LTE & 5G von 1und1

Angebote und Tarife im Überblick


LTE und 5G gibt es auch von der „1&1 Internet AG“. Die Angebote werden aktuell über das Mobilfunknetz von O2/Eplus realisiert. Damit steht Ihnen, als (vielleicht) künftiger 1&1-Kunde, ein leistungsstarkes Netz im gesamten Bundesgebiet zur Verfügung. Im Folgenden haben wir für Sie die wichtigsten Infos zu den möglichen Tarifen zusammengestellt. Vergleichen Sie alle Angebote zum mobilen Surfen per Surfstick oder Tablet. Zudem alle Smartphone-Pakete von 1&1 in der Übersicht.


  • LTE für's Smartphone
  • LTE für unterwegs


1&1 bietet seine beliebten Smartphone-Tarife auch mit LTE. Surfen Sie unterwegs jetzt mit bis zu 500 MBit pro Sekunde ohne Mehrkosten. Tipp: Bei Onlinebestellung winken oft Preisvorteile oder andere Sonderkonditionen.

Tarifbezeichnung Volumen
Dieser Wert gibt an, wie viel Datenvolumen Sie innerhalb eines Monats versurfen können, ohne dass die maximale Datenrate herabgesenkt (gedrosselt) wird. Beim Überschreiten kann diese vom Provider bis (Rechnungs-)Monatsende auf UMTS-Niveau oder niedriger gesetzt werden. Ggf. kann die Drosselung mit einer „Speedon-Option“ gegen ein Entgelt zurückgesetzt werden. Mehr dazu finden Sie unter der Tariftabelle im Ratgebertext.
Datenrate Telefonie Laufzeit Anschlusskosten Preis / Monat
1und1 S 5 Gigabyte
pro Monat
bis 50 MBit
bis 25 MBit
Die Allnet-Flat S deckt alle Gespräche (ohne SMS) in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
24 Monate 19.90 € 19.99 €
zum Angebot
1und1 M 10 Gigabyte
pro Monat
bis 225 MBit
bis 50 MBit
Die Allnet-Flat M deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 10 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
24 Monate 19.90 € 24.99 €
zum Angebot
1und1 L 5G 25 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
Die Allnet-Flat L deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 25 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. 5G fähig! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
24 Monate 19.90 € 29.99 €
zum Angebot
1und1 XL 5G 50 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
Die Allnet-Flat XL deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 100 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. 5G-Zugang inklusive! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
24 Monate 19.90 € 34.99 €
zum Angebot
1und1 5G XXL bis 500 MBit
bis 50 MBit
Die Allnet-Flat XL deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 100 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Inklusive 5G-Zugang! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
24 Monate 19.90 € 59.99 €
zum Angebot
Sparaktion des Monats:

Aktion: Online bestellen und alle Tarife
1/2 Jahr lang für 0,- € sichern!
Aktion bis 30.11.2022.

1&1 bietet seit einigen Jahren auch schnelle Smartphone-Tarife mit LTE und dem neuen, noch schnelleren 5G! Grundlage dafür ist eine Kooperation mit O2. Wir zeigen, was die Angebote im Detail leisten und wo Sie sparen können.


:: Tarifberatung – der passende 1&1-Tarif für Sie

1und1 Smartphone Allnetflats mit LTE oder 5G
1und1 bietet aktuell fünf günstige Smartphone-Pakete. Eine LTE-Allnet-Flat für kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze und mobiles Internet, startet momentan bereits ab 19.99 € monatlich mit dem Tarif "1&1 LTE S".

Deutlich mehr Volumen samt SMS-Flat, gibt es ab der Allnet-Flat "LTE M“ (24.99 €). Diese repräsentiert gleichzeitig unseren Top-Tipp der Redaktion. Surfen kann man hier mit bis zu 225 MBit pro Sekunde per 4G LTE. Die Variante "LTE L" für 29.99 € verspricht dank 5G die doppelte Datenübertragungsrate + deutlich mehr Volumen. Der Premium-Tarif „LTE XL“ bietet für 5 € Aufpreis nochmal doppelt so viel Datenvolumen (50 GB), eine Zusatz-SIM und 100 GB Onlinespeicher. Hier unter folgendem Link, gehts zur kompletten Tarifübersicht bei 1und1.

Volumen:

Aktion: In der "LTE M"-Variante erhalten Neukunden aktuell 10 GB je Monat. Bis dieses Kontingent verbraucht wurde, surft man also mit maximaler Geschwindigkeit. Für Einsteiger meist völlig ausreichend. Anspruchsvollere Verbraucher greifen jedoch lieber zum L-Paket mit 25 GB. "LTE XL" lockt sogar mit 50 GB und richtet sich an ambitionierte Smartphone-User. Mit XXL winkt sogar unlimitiertes LTE/5G Datenvolumen. Jedes Paket enthält übrigens noch kostenlosen Speicher in der 1&1-Cloud. Und zwar 10 GB (M), 25 GB (L), 50 GB XL bzw. 100 GB im XXL-Tarif.


Achtung: Sonderaktion bis 30.11.2022

Viele Tarife im ersten Halbjahr 0,- € + optional cooles Smartphone sichern. Galaxy S22 & iPhone 14 verfügbar! Nur bei Onlinebestellung hier auf www.1und1.de/mobil.


Smartphones:

Wie aus der Werbung bekannt, bietet 1und1 vergünstigte Top-Smartphones in Verbindung mit Neuverträgen. So gibt es auf Wunsch ein neues Gerät für nur 10 € Aufpreis pro Monat.

Junge Leute:

Seit einiger Zeit hat 1und1 spezielle Allnet-Flats („Young“) für alle unter 28 Jahren im Programm. Im Prinzip handelt es sich dabei um die gleichen herkömmlichen Smartphone-Tarifen, nur mit zwei optional wählbaren Vorteilen. Entweder etwas mehr Datenvolumen oder ein anderes Goodie, wie z.B. ein Bluetooth-Lautsprecher oder ähnliches - dies ist aktionsabhängig.


5G-Zugang:

Seit Oktober 2020 bietet 1&1 erste Tarife auch mit 5G. Das bedeutet, dass man mit diesen Tarifen (ab "L") auch mit dem 4G-Nachfolger 5G surfen kann, sofern vor Ort schon der Ausbau erfolgte und man ein 5G-fähiges Smartphone nutzt. 1&1 greift dabei zunächst auf O2 als Netzpartner zurück. Der Provider bietet 5G aktuell in über 100 Städten, darunter Hamburg, München, Berlin, Köln und Frankfurt. Die Datenrate steigt dann von 300 MBit/s auf bis zu 500 MBit/s.

5G & LTE Verfügbarkeit:

Der Netzausbau von O2 hing jahrelang deutlich dem der Telekom oder Vodafone hinterher. So war der Anbieter vor allem mit der Integration des Eplus-Netzes beschäftig. Den Abstand konnte man aber sukzessive bis 2021 verringern. Unabhängige Netztests bescheinigten O2 erstmals Ende 2021 den Status "sehr gut". 4G ist demnach fast flächendeckend verfügbar. Nur beim 5G-Ausbau liegt der Fokus leider vor allem noch auf den Städten. Bis ein breiter 5G-Ausbau auch auf dem Land gegeben ist, wird es wohl noch etwas dauern. Einen guten Überblick bietet diese Ausbaukarte von O2. Sie zeigt, wo Kunden bereits LTE/5G nutzen können.



1&1 bietet seine mobilen Surf-Tarife auch optional mit LTE (O2-Netz). Surfen Sie unterwegs per Stick oder Tablet mit bis zu 300 MBit pro Sekunde ohne Mehrkosten.Tipp: Bei Onlinebestellung winken Preisvorteile und andere Sonderkonditionen.

Tarifbezeichnung Volumen
Dieser Wert gibt an, wie viel Datenvolumen Sie innerhalb eines Monats versurfen können, ohne dass die maximale Datenrate herabgesenkt (gedrosselt) wird. Beim Überschreiten kann diese vom Provider bis (Rechnungs-)Monatsende auf UMTS-Niveau oder niedriger gesetzt werden. Ggf. kann die Drosselung mit einer „Speedon-Option“ gegen ein Entgelt zurückgesetzt werden. Mehr dazu finden Sie unter der Tariftabelle im Ratgebertext.
Datenrate Hardware Laufzeit Anschlusskosten Preis / Monat
Daten Flat LTE S 3 Gigabyte
pro Monat
bis 50 MBit
bis 25 MBit
Tablet/Stick/Router 24 Monate 0.00 € 9.99 €
zum Angebot
Daten Flat LTE M 10 Gigabyte
pro Monat
bis 225 MBit
bis 50 MBit
Tablet/Stick/Router 24 Monate 0.00 € 16.99 €
zum Angebot
Daten Flat 5G L 20 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
Tablet/Stick/Router 24 Monate 0.00 € 19.99 €
zum Angebot
Daten Flat 5G XL 50 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
Tablet/Stick/Router 24 Monate 0.00 € 29.99 €
zum Angebot
Sparaktion des Monats:

6 Monate 0,- € Grundgebühr für
Onlinebesteller. Bis 30.11.2022.


Netzpartner: 1&1 vermarktet zurzeit alle Mobilfunktarife über den Netzpartner O2 Telefonica (E-Netz). Neukunden können sich wahlweise auch für extra schnelles 5G entscheiden!

1und1 LTE Stick von ZTE
Geschwindigkeit: 1und1 bietet insgesamt vier verschiedene Datentarife mit Übertragungsraten von 50 bis 500 MBit/s im LTE- bzw. 5G-Netz von O2/Eplus. Die Einsteiger-Flat „LTE S“, ist bereits ab 9.99 € im Monat erhältlich, bietet jedoch nur überschaubare 50 MBit. Für LTE-Max (225 MBit), muss man mindestens zum Tarif "M" greifen. Den 5G-Turbo mit 500 MBit/s zünden anspruchsvolle Kunden ab dem Paket "5G L".

Volumen: Wie bei fast allen Mobilfunktarifen üblich, ist das monatliche Datenvolumen zum Surfen begrenzt. Wer mehr verbraucht zahlt zwar nicht drauf, muss aber bis zum kommenden Monat mit „angezogener Handbremse“ browsen. Daher sollte man stets einen Tarif wählen, der für die eigenen Surfgewohnheiten genug Highspeed-Volumen bereithält. 3 bis 50 GB pro Monat reichen im Regelfall auch bei täglicher Nutzung aus, sofern man die üblichen Datenfresser wie Videostreaming meidet.

Im Vergleich zu den Surfstick Mobil-Tarifen der Telekom oder von Vodafone, können sich 1&1-Kunden über ein relativ gutes Preis-Leistungsverhältnis in Punkto Highspeed-Volumen freuen. Die 4G/5G Datenflat "XL" bietet stattliche 50 GB pro Monat - und das zu einem Paketpreis von nur 29.99 Euro. Die Telekom verlangt für nur 25 GB (MMobil Data L) genauso viel. Unser Spar-Tipp geht an das zweitbeste Paket "L". Hier erhält man für 19.99 € pro Monat 20 GB Volumen und LTE bzw. 5G-Internet mit maximal 500 MBit/s. Das findet man bei den großen Netzprovidern nicht so günstig. Zu bedenken ist allerdings, dass die Netzabdeckung bei O2 längst noch nicht so gut ist, wie die von Telekom- oder Vodafone. (Karte)

Mindestvertragslaufzeit: Die Tarife weisen eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren auf. Danach kann, gemäß des Telekommunikationsgesetzes, monatlich gekündigt werden.

Hardware: 1und1 bietet für Neukunden mehrere mögliche Endgeräte. So kann man aus dutzenden Tablets und Laptops wählen. Ebenso ist ein mobiler Router oder Surfsticks im Angebot, allerdings nur für 4G.

Verfügbarkeit: Die Datentarife mit 5G/LTE werden, wie schon angedeutet, über den Netzpartner O2/E-Plus realisiert. Seit Ende 2021 schneidet O2 bei den Netztests mittlerweile recht gut im Vergleich ab. Das war nicht immer so. Nur beim 5G-Ausbau fehlt vor allem noch die Abdeckung in der Fläche. Wo O2 schon ausgebaut ist, zeigt diese Karte. Der Ausbau geht aber gut voran!

LTE-Tarife als DSL-Ersatz von 1&1?

Ende 2011 begann 1und1 erstmals den Vertrieb von LTE-Zuhause-Paketen über das 4G-Netz von Vodafone. Die Datenrate lag bei 7,2 MBit. Offiziell waren die Tarife jedoch nie direkt auf der Seite des Anbieters zu finden und wurden auch nicht direkt beworben. Vielmehr erhielten Kunden bei erfolglosem DSL-Verfügbarkeitscheck damit eine Alternative angeboten. Die Vermarktung dieser DSL-Ersatz-Tarife wurde leider zwischenzeitlich eingestellt. Wie wir auf Anfrage bei der Pressestelle erfuhren, ist eine Wideraufnahme vorerst nicht geplant.

  • Ich will LTE für:
19.99 €
pro Monat
1und1 S
LTE-Datenvolumen: 5 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 50 MBit⇣ 25 MBit
Telefonie: Allnetflat
Die Allnet-Flat S deckt alle Gespräche (ohne SMS) in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
    
Laufzeit: 24 Monate
24.99 €
pro Monat
1und1 M
LTE-Datenvolumen: 10 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 225 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Die Allnet-Flat M deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 10 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
    
Laufzeit: 24 Monate
29.99 €
pro Monat
1und1 L 5G
LTE-Datenvolumen: 25 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Die Allnet-Flat L deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 25 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. 5G fähig! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
    
Laufzeit: 24 Monate
34.99 €
pro Monat
1und1 XL 5G
LTE-Datenvolumen: 50 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Die Allnet-Flat XL deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 100 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. 5G-Zugang inklusive! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
    
Laufzeit: 24 Monate
59.99 €
pro Monat
1und1 5G XXL
LTE-Datenvolumen: ∞
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Die Allnet-Flat XL deckt alle Gespräche + SMS in sämtliche deutsche Netze (außer Sonderrufnummern) ab. Zudem bietet der Tarif 100 GB kostenlosen Onlinespeicher und kostenlose Telefonie innerhalb Europas. Inklusive 5G-Zugang! Weitere Vertragsdetails, erfahren Sie auf der Anbieterseite.
    
Laufzeit: 24 Monate
Sparaktion des Monats:

Aktion: Online bestellen und alle Tarife
1/2 Jahr lang für 0,- € sichern!
Aktion bis 30.11.2022.

1&1 bietet seit einigen Jahren auch schnelle Smartphone-Tarife mit LTE und dem neuen, noch schnelleren 5G! Grundlage dafür ist eine Kooperation mit O2. Wir zeigen, was die Angebote im Detail leisten und wo Sie sparen können.


:: Tarifberatung – der passende 1&1-Tarif für Sie

1und1 Smartphone Allnetflats mit LTE oder 5G
1und1 bietet aktuell fünf günstige Smartphone-Pakete. Eine LTE-Allnet-Flat für kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze und mobiles Internet, startet momentan bereits ab 19.99 € monatlich mit dem Tarif "1&1 LTE S".

Deutlich mehr Volumen samt SMS-Flat, gibt es ab der Allnet-Flat "LTE M“ (24.99 €). Diese repräsentiert gleichzeitig unseren Top-Tipp der Redaktion. Surfen kann man hier mit bis zu 225 MBit pro Sekunde per 4G LTE. Die Variante "LTE L" für 29.99 € verspricht dank 5G die doppelte Datenübertragungsrate + deutlich mehr Volumen. Der Premium-Tarif „LTE XL“ bietet für 5 € Aufpreis nochmal doppelt so viel Datenvolumen (50 GB), eine Zusatz-SIM und 100 GB Onlinespeicher. Hier unter folgendem Link, gehts zur kompletten Tarifübersicht bei 1und1.

Volumen:

Aktion: In der "LTE M"-Variante erhalten Neukunden aktuell 10 GB je Monat. Bis dieses Kontingent verbraucht wurde, surft man also mit maximaler Geschwindigkeit. Für Einsteiger meist völlig ausreichend. Anspruchsvollere Verbraucher greifen jedoch lieber zum L-Paket mit 25 GB. "LTE XL" lockt sogar mit 50 GB und richtet sich an ambitionierte Smartphone-User. Mit XXL winkt sogar unlimitiertes LTE/5G Datenvolumen. Jedes Paket enthält übrigens noch kostenlosen Speicher in der 1&1-Cloud. Und zwar 10 GB (M), 25 GB (L), 50 GB XL bzw. 100 GB im XXL-Tarif.


Achtung: Sonderaktion bis 30.11.2022

Viele Tarife im ersten Halbjahr 0,- € + optional cooles Smartphone sichern. Galaxy S22 & iPhone 14 verfügbar! Nur bei Onlinebestellung hier auf www.1und1.de/mobil.


Smartphones:

Wie aus der Werbung bekannt, bietet 1und1 vergünstigte Top-Smartphones in Verbindung mit Neuverträgen. So gibt es auf Wunsch ein neues Gerät für nur 10 € Aufpreis pro Monat.

Junge Leute:

Seit einiger Zeit hat 1und1 spezielle Allnet-Flats („Young“) für alle unter 28 Jahren im Programm. Im Prinzip handelt es sich dabei um die gleichen herkömmlichen Smartphone-Tarifen, nur mit zwei optional wählbaren Vorteilen. Entweder etwas mehr Datenvolumen oder ein anderes Goodie, wie z.B. ein Bluetooth-Lautsprecher oder ähnliches - dies ist aktionsabhängig.


5G-Zugang:

Seit Oktober 2020 bietet 1&1 erste Tarife auch mit 5G. Das bedeutet, dass man mit diesen Tarifen (ab "L") auch mit dem 4G-Nachfolger 5G surfen kann, sofern vor Ort schon der Ausbau erfolgte und man ein 5G-fähiges Smartphone nutzt. 1&1 greift dabei zunächst auf O2 als Netzpartner zurück. Der Provider bietet 5G aktuell in über 100 Städten, darunter Hamburg, München, Berlin, Köln und Frankfurt. Die Datenrate steigt dann von 300 MBit/s auf bis zu 500 MBit/s.

5G & LTE Verfügbarkeit:

Der Netzausbau von O2 hing jahrelang deutlich dem der Telekom oder Vodafone hinterher. So war der Anbieter vor allem mit der Integration des Eplus-Netzes beschäftig. Den Abstand konnte man aber sukzessive bis 2021 verringern. Unabhängige Netztests bescheinigten O2 erstmals Ende 2021 den Status "sehr gut". 4G ist demnach fast flächendeckend verfügbar. Nur beim 5G-Ausbau liegt der Fokus leider vor allem noch auf den Städten. Bis ein breiter 5G-Ausbau auch auf dem Land gegeben ist, wird es wohl noch etwas dauern. Einen guten Überblick bietet diese Ausbaukarte von O2. Sie zeigt, wo Kunden bereits LTE/5G nutzen können.


9.99 €
pro Monat
Daten Flat LTE S
LTE-Datenvolumen: 3 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 50 MBit⇣ 25 MBit
Hardware: Tablet/Stick/Router     Laufzeit: 24 Monate
16.99 €
pro Monat
Daten Flat LTE M
LTE-Datenvolumen: 10 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 225 MBit⇣ 50 MBit
Hardware: Tablet/Stick/Router     Laufzeit: 24 Monate
19.99 €
pro Monat
Daten Flat 5G L
LTE-Datenvolumen: 20 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Hardware: Tablet/Stick/Router     Laufzeit: 24 Monate
29.99 €
pro Monat
Daten Flat 5G XL
LTE-Datenvolumen: 50 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Hardware: Tablet/Stick/Router     Laufzeit: 24 Monate
Sparaktion des Monats:

6 Monate 0,- € Grundgebühr für
Onlinebesteller. Bis 30.11.2022.


Netzpartner: 1&1 vermarktet zurzeit alle Mobilfunktarife über den Netzpartner O2 Telefonica (E-Netz). Neukunden können sich wahlweise auch für extra schnelles 5G entscheiden!

1und1 LTE Stick von ZTE
Geschwindigkeit: 1und1 bietet insgesamt vier verschiedene Datentarife mit Übertragungsraten von 50 bis 500 MBit/s im LTE- bzw. 5G-Netz von O2/Eplus. Die Einsteiger-Flat „LTE S“, ist bereits ab 9.99 € im Monat erhältlich, bietet jedoch nur überschaubare 50 MBit. Für LTE-Max (225 MBit), muss man mindestens zum Tarif "M" greifen. Den 5G-Turbo mit 500 MBit/s zünden anspruchsvolle Kunden ab dem Paket "5G L".

Volumen: Wie bei fast allen Mobilfunktarifen üblich, ist das monatliche Datenvolumen zum Surfen begrenzt. Wer mehr verbraucht zahlt zwar nicht drauf, muss aber bis zum kommenden Monat mit „angezogener Handbremse“ browsen. Daher sollte man stets einen Tarif wählen, der für die eigenen Surfgewohnheiten genug Highspeed-Volumen bereithält. 3 bis 50 GB pro Monat reichen im Regelfall auch bei täglicher Nutzung aus, sofern man die üblichen Datenfresser wie Videostreaming meidet.

Im Vergleich zu den Surfstick Mobil-Tarifen der Telekom oder von Vodafone, können sich 1&1-Kunden über ein relativ gutes Preis-Leistungsverhältnis in Punkto Highspeed-Volumen freuen. Die 4G/5G Datenflat "XL" bietet stattliche 50 GB pro Monat - und das zu einem Paketpreis von nur 29.99 Euro. Die Telekom verlangt für nur 25 GB (MMobil Data L) genauso viel. Unser Spar-Tipp geht an das zweitbeste Paket "L". Hier erhält man für 19.99 € pro Monat 20 GB Volumen und LTE bzw. 5G-Internet mit maximal 500 MBit/s. Das findet man bei den großen Netzprovidern nicht so günstig. Zu bedenken ist allerdings, dass die Netzabdeckung bei O2 längst noch nicht so gut ist, wie die von Telekom- oder Vodafone. (Karte)

Mindestvertragslaufzeit: Die Tarife weisen eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren auf. Danach kann, gemäß des Telekommunikationsgesetzes, monatlich gekündigt werden.

Hardware: 1und1 bietet für Neukunden mehrere mögliche Endgeräte. So kann man aus dutzenden Tablets und Laptops wählen. Ebenso ist ein mobiler Router oder Surfsticks im Angebot, allerdings nur für 4G.

Verfügbarkeit: Die Datentarife mit 5G/LTE werden, wie schon angedeutet, über den Netzpartner O2/E-Plus realisiert. Seit Ende 2021 schneidet O2 bei den Netztests mittlerweile recht gut im Vergleich ab. Das war nicht immer so. Nur beim 5G-Ausbau fehlt vor allem noch die Abdeckung in der Fläche. Wo O2 schon ausgebaut ist, zeigt diese Karte. Der Ausbau geht aber gut voran!

LTE-Tarife als DSL-Ersatz von 1&1?

Ende 2011 begann 1und1 erstmals den Vertrieb von LTE-Zuhause-Paketen über das 4G-Netz von Vodafone. Die Datenrate lag bei 7,2 MBit. Offiziell waren die Tarife jedoch nie direkt auf der Seite des Anbieters zu finden und wurden auch nicht direkt beworben. Vielmehr erhielten Kunden bei erfolglosem DSL-Verfügbarkeitscheck damit eine Alternative angeboten. Die Vermarktung dieser DSL-Ersatz-Tarife wurde leider zwischenzeitlich eingestellt. Wie wir auf Anfrage bei der Pressestelle erfuhren, ist eine Wideraufnahme vorerst nicht geplant.





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info