Über 92 Stunden LTE-Blackout – Die wahre Geschichte....

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von ospel, 28. August 2012.

  1. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jep, das Bild kommt mir bekannt vor, ich leier nachher mal `nen Screenshot hoch
     
  2. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, hier sind meine aktuellen LTE-Infos:

    LTE_Info.PNG


    Grüße
     
  3. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Und das ist jetzt ohne Außenantenne? Also MIMO ist bei dieser Konstellation definitiv nicht aktiv... :)
     
  4. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal für Doofe... was heist das?
    An der FB sind nur die beiden internen Stummelantennen montiert, seit 3! Tagen funzen I-Net und Telefon ohne Unterbrechung.
     
  5. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok bin zwar kein Funktechniker, habe aber gerade eben in Wikipedia gekruschtelt.
    Nach meinem Laienhaften Verständnis ist es ungefähr so, als ob ich nur eine Antenne verwenden würde.
    Leider habe ich auf dem Dachboden keine großartige Möglichkeit das Ding anders zu positionieren.
    Bin die nächsten 1 1/2 Wochen unterwegs, dann kann ich mich wieder darum kümmern. Ich werde mich nach einer brauchbaren Außenantenne umschauen. Any Suggestions in dieser Richtung? Funkwerk? Wittenberg? Yagi?
    Der Sendemast liegt etwa 3 km Entfernt, Als Hindernis ein Wald, ansonsten frei. Aber das hat noch Zeit ich werde mich auch selber mal umtun...
     
  6. tomas-b

    tomas-b Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zossen
    Dein Router nutzt schon beide Antennen, allerdings sucht er sich immer die Beste von beiden aus, das kann mal die eine und mal die andere sein. Im Prinzip nichts Schlechtes, wenn Speed und Empfangspegel stimmen.

    Mit einer Antennenkonstellation, die MIMO unterstützt, hättest du nicht automatisch mehr Speed, wenn dein Tarif deine Geschwindigkeit bereits deckelt, aber die Reserven (für zum Beispiel schlechtes Wetter) steigen deutlich. Sprich: Wenn bei deiner jetzigen Konstellation das Wetter mies wird, kann es passieren, dass auch deine Geschwindigkeit einbricht. Mit MIMO (= Nutzung von 2 Datenströmen) geht zwar auch der Speed pro Datenstrom runter, da du aber 2 Stück davon nutzen kannst, ist die Reduzierung kaum spürbar, falls du es überhaupt merkst.

    Bei 3 km mit leichten Hindernissen sollte die Antenne vom Funkwerk eine gute Wahl sein, zudem ist die Ausrichtung relativ einfach, da du nur die gesamte Antenne Richtung Mast und nicht noch die einzelnen Antennen zueinander ausrichten musst. Zudem ist sie wesentlich kompakter... Und die 8 dBi reichen bei der Entfernung locker, alles andere wäre etwas übertrieben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2013
  7. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für diese verständliche Ausführung!
    Dieses Forum ist eine Wohltat!
     
  8. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sodale da bin ich nochmal, Es gibt Neuigkeiten: meine FB war jetzt gute 3 Wochen im Netz, gelegentliche Abbrüche, aber Alles in Allem gut zu ertragen(mit den internen Stummelantennen). Vor 2 Tagen ist die frische Funkwerk-Antenne angekommen. Hab sie gleich montiert und das Ganze lief ca. 15 min mit hervorragender Verbindung bei etwa -86 dbm.
    Dann Verbindungsabbruch uns seither ist leider wieder Essig.....
    Aus irgend einem Grund scheint meine FB nicht mit einer Außenantenne klar zu kommen. Blöderweise geht es mit den Stummelantennnen nun auch nicht mehr.
    Sie sucht nach Netzen, sieht auch das VF-Netz klinkt sich aber nicht ein, im Syslog verschiedene Fehlermeldungen die ich gerade leider nicht mehr zur Hand habe. Ich werde schweren Herzens mal eine neue FB bestellen und sehen ob sich dann etwas ändert. Allerdings habe ich wenig Hoffnung, und denke immer noch das es irgendwie mit der Simkarte zusammen hängt.
    Wenn einer von euch hier noch eine Idee hat oder ähnliche Erlebnisse mit der FB und VF, gerne her damit
     
  9. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte einmal die Einstellungen sichern und die Box aufs Werkseinstellungen zurücksetzen, dann die Einstellungen zurückspielen.
     
  10. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Tipp ;-) aber da bin ich schon durch. Habe alles Mögliche ausprobiert - von der beschriebenen Methode bis zur komlpett neuen Einrichtung nach einem Werks-Reset. Jetzt am Schluss sogar die neue Beta-FW aufgespielt..
    Leider kein Erfolg :(
     
  11. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon einmal eine andere SIM-Karte eingelegt?
     
  12. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jep, habe ich. Vor ca, 4 Wochen hatte ich erreicht , das mir VF eine neue Simkarte schickt, brachte aber adhoc keine Veränderung. neueren Datums habe keinen derartigen Versuch mehr unternommen. Es gibt noch jemand in der Nachbarschaft der ebenfalls VF LTE nutzt, aber ich traue mich nicht ihn um seine Simkarte zu bitten. Nachher vernudelt meine FB seine Simkarte auch noch => das wäre nicht so gut fürs Nachbarschaftliche Verhältnis.
     
  13. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Hi rennelaus,
    wäre aber schon sehr interessant, was die Fritte denn so an Fehlermeldungen auswirft. Vielleicht kommen wir dem Fehler dann auf die Spur.

    VG
    Ospel
     
  14. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fehlermeldung werden morgen nachgeliefert....
     
  15. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe auch mal geschaut und sehe oft "Ue not responding". Das Ue (User Equipment) ist in dem Fall die FB.
     
  16. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke akoch, Die neue FB ist unterwegs dann wern wir mal sehen. An der jetzigen habe ich heute morgen die externen Antennen gegen die Stummelantennen getauscht, und komischerweise lief es weder ab da. Dummerweise habe ich vorher die Logdateien nicht mehr ausgelesen und durch das Ab- und Anstecken vom Strom werden die Protokolle gelöscht.
    Kann also heute keine Fehlermeldung posten(aber die werden ganz bestimmt nach produziert :p )

    Kennt dieses Verhalten jemand von euch, das die Box keine Außenantenne zu mögen scheint?
    Ebenfalls auffällig ist die Tatsache das die Verbindung zuverlässig abbricht, sobald ich meinen Dyndns Account aktiviere. Nicht ganz sofort, aber nach ca. 15-20 min.

    Ich bleibe auf jeden Fall dran und bringe Rückmeldung...
     
  17. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ich hab das bei Dieter bei uns nähe Erding mal erlebt , an einem B1000.

    3 verschiedene Antennen (FWD, Panel, und so ein Multimistding das auch 2G und 3G kann.

    Immer schlechtere Werte als die interne Antenne am B1000.

    Gruß

    Franz
     
  18. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie ist das deprimierend. Neue FB kam gestern, heute habe ich Zeit sie zu testen. Angeschlossen, neue Außenantenne dran => njente! Im Webinterface nachgeschaut "sieht sie 3 Netze, unter andrem VF, klinkt sich aber nicht ein. Stummelantennen dran => geht bei knapp -100 dbm. Zum Mäusemelken!!!
    Langsam frage ich mich, ob ich die Außenantennen auf den richtigen Mast ausgerichtet habe. Sieht man das in der FB in welcher Zelle sie sich einloggt, und wie finde ich heraus welche Zelle welcher Mast ist?
    Eigentlich dürfte es in unserer näheren Umgebung nur einen Masten geben, der ist recht neu. In der Karte von LTE-Anbiter.info taucht er allerdings nicht auf....
     
  19. rennelaus

    rennelaus New Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier noch der aktuelle Screenshot mit den Stummelantennen:
    Unbenannt_3.PNG
     
  20. DeLe

    DeLe Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niedersachsen
    In deiner Stelle würde ich die Antenne mal Stück für Stück um 360° drehen, das ist zwar sehr zeitaufwendig aber dann müsstest du den richtigen Sender finden. Nebenbei bemerkt, die FB hat eine exzellente Ausrichthilfe.
    Dein RSRP-Wert liegt jetzt bei -100dBm, mit Antenne waren es ja kurzzeitig -86dBm - das passt schon. Nun überlege mal: Es hat also für einen kurzen Moment funktioniert. Der Spielverderber kann also nur die Antenne, ich schätze eher das Kabel oder die Anschlüsse sein.
     

Diese Seite empfehlen