LaborFirmeware für 6840

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von Treppenrenner, 31. August 2014.

  1. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei mir weiterhin hexadezimal...

    [​IMG]
     
  2. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Guten Morgen Jonas,

    wie kommst du drauf, dass die Global Cell ID nur noch dezimal angegeben wird? Bei allen Screenshots ist sie doch hexadezimal und bei mir auch.

    Bei mm.sln sieht es zwar dezimal aus weil kein Buchstabe dabei ist, ist aber trotzdem hexadezimal denke ich.

    @wibbel
    Auch dir guten Morgen ... Bei dir steht ja wie bei mm.sln auch 150|75 Mbit/s. Meinst du auch, dass das ein Anzeigefehler ist? Bei 800Mhz mit 10Mhz BW ist das ja bei weitem nicht möglich.
     
  3. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hmmm KOSH ... ich will dir ja nicht die Hoffnung rauben aber ich glaube, dass das ein Anzeigefehler ist :eek:

    VG n AT
    Ospel ;)
     
  4. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    [SUP][/SUP]Ich wundere mich nur weil es bei uns manche Tarife
    http://shop.t-mobile.at/product/mobiles-internet/web-stick-lte-1686
    mit 150/50 gibt welches Gerät die wohl haben ? Kann die FB leider dort nicht testen
    Halte die FB stabiler als Huawei. Kann z.B. bei meinen 100/50er Tarif beobachten das derB890 nach längeren Upload (Webcam) plötzlich im Download auf 30MB/S zusammenbricht
    Der ältere B593 oder die FB machen das nicht und das ist nicht nur bei mir so.
     
  5. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo Fritz,

    um diesen Tarif in vollem Umfang nutzen zu können bräuchte man ein LTE-Modem der Kategorie 4. Wenn man in die technischen Daten des mit angebotenen Web Stick LTE schaut steht da:

    Also zieht auch hier die Hardware die Speedbremse an obwohl der Tarif "My Net2Go
    Extreme" inkl. JUHU! ist ... :rolleyes:

    (tztztz, die Werbestrategen lassen sich immer wieder die besten Brüller einfallen)
     
  6. wibbel

    wibbel Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es könnte ein Anzeigefehler sein, eventuell wird aber auch nur die Simkarte ausgelesen, unabhängig vom Vertrag, genutzten Netz und der Hardware.
    Wie ist es denn bei Vodafone, steht da weiterhin 50/10 ?
     
  7. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Habe ich soeben gemacht :)
     
  8. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja, bei mir steht nach wie vor 50|10 und auch die errechnete Entfernung stimmt. Aber die maximal tariflich mögliche Geschwindigkeit kommt ja nicht von der SIM-Karte sondern wird vom Sender übergeben. Deshalb wundert mich das ja so.

    FB-Uebersicht.png
     
  9. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    bei mir steht jetzt < 100m, früher 6,5 km
     
  10. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Und wie weit ist es wirklich?
     
  11. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    6,5 kommt schon hin.

    Allerdings, ich habe die Laborsoftware wieder entfernen müssen. Es gab bei mir grosse Probleme.
    Sofort nach Installation war eine Internetverbindung da, diese ist aber nach kurzer Zeit´abgebrochen
    mit einer DNS Fehlermeldung in den Systemdaten.
    Box rebootet, das geiche Spiel, kurzzeitig Internet, dann Abbruch.
    Also habe ich nun versucht , über die Wiederherstellungsfunktion meine zuvorgemachte Sicherung einzuspielen.
    Leider ohne Erfolg. Die Box hat zwar das Wiederherstellen ausgeführt, aber ohne Erfolg.
    Nach dem Reset war immernoch die Beta soft drauf.

    Es blieb mir nichts weiter übrig, das letze Stable (6.04) zu installieren, mit dem Nachteil, alle Einstellungen
    zu verlieren (Werksreset)
    Wenigstens das hat funktioniert.

    Bin erstmal von der Laborgeschichte geheilt. Mal schauen, ob und was AVM dazu sagt. Und warum das Zurücksichern
    nicht funktioniert.

    Gruss Willi
     
  12. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Am 15.09.2014 hatte ich die neueste Labor-FW (FRITZ!OS 06.10-28757 BETA) auf meine FRITZ!Box 6840 LTE installiert und jetzt sind 15 Tage Testzeitraum vorbei.

    Mein persönliches Fazit: Ich bin sehr sehr zufrieden damit. Diese FW läuft äußerst stabil bei mir und auch die Erneuerungen der IP, die ja alle 4 Tage automatisch von der FB durchgeführt werden klappen tadellos.

    Außergewöhnliches im Testzeitraum:
    Am 15.09., kurz nach der Installation ist die Internetverbindung eingefroren. Aber man sollte ja sowieso nach jedem FW-Update die Fritzbox mal resetten und die zuvor gesicherte Konfiguration wieder einspielen. Das ist ein ungeschriebenes Gesetz für alle Fritzbox-User egal ob LTE oder DSL oder irgendwas anderes. Nachdem ich das gemacht hatte ist das auch nicht mehr passiert.

    Am 24.09. um 02:21Uhr wurde die Internetverbindung für ca. 17 Minuten getrennt und die Fritzbox konnte in dieser Zeit kein gültiges LTE-Netz finden. Ich bin überzeugt, dass diese Unterbrechung nichts mit der Fritzbox oder der Firmware zu tun hatte. Der Sender war in dieser Zeit nicht präsent (Wartungsarbeiten, Updates oder einfach eine Unterbrechung). Nachdem das Signal wieder da war hat sich die Fritzbox tadellos wieder verbunden und läuft seitdem wieder sehr stabil.


    Es wurde ja im Infotext der Firmware schon angekündigt:
    "höhere Internet-Geschwindigkeit durch verbesserte Systemanbindung des LTE-Modems"

    Ich muss sagen, das Gefühl habe ich auch. Bei diversen Speedtests hatte ich früher durchschnittlich immer Werte im DL von 25Mbit/s und im UL rund 9Mbit/s. Nach dem FW-Update hat sich das im Durchschnitt deutlich verbessert. (DL von 35Mbit/s und im UL fast immer 10Mbit/s

    So, dass soll's gewesen sein mit meiner Einschätzung zur aktuellen LaborFirmware

    [​IMG]
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    aktueller Nachtrag

    ...bei einem Blick eben ins WEB-Interface der Fritzbox ist mir folgendes ins Auge gesprungen:

    Bild 1.png

    Geht man jetzt um Menü auf Update und lässt die FB nach neuer Firmware suchen erscheint das:

    Bild 2.png

    Ich lese daraus: FRITZ!OS 10

    Aber auf der AVM-Homepage ist davon nichts zu finden ... soll ich mal drauf drücken???

    ##################

    Außerdem steht schon wieder eine neue Labor-FW zur Verfügung: fritzbox-labor_6840-29002

    Download hier =>> ftp://ftp.avm.de/fritz.box/beta/

    Auszug aus dem Infotext:

     
  14. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Ich hab mal draufgedrückt (gestern), da kam 2x ein Fehler. Werde jetzt mal die neueste Beta aus der Datei installieren.

    6840fehler.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2014
  15. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Danke fürs Feedback mm.sln

    Ich werde heute Abend auch mal draufdrücken und schauen ob der gleiche Fehler kommt. Aber jetzt brauche ich mein Internet noch ... :eek:
     
  16. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hm, die 10 wäre schon ein Krasser Sprung von 6? Ich denke, die haben die 6 davor vergessen.
    Bei meiner 7390 hab ich gestern entdeckt, dass das 6.20 endlich da ist :)
    Aber drück gerne mal drauf ;)
     
  17. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    So, hab jetzt das FRITZ!OS 06.10-29002 BETA drauf, über Fernwartung installiert, läuft alles auf den ersten Blick:

    Weiterhin 150/75 MBit/s als Verbindungswert, meine Entfernung immer noch falsch mit 11,6 km statt 5,8 km. Weiter noch nix neues entdeckt ...
     
  18. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Trotz des Fehlers lief die FB problemlos weiter, wurde nix installiert.
     
  19. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    OK, ich hab mich jetzt auch getraut :eek:

    Beim Klick auf "automatisches Update" kam bei mir auch der gleiche Fehler wie bei mm.sln (siehe Posting #34)

    Ich habe jetzt auch die neueste Labor-FW FRITZ!OS 06.10-29002 BETA drauf. Bis jetzt keine Auffälligkeiten allerdings habe ich das Gefühl, die Signalwerte hätten sich um 2-3dBm verbessert :confused: das kann aber auch einen anderen Grund haben und muss nicht am FW-Update liegen.

    @mm.sln
    hast du da auch mal hin geschaut?

    Speedtechnisch beobachte ich keine Veränderung ... bin damit aber sowieso höchst zufrieden!

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [SPEEDTEST]2604440[/SPEEDTEST] [SPEEDTEST]2604454[/SPEEDTEST]​
     
  20. mm.sln

    mm.sln New Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    04626 Wildenbörten
    Doch, könnte sein, das die db-Werte minimal besser sind. Aber ich habe erstmals bei "Max. Datenrate in aktueller Empfangslage ..." ca. 66.000 kbit/s gesehen, vorher nie mehr als 50.000!

    Matthias (mm.sln)
     

Diese Seite empfehlen