Netgear Nighthawk M1 - NETGEAR MR1100-100EUS - LTE CAT16

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von lunzet, 22. Februar 2018.

  1. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    LTECAWatch Jetzt nur mehr das ganze aufs Display vom MR1100
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2020
  2. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    derAuge gefällt das.
  3. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    @derAuge dieser Befehl AT!DALGRXAGC ist auch ganz nett gibt es auch als TX

    Ist das der mögliche Empfangswert der linken und rechten Antenne wie bei der Fritzbox ?

    [​IMG]

    LNA (Low Noise Amplifier) range for the main or diversity path

    AT!DALGRXAGC

    [​IMG]
     
  4. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Habe zwei Antennen angeschlossenen. Bekomme leider ein "ERROR"

    OK
    AT!DALGRXAGC
    AT!DALGRXAGC
    ERROR


    at!dalgtxagc
    at!dalgtxagc
    ERROR
    at
    at
    OK
     
  5. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Ja es ist ein extended AT-Kommando daher braucht man vorher noch zwei Befehle.
    AT!OPENLOCK?
    AT!OPENLOCK=[response from generator]
     
  6. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Noch etwas nützliches für eine grafische Oberfläche wie bei der Fritz-Box


    Zwei AT-Befehle um benachbarte Zellen zu sehen oder sind es vielleicht eigene Provider Channels auf benachbarte Masten ? Anhand der Channel Number+Physical Cell-ID könnte man sicher den Masten fixieren (locken) .



    Physical Cell ID,Channel Number,"RSRP"

    at$QCRSRP?

    $QCRSRP: 124,1525,"-058.20", 124,372,"-066.80", 102,372,"-082.90", 123,372,"-082.00", 133,372,"-082.40", 294,3350,"-056.90", 083,3350,"-068.20"

    Eigene - Zelle
    124,1525,"-058.20" (Band-3)
    124,372,"-066.80" (Band-1)
    294,3350,"-056.90" (Band-7)

    Fremd-Zellen (oder eher eigene mögliche Provider Zellen an zweiten Masten)
    102,372,"-082.90"
    123,372,"-082.00"
    133,372,"-082.40"
    083,3350,"-068.20"

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Physical Cell ID,Channel Number,"RSRQ"

    at$QCRSRQ?

    $QCRSRQ: 124,1525,"-07.90",123,1525,"-20.00",133,1525,"-18.90",08.124,372,"-80",123,372,"-20.00",102,372,"-20.00",294,3350,"-10.40",083,3350,"-20.00"

    Eigene - Zelle
    124,1525,"-07.90" (Band-3)
    124,372,"-08.80" (Band-1)
    294,3350,"-10.40" (Band-7)

    Fremd - Zellen (oder eher eigene mögliche Provider Zellen an zweiten Masten)
    123,1525,"-20.00"
    133,1525,"-18.90"
    123,372,"-20.00"
    102,372,"-20.00"
    083,3350,"-20.00"
     
  7. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    ERGEBNISS:
    1.)
    AT!DALGRXAGC
    Paths: 20
    Rx0: AGC: -73.4 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx1: AGC: -83.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx2: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx3: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx4: AGC: -64.5 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx5: AGC: -63.6 dBm LNA: 1 Chain: 1
    Rx6: AGC: -74.1 dBm LNA: 1 Chain: 2
    Rx7: AGC: -69.9 dBm LNA: 1 Chain: 3
    Rx8: AGC: -60.2 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx9: AGC: -54.9 dBm LNA: 2 Chain: 1
    Rx10: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx11: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx12: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx13: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx14: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx15: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx16: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx17: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx18: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx19: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    OK


    2.)
    AT!DALGTXAGC
    Paths: 4
    Tx0: AGC: 22.0 dBm RBi: 21 RB: 8 PA: 2 TxGainIdx: 43 MTPL: 0.0 dBm IQgain: 0 MPR: 0 AMPR: 0 NS: 1 SARmpr: 230 PDet Mode: H PDetAGC: 0 PDet: 70.0 dBm Traw: 5550 Tscaled: 108 Tidx: 3 Trem: 0
    Tx1: AGC: -70.0 dBm RBi: 0 RB: 0 PA: 0 TxGainIdx: 0 MTPL: 5.8 dBm IQgain: 144 MPR: 0 AMPR: 0 NS: 1 SARmpr: 0 PDet Mode: H PDetAGC: 1 PDet: 0.0 dBm Traw: 84 Tscaled: 0 Tidx: 0 Trem: 0
    Tx2: AGC: -70.0 dBm RBi: 0 RB: 0 PA: 0 TxGainIdx: 0 MTPL: 0.0 dBm IQgain: 0 MPR: 0 AMPR: 0 NS: 0 SARmpr: 0 PDet Mode: H PDetAGC: 0 PDet: 0.0 dBm Traw: 0 Tscaled: 0 Tidx: 0 Trem: 0
    Tx3: AGC: 3211.2 dBm RBi: 0 RB: 56 PA: 0 TxGainIdx: 0 MTPL: 0.0 dBm IQgain: 0 MPR: 0 AMPR: 0 NS: 0 SARmpr: 0 PDet Mode: H PDetAGC: 0 PDet: 0.0 dBm Traw: 162 Tscaled: 0 Tidx: 0 Trem: 77
    OK


    Das sind aber eine Menge an Informationen die man verarbeiten kann
     
    KOSH gefällt das.
  8. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    mit zwei externen Antennen

    AT!DALGRXAGC
    Paths: 20
    Rx0: AGC: -73.4 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx1: AGC: -82.8 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx2: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx3: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx4: AGC: -68.2 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx5: AGC: -70.5 dBm LNA: 1 Chain: 1
    Rx6: AGC: -76.0 dBm LNA: 1 Chain: 2
    Rx7: AGC: -71.0 dBm LNA: 1 Chain: 3
    Rx8: AGC: -63.2 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx9: AGC: -60.3 dBm LNA: 1 Chain: 1
    Rx10: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx11: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx12: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx13: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx14: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx15: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx16: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx17: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx18: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx19: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    OK
     
  9. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    OHNE externe Antennen

    AT!DALGRXAGC
    Paths: 20
    Rx0: AGC: -71.4 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx1: AGC: -85.2 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx2: AGC: -78.4 dBm LNA: 1 Chain: 2
    Rx3: AGC: -75.7 dBm LNA: 1 Chain: 3
    Rx4: AGC: -81.1 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx5: AGC: -81.8 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx6: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx7: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx8: AGC: -75.0 dBm LNA: 1 Chain: 0
    Rx9: AGC: -74.6 dBm LNA: 1 Chain: 1
    Rx10: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx11: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx12: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx13: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx14: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx15: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    Rx16: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 0
    Rx17: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 1
    Rx18: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 2
    Rx19: AGC: 0.0 dBm LNA: 0 Chain: 3
    OK
     
  10. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    zwischendurch eine andere Fragen:
    wie viele "Netz-Anschlüsse" funktionieren gleichzeitig?
    WLAN 5,0
    WLAN 2,4
    WLAN 2,4 Gast
    USB-Trethering -> [dann geht kein MyMedia]
    M1-MyMedia not USB-Tethering.PNG

    Eth -> ?

    M1-Ethernet not USB-Tethering.PNG

    Standby ist abgeschaltet. Trotzdem funktioniert das Ethernet nicht.
    Ist das bei euch auch so?
     
  11. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich

    Moin Fritz,
    kann ich gerne zusammenstellen.
    Wird eine "Gesamtinstallation" mit allen Kleinigkeiten oder die großen Schritte gewünscht?

    Zur Zeit habe ich noch das Problem das das Script nach einiger Laufzeit abstürzt

    Code:
    Traceback (most recent call last):
      File "./M1-log.py", line 16, in <module>
        tn = telnetlib.Telnet("192.168.1.1", port=5510, timeout=60)
      File "/usr/lib/python3.7/telnetlib.py", line 218, in __init__
        self.open(host, port, timeout)
      File "/usr/lib/python3.7/telnetlib.py", line 234, in open
        self.sock = socket.create_connection((host, port), timeout)
      File "/usr/lib/python3.7/socket.py", line 727, in create_connection
        raise err
      File "/usr/lib/python3.7/socket.py", line 716, in create_connection
        sock.connect(sa)
    ConnectionRefusedError: [Errno 111] Connection refused
    
    Hat dazu einer eine Idee?

    Gruß
     
  12. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    HAHA : Es wird alles gewünscht :)

    Ja die die Stabilität mit der hab ich auch Probleme. Ist halt keine Fritz-Box die würden nie etwas veröffentlichen was nicht 100% läuft.
    Aber du hast das super gelöst. Einfach mal ein kleines Progi wo man die CA sieht wie auf deinen Foto würde reichen.Man braucht das ja eh nur fürs einstellen der Antennen !

    LG Fritz
     
  13. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Auch ein guter AT Befehl

    AT$QCRPW is used to report the received radio signal power in a scale of 0 to 75

    Fritz Box zeigt alles an darum mag ich diese Box. Es gibt nichts zu verheimlichen oder doch ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2020
  14. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich

    AT$QCRPW
    $QCRPW: 47
    OK
     
    KOSH gefällt das.
  15. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Und das musst du ein paar mal während du online bist eingeben wie sehr der Chip belastet (gefordert) wird ist doch auch eine coole Anzeige oder nicht :) ?




    Wir müssen dieses Telnet Port direkt aufs LAN Port bekommen z.B auf Port 5512 + Antennen und die Intervall Zeit bei Abfrage verlängern ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2020

Diese Seite empfehlen