Netgear Nighthawk M1 - NETGEAR MR1100-100EUS - LTE CAT16

Dieses Thema im Forum "Modems & Router (stationär)" wurde erstellt von lunzet, 22. Februar 2018.

  1. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Version 2 TS-9 (Unterband) + 3 4 (Oberband) Lösung hier braucht man weniger basteln und mehr Platz für Display ist auch
    Jetzt wieder 3 Wochen warten auf die Stecker für pin 3&4 :(

    upload_2019-10-25_12-23-51.png

    upload_2019-10-25_12-24-21.png
     
    Motorrad und derAuge gefällt das.
  2. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Neue Adapterkabel neues Glück
    TS-9(1,2 Unterband) mit Punkt 3,4 (Oberband) weniger zum Basteln

    [​IMG]

    Werte jetzt bei nur Band-7
    AT!BAND=05,"LTE B7(2600)",0,0000000000000040

    [​IMG] [​IMG]
     
    Schuttwegraeumer gefällt das.
  3. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Was wurde mit der letzten Firmware verändert .
    Die Info findet man leider erst jetzt.


    Bug Fixes: v12.06.11.00

    • Updated AutoAPN database to 01.30
    • Added CA combo: 1A2+3A2+7A2+28A2
    • Reverted a change that could potentially cause the device loses data connection when temperary out of coverage
    • Corrected some French translations based on BYTEL comments
    • Addressed the issue that Heated Battery Alert is displayed prematurely
    • Disabled WiFi and Ethernet port standby timers when the device is tethered or charged
    Note: Ethernet port will not be available when the device is tethered with computer
     
    Schuttwegraeumer und derAuge gefällt das.
  4. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Beim Versuch die aktuelle Firmware MR1100 Firmware Version 12.06.11.00, aufzuspielen, erhalte ich folgende Fehlermeldung: Firmware update failed
    Invalid update file. This update is not intend for this product.

    Firmware : http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/MR1100/MR1100NAS_V12.06.11.00_00.zip
    Runter geladen und eintpackt
    Über die Weboberfläche auf M1 hochladen wollen
    Dabei kommt die Fehlermeldung
    MR1100.PNG
     
  5. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2020
    KOSH gefällt das.
  6. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Hätte eh funktioniert übers Autoupdate im Menü.

    Jedoch die zip Datei steht jetzt erst als Download Link bereit
    In diesen zip File siehst du die Bug Fixes: v12.06.11.00 als HTML Datei.
    Stört mich irgend wie das man vorher nie die Bug Fixes lesen kann.

    ! NICHT VERGESSEN !

    ETHERNET STANDBY auf disabled stellen
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2020
  7. derAuge

    derAuge New Member

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    genau das hatte ich heute morgen ohne Erfolg versucht.


    Danke für den Tipp. Gabe ich beim ersten überfliegen der Einstellungen übersehen
     
  8. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Noch ein kleiner Tipp

    Updated AutoAPN database to 01.30

    Durch dieses Update würde ich auch die APN Einstellungen PDP & PDP Roaming auf IPV4/V6 Dual Stack Betrieb ändern .
    Grundeinstellung ist nach diesen Update auf nur IPV4 gesetzt.
    -------------------------------------------------------
    Added CA combo: 1A2+3A2+7A2+28A2

    Was ist eigentlich CA-Combo 3A2 ?

    Ist das Band 3+3 (CA2) so wie es die deutsche Telekom mit 10 und 20 MHz verwendet ?
    Wenn da noch QAM 256 dazukommt geht die Post ab :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2020
    Schuttwegraeumer und derAuge gefällt das.
  9. Schuttwegraeumer

    Schuttwegraeumer Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Die rüsten tatsächlich CA Kombinationen nach?
    Gibt's eine Übersicht welche der M1 mit der aktuellen Firmware kann?
     
  10. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    INFO

    Die letzte Firmware hat bei mir keine Ladeschluss Begrenzung.
    Arbeite jetzt ohne Akku


    upload_2020-3-22_8-44-6.png

    upload_2020-3-22_8-45-32.png
     
  11. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Weil ma so fad ist

    MR1100 Outdoor - POE 100% Wasserdicht ! Kunstoffgehäuse Gummidichtung 1000 Watt upload_2020-3-26_14-39-29.gif

    upload_2020-3-26_14-40-15.png

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Natürlich auch für die Werkstatt geeignet

    [​IMG]
     
    hdo3rg und wirelessfriend gefällt das.
  13. hdo3rg

    hdo3rg Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    Sehr schöne Lösung :)
     
  14. KOSH

    KOSH Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Niederösterreich
    Danke sehr aber viel wichtiger @Schuttwegraeumer hat gestern bezüglich MR2100 Terminalzugang eine Lösung gefunden .

    Erzähl mal @Schuttwegraeumer :)
     
  15. Schuttwegraeumer

    Schuttwegraeumer Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Ups, gerade erst gelesen hier.

    Ich habe beim Suchen im Supportforum was gefunden zum M2:

    https://community.netgear.com/t5/Mo...2-selection-of-LTE-Frequency-Band/m-p/1835416

    Man kann also nur mehr per USB aufs Telnet, nicht wie beim M1 entweder USB oder Bridgemode oder so.

    Und man muss bei den Befehlen umdenken, nach dem AT muss ein Leerzeichen rein und auch die Anordnung der Hexzeichen ist geringfügig anders, es muss scheinbar noch ein ,0 hinten dran da der Wert für die Bänder jetzt nicht mehr als Letztes gereiht ist.

    Und es gibt statt 10 Plätze für Einträge nur mehr 5 von denen ja 3 schon belegt sind.
     
    KOSH gefällt das.

Diese Seite empfehlen