Trotz super LTE800-Empfang - Telekom will nicht....

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von elmi, 15. August 2014.

Schlagworte:
  1. joananas15

    joananas15 New Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wirdum
    Ich habe jetzt nochmal einen Brief geschrieben. Da ich auf meinen letzten Brief keine Antwort bekommen habe, überlegen wir jetzt den Brief durch einen Gerichtsvollzieher zustellen zu lassen.

    Nun wollte ich euch fragen ob dass vorteilhaft ist ? Die 10€ wären es mir auf jeden Fall wert.


    Gruß Jonas
     
  2. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    ist die Telekom verpflichtet, dir schnelles Internet zur Verfuegung zu stellen? Ich denke, die Antwort ist eindeutig. Genau so wie die mit dem Gerichtsvollzieher.

    Akzeptier es, wie es ist. Und suche dir vernuenftige Alternativen. Oder nimm Geld in die Hand.
     
  3. joananas15

    joananas15 New Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wirdum
    Es gibt hier neben Telekom-LTE aber keine vernünftigen Alternativen.

    Da wir mindestens 100-150 GB Volumen benötigen, ist Vodafone viel zu teuer.
    Bei der Telekom würden wir für 110€ im Monat schnelles LTE, einen echten Festnetzanschluss und ausreichend Volumen bekommen.

    Was genau meinst du mit:"Oder nimm Geld in die Hand."?



    Gruß Jonas
     
  4. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    wenn es mit C&S via Funk nix wird "mobile Data XL zuhause". Sind dann nach meiner Rechnung mit 150 GB ca. 125 EUR (ohne echtes Festnetz). Kannst ja VOIPen, Stichwort Freevoipdeal (10 EUR Flat f. 120 Tage ins Festnetz).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2014
  5. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wie berechnest du das? der mobile Data Zuhause XL kostet ja (für 30 GB) 69, 95 Euro. Wieviel kosten dann 4x30Gb zusätzlich, das man auf 125 Euro kommt ?
     
  6. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    29,95 fuer Mobilfunkanschluss, 30 Gb CombiCard 34,95, re-fresh 14,95 mit 30 Gb. Bei 150 Gb lande ich dann bei ca. 125 EUR. Beachte meinen link in post 42.
     
  7. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    ok, wusst nicht, wieviel speedon dort kostet.
     
  8. coolio2004

    coolio2004 New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bezieht man bei dem Combicard Tarif eigentlich eine öffentliche Adresse oder nur NAT? Sonst wirds mit VPN nach Hause schwierig.
     
  9. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider letzteres, nur bei den C&S Comfort via Funk Tarifen ist eine öffentliche IP-Adresse enthalten.
     
  10. joananas15

    joananas15 New Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wirdum
    Was würde das denn für mich bedeuten? Also hätte ich irgentwelche Einschränkungen?


    Gruß

    Jonas
     
  11. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kommt auf die Anwendungen, die du nutzen willst. Für manche Online-Spiele, Torrents, sowie Server-Applikationen ist eine öffentliche IP-Adresse zwingend notwendig.
     
  12. joananas15

    joananas15 New Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wirdum
    Na super:(. Also für mich als "Online-Spieler" keine empfehlenswerte Lösung?
     
  13. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Als Onlinespieler ist LTE im Allgemeinen nie das Optimum. allein die Updates von vielen Spielen fressen einem eine gewaltige Datenmenge jeden Monat weg.
     
  14. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hauptsächlich ist das wohl bei den Konsolen ein Problem.
     
  15. R_line

    R_line New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Unterpleichfeld
    Das Problem hatte ich auch. In meinem Dörfchen (200 Einwohner) nur DSL 6000 möglich. Angekommen sind nur 3000-4000! Also wollte ich auf LTE "umsteigen". Laut LTE Karte war genau mein Haus im Funkloch! :D Ich dachte mir nur " Wie bitte? Alle anderen können LTE empfangen und genau mein Haus ist im Funkloch!?" Ich bei der Telekom angerufen... "Hallo, schönen Guten Abend blablablablabla ich würde gerne LTE via Funk bestellen". Und ich mach es jetzt kurz. Es hat nach 2 Wochen erst funktioniert! Obwohl man mir per telefon und auch per Internet gesagt hat " Ne ist gar nicht möglich" surfe ich mit 25,0 mbit/s im Down und 10 Mbit/s im Upload. Und ich hab ne Ping da träumt jeder Gamer von. 20-25 ms! :D Ich hatte die schnellste Internetverbindung im Dorf und war auch der 1 LTE User. Hm... da hätte die Telekom ruhig mal ne flasche Sekt schicken können. *lach. Leider sorgt die Autobahn A7 für eine höhere Auslastung am Tag. Jeder loggt sich auf den Mast mit seinem LTE fähigen Handy ein. Trotzdem komm ich auf die 25,0 Mbit/s. 50,0 Mbit/s wären THEORETISCH möglich. Aber naja - dann dürfte die Autobahn nicht sein ;) Ich muss aber sagen ich spiele mit einer PS4 Online und ich fliege ganz selten mal raus. Es läuft sehr stabil ! Selbst wenn Freitags die Autobahn voll ist und dort ein Stau ist! Dann hab ich vll mal nur 20 Mbit/s ;) Aber immer noch besser als ne 4000er DSL Leitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2014
  16. R_line

    R_line New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Unterpleichfeld

    Natürlich ist es eine Lösung. Buch den 30 GB Tarif! Solange du nicht nebenbei noch tausend Youtube Videos streamst wird es klappen. Ich habe eine PS4 und nen Notebook. Und während die ganzen "Stadtleute" öfters mal rausfliegen weil in der Stadt häufig die Auslastung höher ist, sitz ich da und spiel bequem weiter. Wenn du keine Videos streamst sondern ab und zu nur die üblichen Seiten wie Facebook, E Mail Account etc aufrufst, sollten dir die 30 GB locker reichen. AUCH als Zocker! Habe gestern wieder 1,14 GB GTA Update runtergeladen. Und? Die Games aktualiseren sich nicht jeden Tag sondern meistens 1 vll auch 2 mal im Monat. Ich komm mit meinen GB immer aus. Obwohl ich ab und zu noch Videos auf Youtube anschaue Du kannst dein Kontingent auch immer auf der pass.telekom.de/ abrufen/sehen. Ich hab die Seite als Lesezeichen gespeichert und so weiß ich immer ob es knapp wird oder ob alles passt. Wenn du natürlich viele HD Videos streamst , dann kannst du LTE wirklich vergessen
     
  17. dunja

    dunja Member

    Registriert seit:
    28. November 2013
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    .............oder kratzt dich dann eben regelmäsig aus der drossel.............:eek:
     
  18. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    eben, es ist immer eine Sache, was der einzelne user oder eine mehrkoepfige Familie macht. Pauschalisieren habe ich mir schon lange abgewoehnt.
     
  19. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Es kommt auch ganz darauf an welche Onlinespiele man so zockt. Ich hab welche gespielt, da kamen im Schnitt 300-400 kBit/s an Traffic zusammen. Andere wiederum waren so genügsam, da waren gerademal 12-60 kBit/s nötig. Spielt man dann täglich längere Zeit (>2-3 Std/Tag) wirds schon recht eng mit dem Volumen, je nach Spiel. Da braucht man gar nichts anderes mehr im Netz machen. ;)
     
  20. BSG

    BSG New Member

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stimme Vogtländer zu.

    "Alte" Spiele sind da sicher im Vorteil, weil die nicht mehr ständig Updates bekommen, die dann das Volumen wegfressen. Aber es sind ja nicht nur Updates und der laufende Spielbetrieb, die das Volumen verballern ... das Spiel muss ja auch erstmal irgendwie heruntergeladen werden. Und das macht wohl den Hauptanteil dessen aus, wohin das Volumen verschwindet. Ein komplettes BF 3 Premium (inkl. Addons) hat mal eben über 30 GB - das Maximum an regulär erhältlichem Volumen pro Monat. Wenn man da nicht nachkaufen kann/will, siehts eng aus.
     

Diese Seite empfehlen