LTE Tarife von PremiumSIM

Details zu Angeboten und alle Tarife im Überblick


hier gehts zu PremiumSIM
Bei „PremiumSIM“ handelt es sich um eine Marke der Drillisch Online GmbH. Diese setzt, wie fast alle Angebote im Discountbereich, auf das Netz von O2. Besonders bekannt ist der Anbieter zumindest nicht. Dennoch lohnt ein Blick auf die Tarife, welche auch für kleines Geld hohe Datenvolumina bieten. Folgend haben wir für Sie die wichtigsten Informationen über den Anbieter zusammengefasst.

Im September 2020 hat PremiumSIM seine Tarifpalette sowie das Corporate Design komplett überarbeitet. Herausgekommen sind vier neue Tarife, was den Überblick ungemein vereinfacht.

Der Einsteigertarif "LTE XS" von PremiumSIM eignet sich vor allem für alle Verbraucher, die praktisch kein mobiles Internet benötigen. Denn hier sind nur 100 MB monatlich enthalten. Das langt höchstens für 1-2 Stunden surfen und einige Whatsappnachrichten. Dafür kostet die Allnetflat aber auch nur sagenhafte 4.99 € im Monat.

Die Eckdaten der anderen Angebote sind, bis auf zwei Kriterien, identisch. Konkret betrifft das den Preis sowie Ihr monatlich verfügbares Highspeedvolumen. „LTE S“ bietet bereits 2 Gigabyte Volumen für nur 4.99 € monatlich. Mit „LTE XL“ surfen Kunden mit 10 GB pro Monat mobil im Internet. Im Premiumpaket "LTE 4XL" stehen sogar satte 20 GB zur Verfügung. Apropos – der LTE-Zugang bietet eine Datenrate von bis zu 50 MBit/s. Nur im Tarif XS wird die Datenrate auf 21,6 MBit/s reduziert. Aber: Wer sich für eine Allnetflat direkt von O2 entscheidet, kann dagegen mit bis zu 225 MBit surfen.

Bei sämtlichen Angeboten von PremiumSIM handelt es sich übrigens um waschechte Allnetflats. Diese decken dann alle Gespräche innerhalb Deutschlands ab. Also wie üblich Festnetz- und Mobilfunk, sowie alle SMS. Natürlich auch Telefonate innerhalb der EU per Roaming - samt dem inkludierten Datenvolumen.

Im Folgenden haben wir für Sie die PremiumSIM-Tarife in der Tabelle zusammengefasst. Positiv fällt zudem auf, dass die Tarife auch als Variante ohne Mindestvertragslaufzeit bestellbar und dann monatlich kündbar sind. Allerdings erhebt PremiumSIM dafür einmalig eine Gebühr von 19.99 €.


Premium-SIM Tarife im Überblick:

Tarif LTE S LTE M LTE XL LTE 4XL
Downloadrate bis 21,6 MBit 50 MBit 50 MBit 50 MBit
Uploadrate bis 11,2 MBit 32 MBit 32 MBit 32 MBit
Highspeed-Volumen 2 GB 4 GB 10 GB 20 GB
All-Net-Telefonflat ja ja ja ja
SMS-Flat ja ja ja ja
EU-Roaming inklusive inklusive inklusive inklusive
Mailbox kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Datenautomatik ja ja ja ja
Preis / Monat 4.99 € 9.99 € 12.99 € 19.99 €
zum Anbieter « direkt zu PremiumSIM.de »

Datenautomatik

Das insgesamt gute Gesamtbild trübt unserer Ansicht nach einzig die Datenautomatik, welche bei den Tarifen enthalten ist. Das bedeutet: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusivvolumens bucht PremiumSIM bis zu 3 Mal pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen ein. Und das je für 2 Euro. Wer also mit dem Volumen nicht haushaltet, zahlt schnell 6 € extra, was sich durchaus summieren kann. Der Dienst kann aber auf Wunsch (Kundendienst) abbestellt werden!

Nachteile gegenüber den O2-Varianten

Wer sich direkt bei O2 einen der O2 Free-Tarife entscheidet, zahlt gut und gerne 15 € mehr pro Monat, zumindest gemessen am günstigsten Paket. Dafür bietet O2 Free unlimitiertes Volumen schon ab rund 30 € monatlich. Eine Datenautomatik fehlt ebenfalls, so dass man vor Extrakosten geschützt ist. Zudem beträgt die maximale Datenrate (wie schon erwähnt) per LTE hier satte 225 MBit.

Unser Fazit

Wer vorrangig auf den Preis schaut, keine extremen Datenraten braucht und sich nicht an der Datenautomatik stört, findet bei PremiumSIM einen sehr günstigen Einstieg zum LTE-Netz samt All-Net-Flat für´s Telefonieren. Obendrein wahlweise ohne Mindestvertragslaufzeit!

FAQ: Welches LTE-Netz kommt zum Einsatz?

Alle Verträge bei PremiumSIM basieren auf dem O2-Netz. Das Unternehmen tritt also als eine Art Reseller bzw. virtueller Provider (MVNO) auf. Sie als Kunde profitieren von einem gut ausgebauten LTE-Netz, welches seit der Fusion mit Eplus weiter stetig wächst. In Sachen Verfügbarkeit hängt O2 zwar noch etwas hinter dem Niveau von Telekom und Vodafone, der Abstand schmilzt aber von Jahr zu Jahr wie die letzten Netztests zeigen. Mehr dazu hier.

FAQ: Wer steckt hinter PremiumSIM?

Dahinter verbirgt sich eine Vertriebsmarke der „eteleon AG“, die wiederum zu 100 Prozent der bekannten Drillisch AG gehört. Mehr oder weniger bekannte Tochtermarken sind z.B. „"sim.de" oder „DeutschlandSIM“.



Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz