Firmware-Rollout 03.07 für die EasyBox 904 LTE

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von akoch, 25. November 2013.

  1. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schicke mir mal per PN deine Kundennummer (zur Not auch die LTE Festnetznummer).
    Ich werde dann veranlassen das deine Box in der Nacht auf aktuelle FW gebracht wird.

    Willkommen im Forum !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2014
  2. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    @stormchen:

    Jetzt ist die neue FW drauf: AT904L-03.07.01.04
    Hier die aktuellen Pegelwerte:
    LTEModem.CellInfo.1.CellRsrp -98
    LTEModem.CellInfo.1.CellRsrq -6
    Schönes WE.
     
  3. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Unser Akoch ist doch der "Beste" :D
     
  4. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Ja ne is klar! Nä....;o))
     
  5. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Sodala, mal meinen ersten Eindruck:

    - Easybox läuft stabil und verrichtet ihren Dienst wie es vorgesehen ist -> hatte sie vorher , seit der FW 03.05 auch schon getan

    - Gestern neue Simkarte aus dem neuen Vertrag eingesetzt - System resett , neue PIN und Superpin eingegeben , und das Teil funzt wie eine eins

    - mehrfach neu gestartet , da ich das schöne Gerät bei uns auf der Ranch brauchte (DSL Verbindungsabbrüche) Die Ranch befindet sich im nicht mit LTE versorgten Bereich ! 7 von 10 Balken mit der originalen Antenne. Das Ding verrichtet seinen Dienst, genau so wie sie soll !!!

    - heute wieder mitten in Isen , Isen liegt in einer Talsenke - unsere Ranch ist am Berg oben, EB eingesteckt 2 von 10 Balken mit der originalen Antenne ! Das Teil verrichtet seinen Dienst !

    Einzige Veränderung die ich festgestellt habe:

    Der Systemstart hatte früher immer so etwa 3 Minuten gedauert. Inzwischen dauert der komplette Systemstart rd. 5-6 Minuten. Stört mich aber nicht im geringsten , Hauptsache die läuft stabil und das tut sie!

    Das Teil verrichtet seinen Dienst !!!

    Gruß

    Franz
     
  6. stormchen

    stormchen New Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank erst einmal an akoch für deine schnelle und unkomplizierte Hilfe :)
    Da kann ich Franz nur zustimmen.
    Das ist wirklich toller Support.

    Euch auch ein schönes und vorallem sonniges WE :D
     
  7. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Meine EB 904 LTE läuft nun gut! :)

    Hallo,
    wollte nur mal mitteilen, was mir mit der neuen Firmware aufgefallen ist.

    Also meine Easybox 904 LTE,
    1. läuft ohne Abbrüche fehlerfrei (Internet/Telefonie) seit 7 Tagen und 12 Stunden durch
    2. zeigt im Log interessante Daten an, z.B.: LTE attach to network, 4G ECGI:0x1407401, PCI:463, RSRP:-104, SINR:14.2
    3. WLAN N funktioniert nicht (ist das die große Änderung, damit die EB 904 durchläuft?)
    4. statisches DHCP funktioniert immer noch nicht
    5. Datendurchsatz (Geschwindigkeit/Ping) etwas höher als bei der Kombi 803/TB

    Damit kann ich momentan gut leben!
     
  8. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ging denn WLAN N vorher?
    Hast du auch ein WLAN N Gerät?

    UPDATE: Laut Testabteilung wurde Wlan N erfolgreich getestet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
  9. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Update:
    Fehler gefunden:
    WLAN-n erfordert WPA2, bei mir war nur WPA eingestellt.
    Nun klappt die Verbindung!!

    Aber statisches DHCP ging noch nie. Das bräuchte ich um der 7270 eine feste IP zum Umgehen der Firewall für VOIP zuzuweisen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
  10. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    statisches DHCP ?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Host_Configuration_Protocol

    da meint wohl jemand Statische Adressierung, dafür muß hinterlegt werden:

    - Ip-Adresse z.B. 192.168.2.2 wenn der Router 192.168.2.1 hat
    - Subnet-Mask 255.255.255.0
    - DNS Server (vom Provider zugewiesen)
    z.B. bei Vodafone
    [TABLE]
    [TR]
    [TH]Gateway[/TH]
    [TD]47.65.38.33[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Primärer DNS[/TH]
    [TD]195.50.140.182[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Sekundärer DNS[/TH]
    [TD]195.50.140.118[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    alternativ Gateway vom Router 192.168.2.1 dazu

    bei mir läuft es :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
  11. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    Nein, das heisst schon so, siehe in der Easybox unter Einstellungen ->LAN ->IPv4 ->Statisches DHCP - Heimnetzwerk
    Dort können (könnten theoretisch) für angeschlossene Clients feste IP-Adressen vergeben werden.
    Diese IP kann man dann als Exposed Host einrichten, damit z.B. Spielekonsolen oder eben meine 7270 ungefilterten Internetzugang haben.
    Stell ich dort was ein, beachtet das die Easybox nur manchmal, meistens nicht.
    Mit der 803 oder mit einer anderen Fritzbox funktioniert das problemlos.
     
  12. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das nutze ich auch für meinen Sat Receiver. EB803 mit DSL.

    Du hast also die MAC Adresse unter "Statisches DHCP" eingetragen und die gewollte IP ist auch innerhalb dem Adresspools?
    Hast du auch die Lease (Gültigkeit der IP Adresszuordung) auf "immer" stehen? Weiß jetzt gerade nicht ob das in der 904er auch so heißt?
     
  13. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Wenn du eine statische IP-Adresse auf der Netzwerkkarte des Clients einstellst , dann geht es :cool:

    Exposed Host.jpg
     
  14. Högi

    Högi New Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    93489 Neuhaus
    @akoch:
    alles ja! Habs gerade nochmal probiert, d.h. geändert, 7270 aus- und wieder angesteckt, nun hat sie die gewünschte IP-Adresse.
    Die Frage ist, hat sie sie auch noch morgen oder in ein paar Tagen, nach aus- und einschalten, usw. Meistens teilt die Easybox irgendwann dann wieder die IP-Adresse zu, die sie das erste Mal an die 7270 vergeben hat, bevor ich die statische Adresse eingegeben habe.

    @Franz:
    Stimmt, Du hast recht, so gehts auch...
    Vielleicht sollte ich es einfach so machen... ;)
     
  15. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Deine Version hat aber den Vorteil , wenn der Provider die IP-Adressen für DNS und Gateway verändert, das der Router dies selbstständig mit macht für die Clients :cool:
     
  16. JACKEausHOLZ

    JACKEausHOLZ New Member

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal eine Frage an dich Franz:

    Was mir bei deinen Screenshots immer auffällt ist, dass in deiner EasyBox die "Speicher Auslastung " immer bei ca. 30% liegt. Egal wie lange diese schon läuft.
    Bei meiner ist es so, dass sie bei ca. 30% nach einem Neustart beginnt und dann kontinuierlich ansteigt. Wenn dann nach einer Woche etwa die 32 - 33 % Marke erreicht ist, kann ich schon die Stoppuhr stellen wann die Telefonie aussteigt. Und das hat sich mit der 03.07.01.04 auch nicht geändert.
    Nach etwa einer Woche problemlosen lauf zwei Telefonabbrüche ohne erfolgreichen, automatischen Reconnect. Sehr ärgerlich!
    Ich habe keine sonderlichen Einstellungen in der Box vorgenommen:

    • ein USB-Drucker wird betrieben
    • 5-GHz Band habe ich deaktiviert
    • Display auf immer an
    • Stromsparmodus aus
    • DynDNS eingerichtet
    • Telefonbetrieb über ISDN S0 Bus
    • Mac Filter aktiv
    • nichts besonderes halt

    Ich hatte mir daraufhin das Logbuch angeschaut, dass ellen lang war. Leider habe ich es anstatt zu speichern gelöscht :mad:. Ich hatte mir nur diesen RSRP-Wert, war das der???, gemerkt. Der war hinterlegt mit -76 (oder habe ich mich da verguckt, kann mich da auch total irren !!!). Sagt das was bedeutendes aus?
    Existiert eine Einstellung die zusätzlich deaktiviert werden sollte um die Stabilität zu unterstützen?

    Im Anhang habe ich mal den neuesten Log Verlauf hinterlegt. Der ist für die kurze Zeit relativ lang, wie ich finde (kenne mich da aber nicht so aus).
    Sind irgendwelche Auffäligkeiten zu erkennen?

    Danke im Voraus
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2014
  17. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ist mir bis jetzt noch gar nicht aufgefallen !

    Hier noch einmal der letzte Stand:

    [h=3]System[/h] [TABLE]
    [TR]
    [TH="width: 220"]Seriennummer[/TH]
    [TD]R2351631429[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Firmware-Version[/TH]
    [TD]AT904L-03.07.01.04 (Linux 2.6.32.32 #1 Wed Mar 19 12:08:47 CST 2014)[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Bootloader-Version[/TH]
    [TD]U-Boot 2010.06-Lv2.0.40-A0.3 (Jul 12 2012 - 22:00:12)[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Hardware-Typ & Version[/TH]
    [TD]01[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Zeit seit letztem Neustart[/TH]
    [TD]2 Stunden 2 Minuten[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]CPU Auslastung[/TH]
    [TD]21.0%[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TH]Speicher Auslastung[/TH]
    [TD]27.8%[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]


    Ich nutze aber nicht die Telefonie !!! Es ist kein Telefon angesteckt ! Darauf kann anrufen wer will , Pech gehabt :rolleyes:

    Pin und Superpin rein geknallt und fertig ! Ab und zu mal das ich mal Port etc. weiter leite und feste Adressierung mache , aber nicht für lange Zeit. Da ich zur Zeit nicht die Zeit habe zum spielen.

    Durch die BBG-Probleme (deswegen ist mein Weib etwas angefressen) seit Gestern , mal kurz einen Reset gemacht , bzw. letzte Woche wegen der neuen Sim-Karte. Mehr nicht.

    Gruß

    Franz
     
  18. JACKEausHOLZ

    JACKEausHOLZ New Member

    Registriert seit:
    13. November 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Franz für deine Rückmeldung :D

    Die Ausfälle bei mir sind wohl auf eine Störung zurückzuführen. Bestätigen konnte es mir zwar von Vodafone niemand aber ich nehme es mal an. Im Moment läuft es mehr oder weniger stabil.

    Wenn man, wie in deinem Fall, die Telefonie nicht nutzt ist LTE von Vodafone eine gute Sache aber wenn man das Paket als ganzes nutzt ist es, naja....

    Ich hoffe dass in nächster Zeit keine Störung mehr eintritt, da ich endlich einen Langzeittest haben möchte.
     
  19. akoch

    akoch Active Member

    Registriert seit:
    20. April 2011
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    In der Nacht vom 29.04.2014 von ca. 02:00 -0 3:00 Uhr erhalten ca. 1100 EasyBox 904 LTE ein automatisches Firmware-Update vom ACS.

    Die Firmware-Versionen lautet:

    • EasyBox 904 LTE --> 03.07.01.08

    Die weiteren Termine für den Rollout sind voraussichtlich:

    Dienstag 06.05.2014, 02:00-06:00
    Mittwoch 07.05.2014, 02:00-06:00
    Donnerstag 08.05.2014, 02:00-06:00
    Freitag 09.05.2014, 02:00-06:00


    Folgende Verbesserungen, bzw. Änderungen sind in der neuen Firmware-Version enthalten:

    • Emergency-Patch


    Es kann vereinzelt vorkommen, dass die Box hängen bleibt und im Display dauerhaft der Hinweistext: "LTE-Firmware-Upgrade läuft. Bitte warten Sie und schalten Sie das Gerät nicht aus" erscheint.

    Es ist möglich, dass die EasyBox 904 LTE für lange Zeit in diesem Zustand verbleibt und das Firmware-Update erst nach einem Ausschalten/Einschalten des Geräts erfolgreich durchgeführt wird.

    Vorgehensweise:

    Wenn die EasyBox 904 LTE für mehr als 60 Minuten im Display "LTE-Firmware-Upgrade läuft..:" anzeigt, kann die Box aus- und wieder eingeschaltet werden. Danach erscheint der gleiche Hinweistext wieder im Display und das Firmware-Update wird installiert.


    Wichtig:
    Jetzt darf auf keinen Fall die EasyBox 904 LTE ausgeschaltet werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2014
  20. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo akoch,
    danke für die Info. Weist du auch, was es mit dem "Emergency Patch" auf sich hat?
    Viele Grüsse
     

Diese Seite empfehlen