LTE News

    Drosselung bei LTE und bei DSL im neuen Kleid

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    bitte loeschen, habe was ueberlesen
     
    Zuletzt bearbeitet:

    mm.sln

    New Member
    Tarif
    Call & Surf Comfort via Funk L/Universal
    LTE Speed
    100 MBit laut Vertrag, 50 MBit technisch möglich, 1x 50 MBit gemessen, meistens aber ca. 25-35 MBit
    Hardware
    Fritz!Box 6840 LTE, FWD-LTE-Antenne, 3m "tomas-b - Low Loss-Antennenkabel"

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    Ich müßte dann ab sofort (30 GB regulär + 3 x 30 GB in der Verlängerung) 120 GB im Januar und im Februar verbraten ... Wie soll ich das denn machen?

    er rechnet es irgendwie anders....will auf die 2 % Regelung imho hinaus?!?!? Also fasst er die zwei Monate zusammen?
     

    mm.sln

    New Member
    Tarif
    Call & Surf Comfort via Funk L/Universal
    LTE Speed
    100 MBit laut Vertrag, 50 MBit technisch möglich, 1x 50 MBit gemessen, meistens aber ca. 25-35 MBit
    Hardware
    Fritz!Box 6840 LTE, FWD-LTE-Antenne, 3m "tomas-b - Low Loss-Antennenkabel"
    er rechnet es irgendwie anders....will auf die 2 % Regelung imho hinaus?!?!? Also fasst er die zwei Monate zusammen?
    Häää?

    Die 2% sollen doch 2% der Telekom-Call&Surf-via-Funk-Kunden sein, oder? Ich versteh's leider nicht ...
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    iirc muessen mindestens 2 % der T Nutzer bei C&S via Funk im Januar und Februar speedON, welches fuer lau gestellt wird, buchen (6 x 10 Gb). Nur in dem Fall wird nochmal ueber MEHR nachverhandelt. Ich denke, jetzt wird irgendwie kompliziert :confused:
     

    mm.sln

    New Member
    Tarif
    Call & Surf Comfort via Funk L/Universal
    LTE Speed
    100 MBit laut Vertrag, 50 MBit technisch möglich, 1x 50 MBit gemessen, meistens aber ca. 25-35 MBit
    Hardware
    Fritz!Box 6840 LTE, FWD-LTE-Antenne, 3m "tomas-b - Low Loss-Antennenkabel"
    Okay, so habe ich es auch verstanden. Fraglich ist, ob mindestens 2% der Betroffenen davon auch was wissen ;)
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    Sollte sich herausstellen, dass zwei Prozent oder mehr der Bestandskunden im Februar auch die 3. Nachbuchung in Anspruch genommen haben und vollständig in dem Monat verbraucht haben, ist die Telekom verpflichtet, die Regelung anzupassen.

    Quelle: Fratzenbuch

    KOMISCH ist fuer mich jetzt aber, dass von der VZ Sachsen nix mehr von den zwei Prozent auf ihrer eigentlichen site bei Pressemitteilungen genannt bzw. kommuniziert wird.

    clbwcm8ptg7s88fv0.jpg
     

    Sandra

    New Member
    Mal kurz was anderes: Die Telekom sitzt ja nun an der "Entwicklung" der neuen Tarife fürs Land. Ich habe vor einem Jahr bereits LTE bestellt und bin auch ganz zufrieden. Ich habe den "L"-Vertrag, bei uns auf dem Land (04880) mit den üblichen max. 50 MBit/s.
    Nun habe ich eben spaßenshalber mal die Verfügbarkeitsabfrage auf der Telekomseite durchgeführt und es kommt: "Für Ihren Anschluss ist Call & Surf Comfort via Funk verfügbar. Max. Geschwindigkeit an Ihrer Adresse: bis zu 16 MBit/s."
    Das wird nun wohl schon die erste Änderung in Sachen, Tarife für die weißen Flecken, sein??

    Kann das vielleicht mal jemand gegenchecken?

    Liebe Grüße

    Sandra

    Edit: Das mit den 16 MBit/s scheint nur an der voreingestellten Auswahl des Tarifpaketes liegen..Frauen eben..
     
    Zuletzt bearbeitet:

    mm.sln

    New Member
    Tarif
    Call & Surf Comfort via Funk L/Universal
    LTE Speed
    100 MBit laut Vertrag, 50 MBit technisch möglich, 1x 50 MBit gemessen, meistens aber ca. 25-35 MBit
    Hardware
    Fritz!Box 6840 LTE, FWD-LTE-Antenne, 3m "tomas-b - Low Loss-Antennenkabel"
    Ich habe den L-Tarif seit Mitte Dezember 2012, und ja, es gehen (teilweise) echte 50 MBit/s. Mache ich aktuell eine Verfügbarkeitsabfrage, geht bei mir gar kein Call & Surf via Funk ;)

    Das sind imho also keine Änderungen in Sachen "Tarife für weiße Flecken".
     

    LTÄ

    New Member
    Tarif
    Call & Surf vDSL
    LTE Speed
    23/4 DL/UL
    Hardware
    Speedport W921V
    Ahh, OK... +30 GB frei ............

    Nun wird mir alles klar. Ich hab nicht alles gelesen... Dann brauche ich mich ja nicht umzustellen, dann bleibt alles beim alten und bin zwar etwas entspannter unterwegs, aber große Sprünge kann man damit nicht machen. Ich glaub ich denke dann doch weiter über vDSL nach ...:)
     

    F117

    Member
    Tarif
    Call und Surf per Funk L (60 GB)
    LTE Speed
    74 MBit/s 800 MHz Netz
    Hardware
    Vodafone B2000 und Außenantenne Funkwerk Dabendorf
    Ich habe den L-Tarif seit Mitte Dezember 2012, und ja, es gehen (teilweise) echte 50 MBit/s. Mache ich aktuell eine Verfügbarkeitsabfrage, geht bei mir gar kein Call & Surf via Funk ;)

    Das sind imho also keine Änderungen in Sachen "Tarife für weiße Flecken".

    Hallo,

    bei mir genau das gleiche. Erst nur 16 Mbit/s verfügbar, jetzt gar nicht mehr verfügbar...

    Es gehen aber (fast) rund um die Uhr 50 Mbit/s und mehr bei mir (LTE 800 und L-Vertrag).

    "Mein" Mast wird scheinbar nur wenig benutzt. (Gott sei Dank)

    Gruß F117
     

    LTÄ

    New Member
    Tarif
    Call & Surf vDSL
    LTE Speed
    23/4 DL/UL
    Hardware
    Speedport W921V
    Kompliziert wird's eigentlich nicht. Ich habe das nur verwechselt. :)

    Ich bezweifele auch, das 2% der Benutzer das überhaupt wissen, das sie unbedingt mehr Traffic generieren müssen um (evtl.) mehr zu bekommen (*komplizier*).

    Ich habe heute mein 1. SpeedOn über das Kundenmenü gebucht. Ich bin ja mal gespannt, ob das verrechnet wird. Aber weitere 2 in den verbleibenden Januartagen, ich glaube, das schaffe ich nicht. :)
     

    wibbel

    Member
    Tarif
    L-Tarif
    LTE Speed
    50 Mbit
    Hardware
    Fritzbox 6840
    @LTÄ, warum machst Du das nicht übers Telekom Forum ? Da hast du es gleich für lau...
    Klick!
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    ich bin mal gespannt, ob die Kunden, welche es jetzt im Moment ueber das System buchen, automatisch wieder gut geschrieben bekommen oder der Kohle hinterherrennen muessen.
     

    jobo

    Gesperrt
    Tarif
    Call and Surf via Funk L
    Hardware
    Fritzbox 6842 LTE
    Lustig (oder traurig) ist, dass die Telekom-Mitarbeiter aktuell einem Hühnerhaufen gleichen. Keiner weiß nichts genaues nicht. Die Bosse scheinen wie vom Blitz getroffen - es gibt weder Mitteilungen an die Mitarbeiter und erst recht nicht an die Kunden. Wer nicht in den Foren unterwegs ist weiß von nichts, und wer da unterwegs ist hört überall unterschiedliche Antworten. Wer im Forum per email bucht bekommt es kostenlos, wer normal bucht muss auf eine Erstattung hoffen, die es laut den einen gibt, laut den anderen nicht.
    Ich glaube ein größeres Chaos gab es nicht seit der Grenzöffnung 1989 bei den DDR-Bonzen.
     

    nota2225

    Well-Known Member
    Tarif
    O2 my Data Spot Unlimited
    LTE Speed
    B20 im Ø 30/15 Mbit/s
    Hardware
    Huawei B528s-23a
    frage doch mal gezielt bei Andreas Wilke nach ;)
     

    72157

    Member
    Tarif
    Call+Surf per Funk M / O2
    LTE Speed
    3-20 Mbit nur noch
    Hardware
    TKSpeedport2 / TKSpeedbox + FWD / LAT22 / LAT56 / Selbstbau Double Biquad für Band1

    Meester Proper

    New Member
    „Auch aus unserer Sicht entspricht das Prozedere der Volumen-Zubuchung, das die Telekom gestern Nachmittag in ihrem Service-Forum bekannt gegeben hat, nicht der Unterlassungserklärung vom 16.01.2014.
    Die Telekom hat sich in dieser Unterlassungserklärung verpflichtet, allen Bestandskonten ab Januar 2014 die kostenlose Zubuchungmöglichkeit einzuräumen. Solange auf Seiten der Telekom noch interne Umstellungsmaßnahmen notwendig sind, um dies zu realisieren – die Telekom muss die technische Umstellung auf die kostenlose Zubuchung bis zum 1. März 2014 realisieren – , besteht der Anspruch der betroffenen Kunden auf dreimaliges kostenloses Zubuchen pro Monat dennoch. Sollte Ihnen in der Januar- oder Februar-Rechnung für die Zubuchung ein Entgelt in Rechnung gestellt werden, so hat sich die Telekom verpflichtet, dieses mit einer der nächsten Rechnungen wieder gutzuschreiben. Dies muss nach unserer Auffassung auch dann gelten, wenn der Kunde die herkömmliche Speed-On-Funktion nutzt und nicht die neue E-Mail-Funktion; die Telekom muss dann dennoch etwaig zunächst für die Zubuchung in Rechnung gestellte Entgelte in einer der nächsten Rechnungen gutschreiben. Mit einer dem widersprechenden Vorgehensweise würde die Telekom gegen die Unterlassungserklärung verstoßen, wogegen wir gerichtlich vorgehen könnten.
    https://www.facebook.com/VZSachsen/...mment_id=107144667&offset=0&total_comments=44
     
    Oben