LTE Watch

Dieses Thema im Forum "LTE Verfügbarkeit" wurde erstellt von Matthias33, 1. April 2020.

  1. Matthias33

    Matthias33 Guest

    Moin,
    Ich habe mir das Programm LTE watch heruntergeladen weil ich eine LTE Außenantenne habe. Jetzt meine Frage kann mir einer helfen wie ich mit dem Programm klar komme? Wenn ich das Program starte dann bekomme ich ein Grausen Fenster aber habe keine Einträge. Alles ist auf 0. Wie bekomme ich das program zum laufen?

    Danke für eure Antworten.

    Gruß Matthias
     
  2. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Matthias,
    um den Fehler zu finden wären einige Zusatzinfos hilfreich.
    Hast du die richtige Version (gibt 2) geladen - eine für Fritzbox, eine für Huaweirouter. Welchen Router setzt du ein, wenn möglich die Firmwareversion. GGf. welches Betriebssystem, Tarif etc.
    Viele Grüsse
    Der Mod
     
  3. Matthias33

    Matthias33 Guest

    Moin,
    Ich habe es für den Huaweii Router von vodafone gedownloadet. Also für den gigacube. Mein Laptop hat Windows 10.
    Weiter weiß ich jetzt auch nicht.
    Gruß matthias
     
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    OK, soweit so gut.
    Es gibt aber 3 Gigacube Router. Welcher ist es?
    https://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/all/gigacube-5g
    https://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/all/router-huawei-b818-260
    https://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/all/vodafone-gigacube-router-b528
    Und du hast auch das richtige geladen?
    https://www.lte-anbieter.info/ltewatch/huawei.php

    PS: Mit dem Gigacube 5G funktioniert es leider nocht nicht. Falls du einen der anderen hast, müsste es eigentlich gehen...
    Viele Grüsse
     
  5. Matthias33

    Matthias33 Guest

    Moin,
    also ich habe diesen Router https://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/all/vodafone-gigacube-router-b528

    ja habe auch das richtige Programm geladen für Huawei.
    Wie gesagt habe das Programm auf meinen Laptop geladen habe es Gestartet. Laptop mit Lan-Kabel verbunden. Und das Programm gestartet. Es kam ein Kleines Fenster aber keine Angaben.
    Wie kann ich das LTE Watch Programm starten ?

    Gruß Matthias
     
  6. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    OK dann hast du ja erstmal alles richtig gemacht.
    du musst dann unter Einstellungen noch die IP vom Router (bei dem glaube 192.168.8.1) und dein Passwort eintragen.
    Dann müsste die Verbindung stehen. Ohne Passwort kann das Programm natürlich nicht auf den Router zugreifen, klar.
     
  7. Sneud

    Sneud Guest

    Hm funktioniert LTEWatch mit einem Huawei B535 ? Wenn ich in den Einstellungen das Passwort hinterlege meckert er immer, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte :(
     
  8. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Den B535 kenn ich leider nicht. Wichtig ist immer, dass er Hilink mitbringt. Kannst du mal ein Screenshot vom Starmenü einstellen.
    Irgendwo unten müsste was von Hilink stehen, sonst geht es leider nicht. PS: Und du hast auch die Huawei-Version geladen?
     
  9. Illesg11

    Illesg11 Guest

    Ich hab das gleiche Problem wie Sneud, kann leider das Tool nicht mit dem Huawei B535 verbinden
     
  10. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Wie gesagt der Router muss Hilink unterstützen. Ein Screenshot von der Menü Startseite wäre hilfreich.
     
  11. Illesg11

    Illesg11 Guest

    Auf der Startseite des Routermenüs sind keine relevanten Infos. Hilink habe ich nirgends gefunden. Die Geräteinformationsseite ist hier angehängt.[​IMG]
     
  12. Illesg11

    Illesg11 Guest

  13. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    OK ich hab mal noch bissel rumrecherchiert. Du hast die WebUI 10.x drauf. Die letzte Version die ich kenne, welche funktioniert ist 8.x - das war z.B. im CAT19 Gigacube von Vodafone (Huawei B818-260).
    Seit dem ersten Gigacube 5G (Huawei CPE 5G Pro H112-370) gehts nicht mehr und der hat auch die 10.
    Scheinbar hat Huawei da eine Änderung vorgenommen. Ich wollte eh die Tage mal ganz lieb den Soko fragen, der mir schon mal mit LTEWatch geholfen hat.
    Der ursprüngliche Entwickler ist ja leider nicht mehr erreichbar...
    Wird also wahrscheinlich noch bissel dauern wenn es (wovon ich ausgehe) an der Version 10 liegt...
     
  14. Illesg11

    Illesg11 Guest

    Alles klar, danke!

    Tipp für die Zwischenzeit: Mit dem Android Tool "huaCtrl" aus dem Google Play Store kann man die Werte beobachten und Einstellungen vornehmen (inkl. Band einstellen).

    VG
     
  15. Bagg62

    Bagg62 New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,
    Ich habe mir den Huawei Gigacube B528s-23a zugelegt. Haben in Belgien einen festen platz auf einem Campingplatz. Ca. 60 km von zuhause (DE) entfernt.
    Wollte diesen mit der Gigacube und einer Überwachungskamera (via Wlan) bestücken. Funktioniert einwandfrei. Auch zuhause kann ich auf die Kamera zugreifen.
    Auch die Hilink App funktioniert vor Ort Super. Aber, Jetzt zum Problem; zuhause funktioniert die App leider nicht. Klar, der Wlan geht nicht soweit.
    Habe nun die "LteWatcH" Downgeloaded und Inst., Daten eigegeben. Verbindet sich aber nicht mit dem Router.
    Funktioniert die verbindug überhaupt wenn der Router in Belgien steht? Habe eine Daten-Simkarte drin, Rouming ist Aktiviert. Habe die ssid ausgeblendet.
    Oder was muss in dem Router eingestellt sein? Mfg Bagg62
     
  16. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,
    also der Router funktioniert natürlich überall, aber der Gigacube Tarif als solches leider nur in Deutschland...
    Welche SIM / Anbieter hast du denn?

    So wie ich das verstehe willst du zudem einen Remotezugriff - also vorn Ort B über s Internet auf den Router in Ort A zugreifen.
    Ohne weiteres geht das natürlich nicht. "Zuhause" bewegst du dich ja lokal in deinem lokalen Netzwerk. Von Ort B müsstest du ja extern von "außen" auf das lokale Netz zugreifen.
    Wenn das so leicht ginge, könnte jeder in dein Netz...
    Daher müsste wenn dann ein Remotezugriff eingerichtet werden. Mit einer Fritzbox ist das nicht schwer, aber mit dem alten Gigacube - da weis ich garnicht mehr ob das ging...?
    Viele Grüsse
     
  17. Bagg62

    Bagg62 New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ja Hallo Moderator,
    Danke für die schnelle Antwort. Vorweg: bin nicht so fit in solchen sachen. Old Scool, halt. Habe mir die GBox zugelegt um es einfach mal auszuprobieren.
    Übrigens: vor dem kauf hatte ich gefragt ob die Box Simm-lock frei wäre. Das wurde mir bestätigt. Habe eine Daten-Simm gekauft (Klarmobile D-Netz),
    ins Handy gesteckt und nach verfügbaren Netzen suchen lassen. Da erschien als erstes Vodafone. Telecom zeigte er mir auch an, aber mit einem Schloss.
    Also kein zugriff möglich. Telecom ist doch auch D-Netz, oder?? Also der versuch hat auf jeden fall geklappt.

    Okay. Du sagst der zugriff geht wahrscheinlich nicht mit der G-Box, aber mit der Fritzbox. Möchte und kann aber (um missverständnis zuvermeiden) diesen NICHT mit Lan verbinden.
    Daten Simm rein und W-Lan nutzen und von Ort B auf Ort A drauf zugreifen können nur um zusehen wieviel Mbyts verbraucht werden, wurden.
    Mit welchen Fritzboxen würde es denn gehen (Modelle)? Vielen Dank i.V.

    Mfg Bagg62
     
  18. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    OK also der Reihe nach. Klarmobile - ja da kann es sein dass man den Tarif im Vodafone-Netz oder Telekomnetz bekommt. Leider etwas blöd für Kunden finde ich.
    So wie es aussieht ist deine SIM nun im Vodafone-Netz...

    Also vom technischen Standpunkt ist das mit dem alten (1.) Gigacube scheinbar machbar. In der Praxis aber ziemlich kompliziert bis unmöglich. Du brauchst z.B. eine öffentliche IP,
    da gehts schon los - bietet praktisch kein LTE-Tarif. Da bräuchte man wieder einen externen Dienst (glaube mdex hatte da was). Daran wirds als schon scheitern. Und dann noch ein VPN-Dienst.

    Ansonsten schau auch mal hier https://forum.vodafone.de/t5/Archiv...ga-Cube-VPN-DDNS-und-Fernwartung/td-p/1439786
    Summa summarum, glaube das wird nix :(

    FritzBox: Na z.B. mit der 6890 LTE oder der 6850 LTE. Aber der Router ist nur das eine, der Rest analog wie oben beschrieben...
     
  19. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
  20. Bagg62

    Bagg62 New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Moderator,
    Ja Danke für die Info. Denke ich lass es so wie es ist (erstmal). Ist mir im Moment auf jeden fall zu kompliziert.
    Melde mich nochmal wenn sich etwas ändert. Nochmals besten Dank für die Hilfe. Echt Topp.

    Mfg Bagg62
     

Diese Seite empfehlen