Neuer LTE-Zuhaus Tarif von Vodafone

Dieses Thema im Forum "Vodafone" wurde erstellt von Moderator, 14. April 2017.

Schlagworte:
  1. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So richtig weiß Vodafone wohl noch nicht, was sie wollen.
    Den 24,99 EUR Tarif gibt es auf der Seite und bei den Tarifdetails nur für den Red- oder Young M/L/XL-Tarif. Aber laut FAQ, der Fußnote und der Preisliste gibt es deutlich mehr und günstigere Optionen:
    Red S, Red M, Red L, Red XL, Red XXL, Red 1,5 GB, Red 3 GB, Red 8 GB, Red 20 GB, Red Young, Red Young L, Red Young XL, Young M, Young L, Young XL

    Also GigaCube in Kombination mit Red S und einem kostenlosen VOIP Anbieter ist dann finanziell schon recht interessant. :)
    Nun noch klären wie die externe Antenne angeschlossen werden kann und dann wäre das für mich wohl die derzeit beste und günstigste Lösung.

    Erwähnenswert ist auch noch die 480p Video-Komprimierung, welche standardmäßig aktiviert ist, was mir persönlich gar nicht gefällt.
    Video-Streams werden auf SD-Qualität mit 480p komprimiert. Du kannst die Video-Komprimierung deaktivieren lassen, um Videos in HD-Qualität zu empfangen. Wende Dich hierzu bitte an Vodafone. Für die Deaktivierung fallen Kosten entsprechend der jeweils gültigen Preisliste an.

    Laut Preisliste fallen jedoch keine Kosten an:
    Video-Streams werden auf SD-Qualität mit 480 p komprimiert. Sie können die Video-Komprimierung kostenlos deaktivieren lassen, um Videos in HD-Qualität zu empfangen. Wenden Sie sich hierzu bitte an Vodafone.
     
  2. hominidae

    hominidae Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ...interessant allemal...Telefonie kann man ja auch anders lösen.
    Bei den LTE-Zuhause Tarifen war VoIP explizit erlaubt...wie sieht es bei den GigaCube Tarifen aus?
     
  3. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    ospel gefällt das.
  4. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    So das gute Stück ist endlich da. Leider steht nirgends welche Ports das sind, sieht mir aber nach CRC-9 aus, was meint Ihr?

    gigacube-front.jpg

    rückseite.jpg
     
    bitwalker und ospel gefällt das.
  5. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
  6. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
  7. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
  8. wirelessfriend

    wirelessfriend Member

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    so - ließ mir keine Ruhe - ab in den VF-Shop mit einem TS9-Stecker in der Tasche - nachgefragt - aufgesteckt - Auskunft Shopmitarbeiter nach kurzer Rückfrage und Recherche - TS9 - TS9 sitzt auch fest auf den (nun ja) HF-Buchsen - hab schon solidere Buchsen gesehen ;-)
     
  9. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Deswegen hatte ich das sehr große Bild von der Rückseite eingestellt, da ich mir auch nicht 100% sicher war.
    Gemessen hatte ich 3mm.

    Ich hab nun in den Tiefen noch ein CRC9->SMA Pigtail ausgegraben und es passt nicht. Es ist also wohl doch TS9.
    Hatte mich schon gewundert, da Huawei wie richtig festgestellt in letzter Zeit eher darauf setzt...
     
    wirelessfriend gefällt das.
  10. Moderator

    Moderator Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    ospel und bitwalker gefällt das.
  11. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den ausführlichen Bericht. :) Klingt doch alles recht positiv.
    Dann könnte Vodafone das Ganze ja auch gleich als SIM only Lösung für bestehende LTE Kunden anbieten. Ich benutzte im Moment ja noch eine EasyBox 803 mit TurboBox FM300 und ext. Antenne. Der GigaCube Tarif mit den 50GB würde mir erst mal reichen. Im Moment scheint GigaCube aber jetzt wirklich die beste Lösung zu sein für unser 'Internetproblem' auf dem Lande.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2017
  12. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Nach dem es keine Hardwarebindung mehr gibt, per Gesetz, hast du bestimmt recht. SimOnly. Auf Facebook kam auch die Frage nach eine Akkulösung für den Cube ! Ich sehe es eher mit einem mobile Hotspot, nach dem VF den nicht anbietet wäre die SimOnly-Variante auch die geschmeidigere Lösung !

    Hier mal der Link auf Facebook

    https://www.facebook.com/vodafoneDE...notif_t=share_reply&notif_id=1494426692060733
     
  13. vampsoftchef

    vampsoftchef Member

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    als "LTE Zuhause L" Nutzer (mit 30GB) buchen wir jeden Monat 10GB nach. Der Zuhause-Tarif ist ja deutlich teurer als der Gigacube, daher frage ich mich, ob es möglich ist, die 30GB Volumen dauerhaft auf 50GB hochzusetzen? Eventuell plant Vodafone ja so etwas? So wäre es zumindest vom Volumen her gleich, der Tarif an sich ist ja etwas teurer, dafür hat man Telefon dabei.

    Technisch sollte das doch von Vodafone machbar sein, oder?
    Bisher hatte die Hotline immer gesagt, man kann nicht einzelne User dauerhaft auf 50GB etc. setzen.

    MfG Andy
     
  14. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Sorry Andy,

    aber es sieht nicht so aus. Denn der GigaCube-Tarif mit 50GB ist nicht mit Telefonie vorgesehen. So wie er angepriesen ist

    - GigaCube
    - GigaCube Flex

    soll es mehr ein mobiler Datentarif sein.

    Der GigaCube hat auch keinen Telefonanschluß. Da ist auch zum Beispiel die EasyBox 904 LTE wahrscheinlich nicht mehr nutzbar. Denn diese wartet bei der Installation auf die Festnetznr. von VF. Bedeutet man muß dann schon auf einen anderen Router (FritzBox, VF B2000, B3000, B4000 etc) ausweichen der nur Daten kann und einen Voip-Anbieter wie Sipgate zusätzlich ausweichen.

    Ist wahrscheinlich die Folge vom Breitbandausbau (VDSL) damit werden es immer weniger LTE-Zuhause Kunden. In meineinm Umfeld ist es zu mindest so. 2 Kunden von mir haben sich sogar einen neuen Kabelanschluß buddeln lassen. Nachdem VF Kabel Deutschland übernommen hat, ist es nun auch Leichter möglich an den Kabelanschluß zu kommen. Einmal lag dieser bei 1000€ Anschlußgebühr! Den anderen weiß ich nicht.

    Gruß

    Franz
     
  15. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gerade GigaCube Flex zusammen mit Red S bestellt und mir wurde da mitgeteilt, dass für mein altes LTE Zuhause dann keine Kündigungsfrist mehr gilt. Ich kann direkt wechseln ohne doppelt zu zahlen.
     
  16. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    Dir ist aber schon klar , das du dann kein Festnetz mehr hast ? Telefonie läuft dann über deinen RED S Handyvertrag :)
     
  17. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Festnetz ist mir eher unwichtig und da reicht mir dann auch der Umweg über Sipgate.
     
  18. bitwalker

    bitwalker New Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    So GigaCube ist heute angekommen. Erstmal nur im Haus am Fenster probiert. Empfang im Haus ist nicht so gut. Jetzt muss ich mir erst mal einen TS9 Adapter besorgen.
    Erfreulich ist jedenfalls der höhere Upload und der Download wird dann hoffentlich mit der externen Antenne besser.

    GigaCube mit interner Antenne:
    [​IMG]

    LTE Zuhause S - EasyBox 803 mit TurboBox FM300 und ext. Antenne:
    [​IMG]

    Download schwankt hier eh stark je nach Zeitpunkt. Alles zwischen 2 - 8 Mbps ist möglich.
     
  19. Franz

    Franz Active Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Erding
    ich würde auf die Werte schauen und weniger auf den Speed ;)

    Die Simkarte kannst in anderen Routern B1000 B2000 B3000 B4000 auch nutzen, da wären schon SMA dran o_O

    es würde mich schon mal interessieren wie es in der Kombination EB 803 TurboBox auch funzt. Bei der EB904 LTE gehts mal nicht, weil die auf Telefonie wartet und wartet und wartet.

    Alois Hingerl sitzt auch noch im Hofbräuhaus und die bayrische Staatsregierung wartet immer noch auf die göttliche Eingebung

     
  20. Schwarzwäldler

    Schwarzwäldler New Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey Allerseits,

    habe die Tage gesehen, dass es jetzt bei den LTE Zuhause Tarife die zubuch Option 25 GB für 24,99 Euro gibt. Wundert mich. Sind 50 Cent billiger als die 10 GB für 14,99 pro GB. Das die daran doch noch rumschrauben ?
     

Diese Seite empfehlen