Speedport Hybrid Vorstellung / Aufstellort

Dieses Thema im Forum "Hybrid LTE|DSL" wurde erstellt von marius127, 5. September 2014.

  1. tbrotte

    tbrotte New Member

    Registriert seit:
    8. September 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Telekom meint wohl bundesweite Verfügbarkeit des Tarifs, für den die Bedingungen IP-Fähiges DSL + LTE gelten, bezogen auf die im Herbst startenden Bundesländer. Da sehe ich in dem Satz kein Paradoxon.
     
  2. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Servus Willy :cool:

    klar hast du Recht, ist ja noch nicht mal normales DSL überall verfügbar :)

    die Terminisierung würde ich auch nur mit Bedacht für gegeben halten ! Ich hab ja nur mal den Link geteilt um zu zeigen was die Telekom so von sich gibt !!!


    Die Telekom will ja eh alles auf IP umstellen , dann gibts auf dem Land auch IP-fahiges-DSL-Light :confused:

    ich finde das FAQ nicht schlecht, das sie da mal schnell zusammen gestellt haben um die nötigsten Fragen abzudecken.

    Bei uns auf der Ranch ist nur DSL2000 da, das wäre schon mal eine sinnvolle Erweiterung. Angeklopft haben wir schon deswegen.
     
  3. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo es DSL gibt, gibt es auch "IP-fähies DSL".
     
  4. Betamax

    Betamax Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Langsam dürften sie echt mal die Konditionen verraten, wenn es im November los gehen soll, finde ich :)
     
  5. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18

    und wo es kein dsl gibt?
     
  6. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es voraussichtlich auch kein Hybrid-Angebot.
     
  7. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    wieso voraussichtlich?
     
  8. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weil das Angebot momentan noch nicht erhältlich ist.
     
  9. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    das grenzt aber das Bundesweit schon wieder sehr ein :cool:
     
  10. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    ich dachte, wo es kein IP DSL in Verbindung mit LTE gibt, gibbet auch kein Hybrid....
     
  11. Roger 16

    Roger 16 New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eigentlich hatte ich erwartet, dass mir jetzt die verschiedensten Downloads für Spiele oder diverse Software ums Ohr geworfen werden, mit Downloadraten die jenseits der 10 MBit liegen. JDownload machte vor ca. 1/2 Jahr aus meinen konstanten 2 MBit beim Navi- Update z.B. auch keine 12, 13, … oder 16 MBit. (Hab es dann wieder deinstalliert, vielleicht sollte ich es ja noch mal probieren.) Wenn der Server der Gegenstelle nun mal nur eine bestimmte Rate zur Verfügung stellt, dann kann das Programm auch nicht zaubern. Das einzige wo ich mir aktuell hohe Datenraten vorstellen kann, sind Clouds und evtl. noch Filme (Spiele? keine Ahnung, habe ich nicht). Schreibt mir doch mal, wann hohe Datenraten über einen längeren Zeitraum (10+) erreicht werden.
     
  12. Roger 16

    Roger 16 New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist so nicht ganz korrekt. Mein möglicher DSL- Light Anschluss ist auf 384 fixiert und nicht IP- fähig.
     
  13. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    was nicht ist, wird schon noch werden ;)
     
  14. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Richtig, es gibt auch 384 kbit/s IP-Anschlüsse.
     
  15. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Wieviel Datenrate ist denn überhaupt für vernünftiges VoIP notwendig? Wenn GSM um die 23 kBit/s braucht, kann doch mit DSL-light sicherlich eine recht gute Sprachqualität erreichen, ohne die vollen 384 kBit/s auszuschöpfen.
     
  16. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    http://www.sipgate.de/user/newsletter/1_grundlagen.pdf

    Ich denke, der Anbieter ist anerkannt und verzapft nicht iregendwelchen Mist.
     
  17. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beim Vodafone Zuhause LTE Produkt werden 110 kbit/s veranschlagt.
     
  18. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    OK, danke. Der Sinn, warum VoIP nicht schon heute generell von Telekom angeboten wird, erschließt sich mir da jetzt nicht wirklich. Sipgate funktioniert ja schon einige Zeit auch an jedem Light-Anschluss.

    Kostengründe für die Umstellung kann ja nur ne faule Ausrede sein - bedenkt man, dass jeder Neuanschluß mit gut 70€ berechnet wird und jede Portierung bei Anbieterwechsel mit gut 30€ zu Buche steht, während es bei Sipgate und Co. gar keine Anschlusskosten gibt.
     
  19. Roger 16

    Roger 16 New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    Es geht nicht jeder DSL- Light Anschluss als IP- Anschluss.
    Sicher bin ich eine Ausnahme, an meinen Standort (ich wohne weder im Wald noch einsam auf dem Feld, sondern am Rande einer 2 500 Seelen Gemeinde in einem vor ca. 10- 12 Jahren erschlossenen Neubaugebiet) ist es auch nicht möglich einen zweiten Anschluss zu schalten, es sei denn ich will nur Telefon. Mein DSL- Light- Anschluss ist Telekom bestätigt nicht IP- fähig.
    Wenn meine Infos richtig sind, dann reichen für VoIP 100 bis 120 Kbit/s. Rein theoretisch reicht es also. Die Katze beißt sich aber in den Schwanz, wenn ein anderer ins Internet geht.
    Ist dann gleich Game over? Das Telefon läuft zwar auf einer anderen Frequenz und bricht daher sicher nicht gleich zusammen, aber Störungen sind u. U. nicht ausgeschlossen. Grundlagen hin, Grundlagen her, alles richtig gut und schön. Das tägliche Leben läuft ein wenig anders.
    Empfohlen wird mind. DSL 2000. Leider habe ich hierfür die Quelle vergessen und bisher nicht wieder gefunden.
    Schönen Abend
     
  20. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    soweit ich weiß , bei mir (Raum Südostbayern) , drängt die T-Kom auf die Umstellung zu Voip !!!

    Zuletzt jetzt Maria Thalheim (Fraunberg) vor 3 Monaten DSL anbindung angekündigt, und Schaltung ist am 3.11.2014 von DSL-Light auf 50.000 !!! Allerdings nur mit VOIP-Telefonie !!!

    Und in Walpertskirchen Bgm.-Renner Str., DSL16.000 bei einer Kundin von mir, V-DSL25.000, nur mit VOIP !!! Da bricht der UP-Stream immer wieder genau am Sonntag vormittag ab , genau dann wenn sie wichtige Daten ins Netz schieben möchte !!! Fallback über LTE von VF löste das Problem !!! Da hing der ganze Auftrag dran :mad: Hätte mal ein paar Fotos von dem Kasten machen sollen, hab mich eine halbe Stunde mit dem Techniker unterhalten.
     

Diese Seite empfehlen