Großer! Erfahrungsbericht und LTE in 83257 Gstadt am schönen Chiemsee!

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von pictassion, 8. Januar 2013.

  1. pictassion

    pictassion New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    83257 Gstadt
    Hallo Zusammen,

    mit meinem ersten Post wollte ich

    1. meine Erfahrungen in 83257 Gstadt mit LTE berichten und
    2. eventuell ein bisschen Hilfe erhalten. :)

    Die Ausgangslage vor LTE wie wahrscheinlich bei vielen. Wir wohnen im ländlichen Bereich, 1000 Seelen Dorf ( mehr Kühe wie Menschen :p ), Internet gibt es hier nur in homöopathischen 3000er Dosen.
    Die Internetleitung wird sowohl Privat als auch Beruflich genutzt. Beruflich dahingehend, dass eine VPN – Leitung zum BüroServer besteht, der 60-70 km entfernt ist.
    Da das Internet hier der Flaschenhals der Verbindung ist, waren wir schon langer auf der Suche nach einer Lösung. Etliche Anbieter verweigerten unseren Wunsch nach einen schnelleren Datenautobahn. VDSL sollen voraussichtlich erst in 2 Jahren verlegt werden. Also was tun?

    Anfang November wurden wir dann von einem VF- Mitarbeiter angerufen, ob wir denn nicht Interesse an LTE hätten, es wäre bei uns verfügbar! Grundsätzlich ja, also einen Termin mit dem Außendienstler vereinbart. Dieser kam also zum vereinbarten Datum zu uns → 2 Stunden später als vereinbart.
    Der übermotivierte Außendienstler hat also seine Aufgabe begonnen und hat angefangen in (kein Erfolg) und um unser Haus zu messen ( seine Messung: 14 Mbit )

    Nach kurzer Überlegung haben wir beschlossen, LTE zu probieren, auch wenn die 21600 nicht erreicht wurden. Eine deutliche Steigerung zur 3000er Leitung wärs ja allemal! Und das Kündigungsrecht von 30 Tagen wäre da ja auch noch. Ich hatte den Außendienstler auch damals gefragt werden Drosselung... „Ne, die kommt nicht“.. naja, sein Wort ich Gottes Gehörgang!
    Er hat uns mit den Worten „Die Easybox sollte in 10 Tagen kommen!“ verlassen und danach still ruhte der See. 3 Wochen später immer noch keine Hardware in Sicht.

    Am 30. November schließlich bin ich dann in unseren Vodafone-Laden vor Ort marschiert, habe dem dortigen Mitarbeiter unsere Geschichte erzählt, der daraufhin ziemlich sauer war, weil eben jener Außendienstler schon mehrmals etwas verbockt hätte. Daraufhin wurde das 21600 Packet im Laden vor Ort bestellt. Unsere Anschrift und der Ort mussten im Nachbarort eingetragen werden, da bei uns LTE offiziell noch nicht verfügbar ist. Vodafone muss sein eigenes System austricksen ;)
    Auch hier habe ich wieder die Frage gestellt , ob eine Drosselung kommt?! Auch hier die Antwort: „Nein, es kommt keine Drossel, weil man nicht weiss wie sich LTE entwickelt, die nächsten 1,5 Jahre passiert da nichts.“ Ich habe dabei auch auf den Verwendungszweck von LTE hingewiesen bzgl. der VPN-Verbindung und dass eine Drosselung Arbeiten unmöglich machen würde und das Produkt somit für uns sinnlos sei. „Alles kein Problem!“
    Glücklich nach Hause gefahren, die Easybox aufgestellt und dann den Fehler bemerkt: keine Außenantenne!
    Im Laden angerufen: „Ja kein Problem, schicken wir euch zu!“ 4 Tage später war die Antenne auch da.

    Dann fing das Gerenne an. Mein Vater und ich sind bewaffnet mit MacBook, Easybox und besagter Outdoorantenne auf unseren Balkonen rumgehüpft, um guten Empfang zu finden.
    Wir haben eine Antennenausrichtung gefunden, bei der 25 Mbit Download gemessen wurde! Wir haben schon überlegt, ob wir dem LTE-Gott zum Dank nicht eine Ziege opfern sollten?!
    Das Nutztier wurde dann allerdings doch verschont! :rolleyes:
    Es wurde eine kleine Apparatur gebaut um die Antennenausrichtung optimal einstellen zu können, ein Loch in die Wand gebohrt und alles angeschlossen.
    Nochmal Speedtest → Passt! 21 Mbit Download! Ein Traum in sanft glühendem Rot! :cool:

    Der Mitarbeiter im Laden hatte geraten, die Leitung am Anfang mal „ordentlich krachen“ zu lassen! Gesagt, Getan! Downloadraten mit leichten Schwankung, trotzdem stabil!

    So zogen 8 Tage ins Land und dann die Ernüchterung. Download von 50kbit?! Was war passiert?!
    Die ersten Tage haben wir noch damit gelebt (die Arbeitsverbindung lief noch auf der normalen Leitung weil LTE sich erst als dauerhaft stabil erweisen sollte).
    Mittlerweile war aber auch noch eine 2.te Easybox angekommen und ein Schreiben bzgl. Rufnummernmitnahme?! (War nie beabsichtigt)

    Also beschloss ich erneut den lokalen VF – Laden zu besuchen um die Probleme zu klären. Nach einigem Gerangel mit dem Mitarbeiter und Anrufen bei der Hotline, ergab sich folgendes:

    1. Der lustige Außendienstmitarbeiter hat nach 1 ½ Monaten doch noch gemeint, jetzt unsere Easybox verschicken zu lassen. Den Vertrag hat er allerdings schon früher aktivieren lassen. (Mit Rufnummernmitnahme! Die nie angedacht war!) Wohl eine beliebte Masche, den Kunden die Hardware erst später zu schicken, um sich dadurch über die 30 Tage Grenze zu bekommen. Wurde im letzten Moment durch Kündigung per Fax abgewendet. Dadurch existierten im System 2 Verträge von uns. Der alte 2.te Vertrag wurde auch gleich aus dem System gelöscht.

    2. Bzgl. der langsamen Downloadrate wurde nochmal im Kundencenter angerufen. Dabei ergab sich: - Keine Drosselung, Leitung wäre komplett frei! :confused:
    - Beim Technischen Kundendienst melden, wohl nur ein Defekt aufgrund der 2 Verträge im System.

    Nun gut. Beim technischen Kundendienst angerufen, Problem geschildert und dann die 2.te Ernüchterung.
    Die 50kbit wären Standard bei Drosselung und ja wir haben Drosselung!! Jetzt auf einmal haben wir doch Drosselung. Meine Wut stieg rasch an, aus Angst, mal wieder verarscht worden zu sein. Dass wir Unlimited Content brauchen, habe ich wirklich ausführlichst dargestellt. Besonders wegen der Arbeit, die über die Leitung laufen soll. Der Content wurde uns mehrmals zugesichert!

    Wieder zurück in den Laden und dann meiner Wut dezent Luft gemacht. Der Mitarbeiter zeigte sich verständlich und hat sich 1 Stunde nach Geschäftsschluss noch mit unserem Fall beschäftigt. Ich meine auch dass es ihm dezent peinlich war, da sich wohl schon mehrere Kunden beklagt haben, aber wir wohl der heftigste Fall wären! Er ging auch gegen die Hotline vor: „Ich habe den Kunden versichert, dass keine Drosselung..“
    Nach einigem HickHack versprach er mir, sich mit unserem Fall zu beschäftigen! Na gut, mal sehen was kommt..!

    Gestern dann wieder in den Laden rein (das Gesicht des Mitarbeiters verfärbt sich bei meinem Anblick mittlerweile auf so ein sanftes Grün :D ) und dann doch ein Lichtblick:

    1. Uns werde nochmal ein Content von 30 GB eingerichtet.
    2. Es gäbe die Möglichkeit in den ersten 3 Monaten den Vertrag nochmal zu kündigen und dann den Vertrag nochmal auf das Unternehmen anzumelden. So gäbe es die Möglichkeit, die Drosselung auszuhebeln. Also dann wirklich Speed satt, ohne Behinderung!

    Na, das hört sich doch gut an!

    Soweit der aktuelle Stand! Sobald sich etwas tut, werde ich das gerne hier melden! :)

    Was wurde gelernt?
    Niemals einen Vertrag an der Tür machen! Immer in einen Laden wo man einen persönlichen Berater hat, auf den man auch zugreifen kann.
    Und bloss genügend Druck machen! ;)

    Ein fader Geschmack bleibt aber trotzdem. Es musste zuviel telefoniert werden, zuviel nachgehackt werden, damit Informationen ans Licht kommen. Und die Sache ist ja noch nicht komplett durch!

    Jetzt zu dem Problem:

    Seit gestern ist unser Download ja wieder freigeschaltet. Allerdings ist er nicht wirklich schnell. Die Antenne wurde nicht verändert (davor gab es 21Mbit!). Jetzt kriechen wir auf 1Mbit.

    Jetzt ist die Frage, welcher Mast uns mit LTE versorgt? Wohin soll die Antenne gerichtet werden? Soll eine andere Antenne verwendet werden?

    Schonmal vielen Dank für die Hilfe im Vorraus! :)

    Falls jemand Fragen haben sollte zu unserem Fall und jemand gerne detailliertere Infos hätte, darf er mich gerne fragen! :)

    Beste Grüße
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    schoener Bericht! Kurz und knapp - deine Ansprechpartner sind anscheinend wie ein DAU zu behandeln. Hast du 3000er DSL fix - und das schon laneger, wenn man fragen darf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2013
  3. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Pictassion,
    willkommen im Forum.
    Hört sich ja alles durchwachsen an.
    Ich nehme mal an das du die EB904 und die (nicht gute) Außenantenne von Vodafone hast. Evtl. mal im Profil eintragen.
    Mit einer besseren Außenantenne kann man evtl. noch etwas verbessern.

    Du kannst mir mal deine PLZ/Straße schicken, dann schaue ich mal welche Station dort versorgen soll.
    Die IMSI (im EB Menue unter Daten > WAN 26202...) kannst du mir auch schicken (per PN).
    Damit kann ich schauen, ob die Drossel wirklich freigeschaltet wurde und welche Stationen wirklich belegt wurden.

    Die unwahren Aussagen mit der Drosselung gibt es leider immer wieder. Mittlerweile sollte sich eigentlich herumgesprochen haben, das (schon ab Mitte August 2012) gedrosselt wird.

    Ab 15.1. soll es ja auch für den Kunden auf der Seite http://center.vodafone.de möglich sein, den aktuellen Volumenverbrauch einzusehen.
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    Nachtrag:
    der dich versorgende HVT sollte in 83254 Breitbrunn Seestr. 9 A stehen, richtig? Aufgrund der Entfernung gehe ich davon aus, dass du schon laenger 3000er fixes DSL hast. Frage: hast du dich die letzte Zeit intensiv mit der Telekom und deren Leistungsangeboten auseinandergesetzt? Thema Annex J ohne Splitter. Ich bin fast geneigt, a Tragerl zu wetten, dass ....... :eek:
     
  5. LadyMacbeth

    LadyMacbeth New Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur diesen Satz verstehe ich nicht … :confused:

     
  6. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es gibt wohl inoffizielle Business Tarife ohne Drossel oder bei speziellen Geschäftskunden wird die Drossel abgeschaltet.
    Dazu weiß ich aber nichts genaues, weil das kaufmännische Sachen sind.
     
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo zusammen,

    auch ich habe schon probiert einen "Spezialvertrag" zu bekommen da ich LTE ja beruflich nutze und einen Business-Tarif habe. Das einzige was ich bekomme sind 15% Rabatt auf den Basispreis für Gewerbetreibende. Alle VF-Kaufmänner haben mir beteuert, dass am Highspeedvolumen nichts geruckt werden kann. Ich habe mich aber auch nicht weiter gekümmert, da ich mit meinen 15GB recht gut hinkomme.

    @pictassion
    vom meiner Seite auch willkommen hier im Forum. Dein Bericht gefällt mir sehr gut auch wenn es bis jetzt noch kein Happy End gibt. Aber du hast deine Erfahrungen unverblümt wieder gegeben. Das gefällt.

    Die Aussage
    würde ich mit Vorsicht behandeln. Wenn es aber doch eine Möglichkeit gibt würden wir uns über eine Info sehr freuen.

    Na dann vier Erfolg und Grüße
    Ospel
     
  8. emmkay

    emmkay Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Mit den Aussiendienstmitarbeitern von VF kann ich auch nur über schlechte Erfahrungen berichten. Ich habe im Oktober 2011 bei einem Aussendienstmitarbeiter eines VF-Shops einen LTE Vertrag S (nur LTE-Internet) mit Router B 1000 und separat einen Vodafone Zuhause -Anschluss Anschluss GSM für 9,95 Euro extra bestellt, da ich Telefon und Internet trennen wollte und mit der Easy Box nur schlechte Erfahrungen im UMTS-Bereich (Surf-Sofort-UMTS) gemacht habe (ständige Telefon- und Internetabbrüche trotz guten Signals).
    Mehrere Wochen vergingen und die Bestellte Hardware (Router B 1000 für LTE-Internet, Voicebox RL 500 für die Telefonie) kamen nicht. Ende November erhilet ich dann plötzlich die falsche Hardware (Easybox 803, Turbobox) und den völlig falschen Vertrag (LTE-Internet mit LTE-Telefonie). Ausserdem wurde als Zuhausebereich nicht mein Wohnort, sondern die Adresse des VF-Shops eingetragen mit einem völlig anderen Vorwahlenbereich. Ich habe die ganze Ware an VF zurückgesandt und bin dann persönlich in den VF-Shop gefahren um mich an den Flialleiter dieses Shops zu wenden. Es wurde dann der erste falsche Vertrag storniert und ich erhielt 2 Tage später (Anfang Dezember) dann endlich die richtige Hardware (Router B 1000 für LTE-Internet, RL Voicebox 500 für GSM-Telefonie).
    Ich kann auch nur jedem Forenuser raten, LTE lieber persönlich in einem VF-Shop anzuschließen und von den sog. Haustürangeboten Abstand zu nehmen, da hier schnell irgendwas verkauft wird und das bestellte Paket nicht oder falsch geliefert wird. Auserdem habe ich die Erfahrung gemacht, wenn man bei einem sog. Aussendientmitarbeiter einen Vertrag abschliesst , erreicht man diesen nach Vertragsabschluss dann plötzlich nicht mehr und kann die auftretenden Probleme nicht klären. An den Shop kann man sich während der Öffnungszeiten ja immer wenden.
    Man lernt aus solchen negativen Erfahrungen.
     
  9. udogigahertz

    udogigahertz New Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das geht nur in Verbindung mit einem 50.000er Tarif den Du aber nicht bekommen wirst, da Du eigentlich ja nichtmal den 21.000er Vertrag hättest bekommen dürfen.
    Das ist also leeres Gewäsch des "Beraters".
    Auch das ist leeres Gewäsch des "Beraters", der wohl nur mit dem Abschluss eines neuen Vertrages seine Provision bekommen möchte. Eine "Aushebelung" der Volumenbegrenzung per "Geschäftskundenvertrag" gibt es nicht.

    Mein Tipp: Da Du ja eine 3000er DSL-Leitung zur Verfügung hast (ich wollte, sowas gäbe es hier bei mir auch), widerrufe schleunigst Deinen LTE-Vertrag oder sehe zu, dass Du da rauskommst, egal wie, das wird nix, nie! Völlig wurscht, was Dir so erzählt wird, das sind alles Lügen! Eine 3000er-DSL-Verbindung ist allemal besser als die schnellste, aber volumenbegrenzte LTE-Verbindung, wenn man Traffic braucht.


    Grüße
    Udo
     
  10. pictassion

    pictassion New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    83257 Gstadt
    Hallo!

    Erstmal danke für soviel Resonanz in der kurzen Zeit! :)

    Also:

    @nota2225

    Die 3000er Leitung steht schon sehr lange, mehr als 6 jahre!

    Zu deinem 2.ten Beitrag:

    Da merkt man haargenau wer an der quelle sitzt :D ja genau, diese fakeadresse wurde verwendet. Laut Vodafone gibts hier kein LTE, auch auf der Karte im Internet wird unser kleiner Fleck hier bei LTE Outdoor ausgelassen -.-
    Ganz ehrlich? nein.. :( dieses leidige Thema eines schnelleren Internets gibts ja schon länger, ich hab dann mal bei 1und1 gefragt -> Absage! Und dann verlässt einen der Mut eh gleich wieder weil man einfach genau weiss: Du wohnst auf dem Land, hier gibts kein schnelles Internet :D

    @akoch

    Ja die EB904 LTE und die schätze mal billige antenne! ( weißer klotz, auf der Verpackung steht: 2G / 3G / 4G MiMo / Diversity Antenna )

    PN schick ich gleich raus :)

    @ ospel

    Wann hast du denn versucht diesen Vertrag zu kriegen? Der Mitarbeiter am Telefon hat extra nochmal nachgefragt ob das schonmal gemacht wurde?! Antwort ja... mal sehen!
    Natürlich betrachte ich das ganze mit der nötigen "Coolness". ich hab mittlerweile genug kampf mit Vodafone und auch genügend Beiträge hier aus dem Forum gelesen um zu wissen, dass es wohl noch interessant wird.
    Deswegen sitze ich auch noch nicht mit nackten Hintern auf dem Kopierer und feiere ;)

    @ emmkay

    Schade dass dir sowas auch schon passiert ist! Hätte mich aber auch gewundert wenn ich hier der einzige gewesen wäre. dass mit dem "Dass die dann nichtmehr erreichbar sind", das ist wahr! keine Chance an den Kerl irgendwie ranzukommen! -.-

    @ uodgigahertz

    ich hab gestern abend nochmal Speedtest gemacht, irgendwas mit 5,45 Mbit! also nicht toll, aber einigermaßen. Anscheinend wurde die Drossel doch rausgenommen!
    Wie gesagt, ich steh dem ganzen im moment eh sehr skeptisch gegenüber ;) wir haben bis zum 31.01 zeit den Vertrag zu stornieren! Das ist fix!
    Im Moment bin ich so in abwartender Postition. Uns wurde ungebrenzt versprochen, dann will ich das auch! Da kann ich stur sein ;) Die Dame am Telefon damals hat uns auch beteuert, dass sowas schon mehrmals gemacht wurde!
    Natürlich weiss ich im moment selber nicht was ich glauben kann und was nicht! Aber noch hab ich bis zum 31.01 Zeit den lieben Herren bei VF auf die Füße zu steigen!
    davon abgesehen.. ne Internetdrossel im jahre 2013? naja...

    Beste Grüße,
    pictassion
     
  11. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi pictassion,
    ich habe mir mal die Empfangssituation angeschaut.
    In der Tat etwas schwierig aber noch machbar.
    Allerdings bist du immer in einer Station drin, die 20km weg ist (Richtung SW) und nicht die nähere Umgebung abdecken soll.
    Es ist diese Station:
    Hochriesbahn, Bergstation
    83122 Samerberg-Grainbach
    Geo: 47.748931 12.251403

    Aktueller Pegel bei: -97 dBm RSRP noch ok.

    2 Stationen sind aber deutlich besser geeignet:

    Pinswang 9
    83253 Rimsting
    Geoposition 47.860731 12.335675

    oder besser noch diese:

    Gem. Truchtlaching
    83376 Truchtlaching
    Geo: 47.942522 12.49765

    Leider klappt da zur Zeit die Berechnung des Höhenprofils nicht.

    Die Volumenbegrenzung wurde für den Abrechnungszeitraum aufgehoben.
     
  12. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich kann dir nur empfehlen, dass du hier www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit eine NEUBESTELLUNG durchspielst.
     
  13. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Das Problem ist, wenn du diese (von dir beschriebene) Antenne hast, kannst du dir die Basisstation nicht "aussuchen". Denn das ist keine Richtantenne sondern ein einfacher Rundstrahler...
     
  14. pictassion

    pictassion New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    83257 Gstadt
    hallo akoch!

    Danke für die Information!

    Jetzt wundere ich mich aber doch! Die Antenne hängt im Moment tatsächlich am südlichen Balkon, Ausrichtung ist auch nach SW, weil wir da ja guten empfang hatten!
    Von unserem Standpunkt liegen aus liegen Pinswang und Samerberg beide in fast einer Linie, die Abweichung ist nicht wirklich groß. Warum bucht sich die Antenne in eine 20km entfernte Station ein, obwohl eine Station in fast der selben Richtung viel näher wäre?

    Pinswang liegt auf einer Erhöhung, die Luftlinie sollte relativ frei sein!

    Werde mal die ausrichtung der Antenne überprüfen! Ich berichte obs eine Verbesserung gab!

    Wäre eine andere Außenantenne besser geeignet?

    Beste Grüße!
     
  15. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    hat doch tomas-b vorhin geschrieben. Er geht davon aus, dass du die schrottige Originalantenne von VF hast.
     
  16. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Er hat es es ja geschrieben:
    Ja die EB904 LTE und die schätze mal billige Antenne! ( weißer klotz, auf der Verpackung steht: 2G / 3G / 4G MiMo / Diversity Antenna )

    Kannst ja auch mal den Tipp von Nota mit der Neubestellung von Telekom machen.

    Warum du dich auf die weite Station in 83122 Samerberg-Grainbach einuchst kann ich auch nicht genau sagen.
    Die Box sucht sich immer die stärkste Station.

    Die in Pinswang 9 83253 Rimsting ist schon 20° weiter westlich.

    Aber versuche mal die in Gem. Truchtlaching 83376 Truchtlaching Geo: 47.942522 12.49765

    Die sollte die Beste sein. Leider geht dort mein Höhenprofil nicht. Vielleicht kann Tomas-b dort mal schauen.
    Mit einer entsprechenden Antenne sollte dann dort gut was drin sein.

    Ist halt nur zu überlegen, ob du mit dem Volumen auskommst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2013
  17. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich wette eine Kiste, dass bei Ihm via Kupferdraht 6K gehen. Aber gegen Beratungsresisitenz ist kein Kraut gewachsen.
     
  18. pictassion

    pictassion New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    83257 Gstadt
    frage: Wieso neubestellung?! wir sind da seit vielen Jahren Kunde!

    Ja es ist die schrottige Antenne von VF. Wieso wird einem n billiger rundstrahler gegeben?! naja, egal..:mad:
     
  19. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.311
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    38
    du sollst doch nur so tun als ob.....

    wenn du willst, schick mir ne PN mit Strasse + Nr. , und (PLZ) Ort und Vorwahl. Ich pruefe es fuer dich.
     
  20. pictassion

    pictassion New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    83257 Gstadt
    Der Tipp von Nota hat mich jetzt doch neugierig gemacht!

    Laut der Internetseite von Telekom ist auf einmal bei uns doch DSL 16000 verfügbar! Aufgrund von Annex J ohne Splitter!

    Werde jetzt mal in den Tcom shop fahren und mir genauere infos besorgen!

    Denn wie schon akoch gesagt hat: das Volumen.

    ich bin sehr skeptisch ob das mit dem unbegrenzt durchgehen würde. Dafür ist mir schon zuviel Mist mit Vodafone passiert. Und leider musses ungebrenzt sein, alleine schon wegen der Arbeit! Über die Leitung wird jeden Tag an einem entfernten Server gearbeitet, da ist, mit normaler zusätzlicher Internetbenutzung, schon nach kurzer Zeit sendepause.

    Danke erstmal für die Unterstützung, melde mich sobald ich vom tcom shop wieder da bin!

    Greetz
     

Diese Seite empfehlen