel mit der Überschrift "Hinweise für den Zusteller" auf dem die Vorgehensweise beschrieben ist. Die wirklich nette Dame (nicht ironisch) war aber der Meinung, sie müsste das nicht lesen, weil sie ja nicht der Zusteller ist -- ich hole die Sendung ja selbst ab. Nach einigem hin und her konnte ich sie doch davon überzeugen mit mir zusammen die Schritte (es waren nur 3) nacheinander abzuarbeiten.

    Letzter todo-Liste Punkt wäre gewesen:
    "Unterschriebenen Vertrag in beiliegendem Rückumschlag an die Telekom zurücksenden."

    Zu allem Übel war aber weder in dem Päckchen noch in der äußeren Plastiktasche ein solcher "Rückumschlag" :eek:

    Naja, ich hab mir halt dann einen Blanko-Umschlag von ihr geben lassen und die Adresse, die ja auch auf dem Vertrag steht, von Hand drauf geschrieben.

    So ist das bei uns auf dem Land -- und da hat mir die mitgenommene Warnweste auch nichts genutzt. War aber irgendwie lustig ... ;)
     
  18. rabbe

    rabbe Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Schöne Geschichte. :) Meine Zusteller sind das mittlerweile ja gewöhnt bzw. haben wir das ebenfalls zusammen erarbeitet.;) Der/ein Rückumschlag war bei mir beide Male in der Klarsichttüte, in welcher sich auch die Vertragsunterlagen befunden haben.

    Ich bin zwar, wie einige wissen, kein großer Fan von der T, aber in diesen Fall sehe ich ehrlich gesagt keinen Haken. Anfangs wurde dieses Angebot ja damit beworben, dass dann irgendwann, irgendein (Folge)Angebot unterbreitet werden soll. Dieses ist aber mittlerweile wohl kein Geheimnis mehr. Du hast es ja selbst treffend beschrieben, nutze die 10GB für lau und dann vernichte die SIM, um ganz sicher zu gehen. :D
    Dieses Jahr war die T allgemein ziemlich spendabel, auch was Amazon-Gutscheine in Sachen De-Mail-Registrierung betrifft. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  19. MALP

    MALP New Member

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mir jetzt doch schnell mal die AGB s, Preisliste etc. angetan - da steht also folgendes drin:
    "2 Data Comfort Free
    Der Kunde kann den Tarif Data Comfort Free für einen Nutzungszeitraum von sechs Monaten buchen; nach Ablauf des Nutzungszeitraums endet der Tarif automatisch. Data Comfort Free ist pro Kunde nur einmal buchbar.
    Data Comfort Free berechtigt den Kunden innerhalb des Nutzungszeitraums zum Abruf von zwei Datenpässen mit jeweils 5 GB Datenvolumen für jeweils maximal 30 Tage. Die maximale Downloadgeschwindigkeit beträgt 150 MBit/s.
    ....
    Nach Verbrauch des Datenvolumens oder Ablauf der 30 Tage endet der Datenpass. Mit Ende des Nutzungszeitraums endet der aktive Datenpass ebenfalls.
    Gilt nur für Datenverkehr innerhalb des deutschen Mobilfunknetzes. SMS-Versand, die Nutzung von BlackBerry, VoIP und Peer-to-Peer-Verkehren sind nicht möglich. Bei Nutzung von sonstigen Verbindungen (z. B. Mehrwertdiensten) oder Leistungen werden die jeweiligen Preise in Rechnung gestellt.

    Fazit:
    Wenn man nicht gerade irgendwo in eine Abo-Falle tappert, sollte alles ok. sein und bleiben.

    @Ospel,
    mir schlottern ja jetzt schon die Knie - unser Postmax hat vor kurzem gewechselt.
    Und ich habe Lieferzeit 17:00 - 22:00 angegeben.
    Wird dann wohl eine lange Nacht mit Taschenlampe!
    Falls ich zu spät im Harz aufschlage - siehe oben meine Begründung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2014
  20. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Das hat mich wirklich auch gewundert warum eine Bonitätsprüfung notwendig ist ... aber MALP hat soeben die Antwort darauf gegeben:

    Danke MALP!
     

Diese Seite empfehlen