Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

Dieses Thema im Forum "Deutsche Telekom" wurde erstellt von nota2225, 4. Dezember 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    kopfkratz_smiley_klein.gif ... und dafür nun der ganze Aufwand... wer was anderes angenommen hatte, der war wohl doch zu weihnachtlich mit den Wünschen eingestellt.
     
  2. Katzina

    Katzina Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich kann deinen Anhang nicht öffnen.
     
  3. jobo

    jobo Gesperrt

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pleßa
    Der Anhang ist ein Smiley. Ich bin mir nicht sicher, es drückt wohl so was wie Arroganz aus. Und im Übrigen, liebe Katzina, gehören Vogtländer wohl zu der Sorte, die sich zwar selber auch mehr Volumen wünschen, aber statt dafür was zu tun lieber Spüche klopfen. Also besser ignorieren, da kommt nicht sinnvolles raus ...
     
  4. Katzina

    Katzina Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    da hast du vollkommen recht, nur schade, dass er immer andere angreift - er kann es einfach nicht lassen und bräuchte wohl eine extra für ihn dafür geschaffene private Seite in diesem öffentlichen Forum.
     
  5. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
  6. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Wer bei einen Smiley, der sich nur am Kopf kratzt, gleich wieder Arroganz reininterpretiert, der hat wirklich Minderwertigkeitskomplexe. Was soll so eine Unterstellung eigentlich? Willst jetzt im nächsten Forenthema mich aus der Reserve locken? Hast du nur Langeweile oder biste gefrustet, weil dein "Kampf" jetzt voll in die Hose ging?

    Urteile ruhig weiter über mich, äußere ruhig weiter solche dummen Unterstellungen, ich wäre nur ein arroganter Schwätzer und würde nichts tun. Die Hände hatte ich nämlich nicht in den Schoß gelegt. Ich hatte mich schon vor Jahren für schnelles Internet für unser Dorf über mehrere Monate stark gemacht, Unterschriften gesammelt, im Rathaus versucht dieses Anliegen als wichtig anzusehen usw. Hier gab es nämlich für den größten Teil noch nicht mal DSL-Light. Leider war alles nur von mäßigen Erfolg gekrönt. Heut liegt gerademal DSL bis zu 2000 bei mir an, was wohl nun für die nächsten 10 oder 15 Jahre so bleiben wird.
    Daher bitte ich dichnochmals freundlich, solche haltlosen Unterstellungen zukünftig zu unterlassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2013
  7. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Dahamm habbi a immer des lezde Woad. Wenn mei Fraala sacht: "mach amoll desdo, desdo und desdo!" sachi immer glei: "JAWOLL!" ;)
     
  8. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    Vorsicht, Ospel mit den Smileys... Die könnten "interpretiert" werden.
     
  9. jobo

    jobo Gesperrt

    Registriert seit:
    28. Januar 2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pleßa
    Nachdem du dich jetzt als großer Kämpfer für die Gleichberechtigung zu erkennen gegeben hast frage ich mich ernsthaft wieso du eine gerechte Sache so torpedierst und plötzlich dich auch noch zu Unrecht behandelt fühlst. Und nein, ich habe echt keine Langeweile, und nein ich bin echt nicht gefrustet (außer über Dummschwätzer), denn wir haben schon viel erreicht.
     
  10. ospel

    ospel Administrator

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Unterfranken
    Bitte nicht persönlich werden ihr Leben!
     
  11. nota2225

    nota2225 Active Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    wenn ich die Petition gegen T ansehe, wen ich unter anderem angefunkt und angemailt habe und bis heute 323 Leute gezeichnet haben muss ich doch sagen - es interessiert keine SAU. Ergo: T und V haben mit Ihrer Drosselpolitik recht. Immer fett Kohle scheffeln.
     
  12. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Tja Stefan,

    manche sitzen nur auf ihrem fetten ***** und jammern rum, andere die sich erheben werden nieder gemacht von Menschen und denen sind aber die 30GB zu wenig ...:cool: siehe Abstimmung (möchte keinen Namen nennen )

    Der Mensch ist schon ein seltsames Wesen das wohl keiner wirklich kapieren wird :rolleyes:

    Wer Einstein kapiert hat,
    dem fällt ein Stein vom Herzen

    Frohe Weihnachten
     
  13. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Moin, kann ich nur unterstützen, Ospel.
    Ich glaube, es wird Zeit, den Threat zu schliessen. Ausser persönlichen Anfeindungen
    kommt hier nichts sinnvolles mehr rüber.

    Frohe Weihnachten ansonsten
     
  14. Katzina

    Katzina Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein, der Meinung bin ich absolut nicht!!!
    Es ist vielmehr m.E. so, dass sich die Community dieses Forums nicht einzelner Aussenseiter unterordnen darf!
    Es wird in der Tat nun endlich mal Zeit, derartige Leute, die sich einen Gaudi machen mittels dauerhaften Beleidigungsthreads gegen andere aktive Mitglieder auch dauerhaft vom Forum auszuschliessen, bzw. deren Beiträge zu sperren.
    Das müsste doch technisch (und moralisch) machbar sein.

    VG Katzina
     
  15. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    107
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Technisch ja, klar. Nur ist das eigentlich das ultima ratio, was ich eher ungern anwenden würde. Ich hoff ja noch, das es auch ohne geht, aber zur Not auch so, ja...
    Noch eine Chance?! ...
     
  16. Vogtländer

    Vogtländer Member

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    09376
    @jobo

    Ich gebe mich nicht als den großen Kämpfer. Dafür bist DU ja zuständig. Ich bin nur ein Realist, und erkenne auf welchen Gebiet sich der Aufwand lohnt, und wo er sich eben nicht lohnt. Du kämpft gegen die Drosselung, was weder rechtlichen Rückhalt hat, noch dem marktwirtschaftlichen Interessen der Anbieter entspricht. Also ein Kampf gegen Windmühlen, was ja auch die Namensanpassung bei der Telekom gezeigt hat. Punkt! Das hat nichts mit torpedieren zu tun. Es ist eben eine Tatsache!

    Ich hatte bereits mehrfach erwähnt, dass ich deinen Einsatz nachvollziehen kann. Ich bin nur weiterhin der Meinung, dass dein Kampf sinnlos ist, eben weil sämtliche Grundlagen dafür fehlen! Aber meine Meinung hier frei zu äußern wird ja schon als Anfeindung eingestuft, weil man nicht einer Meinung ist. Da wird bereits angedroht, aus dem Forum gesperrt zu werden. Naja, so hält man wenigstens die Kritiker auf Abstand.

    Meine Bitte an Dich gilt weiterhin, dass du deinen Frust nicht an mir auslassen musst, auch wenn es bequem ist. Ich bin nicht Schuld für die Misere in diesem Land und den fehlenden Stimmen deiner Petition und den rechtlichen Grundlagen, die deinen Kampf so ins Leere laufen lassen. Den Satz, ich würde mich ungerecht behandelt fühlen, kann ich nicht nachvollziehen. Ich fühle mich eher missverstanden, mit meinen Beiträgen. Mit Ungerechtigkeit hat das beim besten Willen nichts zu tun. Ich frage mich, wie man auf sowas kommt.

    @Franz
    Es gibt eben Dinge, von denen kann man nie genug haben. Nur sollte man die Realität dabei nicht aus den Augen verlieren. Was leider von einigen hier schon passiert ist. Mir ist es gleich. Ich komme mit dem zurecht, was ich mir finanziell leisten kann. Ungerecht behandelt fühle ich mich deshalb nicht. Ich sehe darin auch keinen Widerspruch.

    Wer meint damit Erfolg zu haben der kann weiter den Kampf gegen Ungerechtigkeit führen. Sammelt weiter Unterschriften für eine gerechtere Welt auch im LTE-Netz. Vergeudet weiter die Zeit mit dieser Forderung, ohne rechtlich eine solide Basis zu haben. Ihr werdet siegreich sein (ganz bestimmt), weil unsere "Mutti" da auch vollstes Interesse daran hat, da zügig eine Basis zu schaffen... Die nützt nämlich dem Staat und der Wirtschaft enorm!
    Anscheinend sind bei dieser Kampanie einige unterwegs, die sich da wirklich was davon versprechen.
    Wo wir wieder bei dem Punkt wären: Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
  17. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Ja stimmt schon , die Hoffnung stirbt zu letzt.

    Mal ein kleines Beispiel: Da denkt einer , das rauchen sollte in öffentlichen Gaststätten verboten werden. Dieser eine Mensch sucht sich Gleichgesinnte und findet diese. Diese suchen wiederum Gleichgesinnte usw.

    Am Ende gab es eine Volksabstimmung und diese hat beschlossen das in öffentlichen Gaststätten nicht mehr geraucht werden darf :mad:

    Beliebt hat sich dieser Mensch ganz bestimmt nicht gemacht:

    siehe hier
    [h=2]Postwirt wirft ÖDP-Chef raus [/h]( Ps: beim Postwirt , mein Nachbar , durfte schon viel früher nicht mehr im Lokal geraucht werden !!! )

    aber dieser hat das Zustande gebracht was kaum einer vorher gedacht hätte.

    Und damit haben wir die Parallele zum LTE. Hier könnte doch dann der Staat auch eingreifen und es würde auch Sinn machen.

    Es bleibt jedem selbst überlassen ob er in einem Lokal verkehrt wo geraucht wird oder nicht, wenn der Staat aber entscheidet das in Lokalen nicht mehr geraucht werden darf , dann kann er auch entscheiden das die Provider auch nur noch das verkaufen dürfen was auf der Verpackung steht !!! Eine echte Flatrate !!! Du gehst ja auch nicht in einen Schmuckladen , möchtest ein mit Brillis besetztes Schmuckstück kaufen und erhälst dann ein Etwas mit schlappen Swarovskisteinen besetzt :rolleyes: sind ja auch Edelsteine und mehr wert als Glas :cool:

    Darum laßt es uns diesem Sebastian Frankenberger gleich tun und etwas bewegen ! Wenn alle helfen anzuschieben , dann kann auch was bewegt werden !

    Gruß

    Franz
     
  18. Waldgeist

    Waldgeist Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Friedland Ot Chossewitz/Nl
    Wer nicht kämpft, bewegt nichts!
    Keiner hat geglaubt, dass das Apartheidsystem abgeschafft werden kann, das Mandela aus der Haft kommt. Das Volk hat trotzdem gekämpft und am Ende war Mandela sogar Präsident.
    Wer hat je an den Mauerfall geglaubt? Und glaubt heute noch jemand, dass die Erde eine Scheibe ist?
    Ich finde es nicht gut, dass Leute, die sich für was einsetzen, wo man eigentlich denkt, das klappt nie, so ins Abseits gedrängt werden. Und wenn diese Menschen dann doch was erreichen, sind die Gegner die ersten, die das nutzen und sagen, ich war doch schon immer dafür. Da gibt es ja genug Beispiele aus der jüngsten Geschichte.
     
  19. Meester Proper

    Meester Proper New Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Findest du nicht selber, dass du mit deinen Beispielen ein wenig über das Ziel hinausgeschossen bist?
     
  20. DXwilli

    DXwilli Member

    Registriert seit:
    15. März 2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    KATZINA, dieser Threat hat das Thema: Verbraucherzentrale geht gegen Drosselung bei LTE vor

    Alles, was hier in den letzten Seiten geschrieben wurde, ist offtopic oder beleidigend. Jeder greift nun jeden an.
    Ich bins leid, dieses Gejammer seitenlang zu lesen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen