Testbericht zu fraenk

Wie gut ist der günstige Telekom-Tarif in der Praxis?


Du kennst „fraenk“ noch nicht? Dabei handelt es sich um eine 2020 eingeführte Mobilfunk-Discountermarke der Deutschen Telekom. Ähnlich also wie die Tochter congstar, nur dass hier einiges völlig anders und neu ist. Wir zeigen was und haben das Angebot für Euch natürlich ausführlich getestet. Los geht’s!

fraenk Mobilfunk Tarif im Test

1. Was bietet fraenk?

fraenk Logo
Vielen sind die herkömmlichen MagentaMobil-Tarife der Telekom zu teuer. Verständlich – geht’s hier doch erst bei ca. 40 € monatlich mit dem günstigsten Angebot los. Statt alle die nach einem günstigeren Angebot suchen zur Konkurrenz zu lassen, scheint man nun endlich zu Preiskampf mitmachen zu wollen – die Antwort darauf ist offensichtlich „fraenk“. Außergewöhnlich ist aber nicht nur der Preis…

2. Vorteile und Neuerungen im Überblick

Der neue Anbieter macht einiges anders als man es bisher im Mobilfunkmarkt gewohnt ist. Purismus ist angesagt! So gibt es weder einen fraenk Shop für Bestellungen, noch eine Hotline. Alles läuft, wie wir noch sehen werden, über die passende App. Ohne die geht’s nichts!

(+) Bestellung und Steuerung nur über die App

(+) keine Mindestvertragslaufzeit

(+) sehr preiswert

(+) surfen und telefonieren im besten Netz (Telekom D-Netz mit LTE)
(+) beste Telefoniequalität und Abdeckung dank VoLTE und Wifi Calling

(+) hervorragende Netzabdeckung mit 4G (siehe Karte)

(-) keine Hotline (Kundendienst nur per Chat in der App)

Darüber hinaus fällt auch die Qual der Tarifwahl weg – es gibt nämlich nur einen und der kann sich durch aus sehen lassen, wie der folgende Abschnitt zeigt.

3. frank Tarif

Problemloser geht es kaum – bei fraenk gibt es nur ein einziges Angebot. Dieses bietet 5 GB Datenvolumen monatlich inklusive Telefon-Allnetflat. Damit telefoniert und textet Ihr in alle deutschen Netze ohne Limit. Hinzu kommt natürlich EU-Roaming. Der Internetzugang bietet LTE/4G mit maximal 25 MBit/s im Telekom D-Netz. 5G gibt’s also noch nicht. Alles zusammen für faire 10 € im Monat.

4. Fraenk Testbericht

Natürlich haben wir uns selbst eine SIM-Karte bestellt und das Angebot eine Woche lang ausführlich getestet. Wie lief die Bestellung, was hat gut geklappt, was nicht? Wie schnell ist die SIM im Speedtest und wie gut ist die App? All das und mehr im folgenden Erfahrungsbericht.

4.1 Bestellung: die „etwas andere Art“

Wie schon erwähnt, ist fraenk schon bei der Bestellung „anders“. Statt im Laden oder auf der Webseite, kann man nämlich nur über die hauseigene App bestellen. Bevor es losgeht, müsst ihr diese also runterladen:

»» fraenk App für Android
»» fraenk App für iOS

Fraenk QR-Code zum besetllen

Alternativ scannt einfach den QR-Code oben und ihr werdet automatisch zum richtigen Store geleitet. Die Bestellaufgabe an sich ist mit wenigen Klicks erledigt. Zunächst wird nochmal kurz der Tarif vorgestellt und folgend gefragt, ob man eine neue Rufnummer möchte oder seine alte mitnehmen will.

fraenk App installieren

Als nächstes kommt die obligatorische Verknüpfung mit dem Paypalkonto. Die Bezahlung erfolgt nämlich ausschließlich darüber. Noch ein Novum also! Bankeinzug oder ähnlich gibt’s nicht. Nach der Verknüpfung will fraenk noch einen Benutzernamen samt Passwort, damit die App auch personalisiert und geschützt genutzt werden kann. Nun noch Name und Adresse ergänzen, alles bestätigen und fertig!

Screenshots aus dem Bestellvorgang in der fraenk App



Die App verwies uns letztendlich noch darauf, dass es 1-2 Tage dauert, bis die SIM-Karte ankommt und man dann schon direkt loslegen kann. Ziemlich sportlich dachten wir!

Übrigens: Eine lästige Identitätsprüfung muss man hier nicht über sich ergehen lassen, wie es bei Prepaid der Fall ist. Noch nicht einmal Ausweisdaten oder ähnliches waren zur Bestellung nötig.

4.2 Installation und Ersteinrichtung

Tatsächlich erreichte uns die SIM bereits am nächsten Werktag! Wow! Montag früh bestellt und Dienstag schon im Briefkasten. Da können sich viele Anbieter ein Beispiel nehmen. Geliefert wird nur ein einfacher Briefumschlag, welcher das Willkommensschreiben und den SIM-Träger beinhaltet. Mehr nicht!

SIM Träger bei fraenk

Mit dem Liefertag der SIM startet übrigens auch der erste Abrechnungszeitraum - also nicht erst wenn Ihr die SIM zum ersten Mal ins Handy legt. Erfolgt die Lieferung z.B. am 03.05. dann geht es auch am 3. Mai los mit der Abrechnungszählung und am 03.06. beginnt der nächste Rechnungsmonat.

Die erste Inbetriebnahme gestaltet sich ebenfalls Kinderspiel. Eine Aktivierung, wie bei Prepaid-Tarifen zwingend, ist ebenfalls nicht nötig – Ihr könnt also direkt loslegen! Treffender Weise pointiert das fraenk mit dem Spruch „Erst keine Arbeit, dann das Vergnügen: SIM einfach raustrennen, einlegen und los geht’s“. Gesagt, getan! Die meisten Smartphones heute nutzen die kleinste Stanzung, also die Nano-SIM.

fraenk SIM herausgelöst

fraenk SIM einlegen

4.3 die fraenk App

Dreh und Angelpunkt des Angebots ist wie schon erwähnt die hauseigene App. Diese dient neben der Bestellung im Alltag dann als Bedienkonzept wenn man so will. Hier hat man z.B. auch direkt immer den aktuellen Datenverbrauch im Blick. Zunächst zeigt die App direkt in der Startübersicht das verbleibende Volumen der akutellen Rechnungsperiode an. Noch detailliertere Infos zum Verbrauch erhält man durch den darunter klein angezeigten Link zu datapass.de. Dort ewas genauer und aktueller der Verbrauch aufgeschlüsselt. Auch eine Aufteilung nach Inland und Auslandsverbrauch (per Roaming) ist einsehbar - ideal also für den Urlaub. Aber vorsicht: Beide Anzeigen spiegeln nicht den wirklichen Wert in "Echtzeit" wieder. In unserem Test zeigte sich eine Verzögerung von ca. 15-30 Minuten. Besonders erste Übersicht in der App hängt etliche Minuten hinterher.

Ansonsten bietet die App nicht sehr viel spannendes. Die Vertragsdaten, wie Kunden- und Rufnummer lassen sich eingesehen. Oder bei Fragen den Kundendienst per Chat kontaktieren.

Screens aus der fraenk App

4.4 erste Verbindung und Speedtest

Als erstes wollten wir natürlich direkt die LTE-Verbindung testen. Zwar spiegelt ein Speedtest immer nur einen lokalen Ausschnitt der temporären Empfangssituation wieder und hat nur bedingte Aussagekraft. Doch irgendwie gehört es schon zum Standard bei einem Test! Bei relativ guten Empfangsbedingungen (RSRP -89 dBm und RSRQ -7 dB) erzielten wir aus dem Stand direkt fast durchweg die maximal mögliche Datenrate bei fraenk - also rund 25 MBit/s im Download und 5 MBit im Upstream.

LTE-Speedtest mit fraenk

LTE-Speedtest mit fraenk

Gemessen im Büro etwas außerhalb der leipziger Innenstadt. Also rundum gut und eigentlich wie erwartet. Immerhin leistet das Telekom 4G-Netz heute theoretisch bis zu 300 MBit/s. Da sollten 25 MBit gut drin sein. Der Speedtest erfolgte übrigens mit einem Samsung A90 Smartphone, welches über ein modernes CAT18 Modem verfügt.

4.5 Test der SIM im LTE-Router

Zur Gegenprobe verfrachteten wir die fraenk SIM noch in eine LTE FritzBox 6890. Mit dem Router ergab sich ein ähnliches Bild beim Download. Lediglich der Upload hinkte etwas den Möglichkeiten nach.

LTE-Speedtest mit fraenk in FritzBox 6890

Test der fraenk SIM in einer 4G FritzBox von AVM

4.6 Telefonie

Fraenk unterstüzt von Haus aus auch direkt die Sprachdienste Voice over LTE sowie Wifi-Calling. Zumindest sofern das Smartphone kompatibel ist. VoLTE verbessert die Sprachqualität erheblich bei gleichzeitig niedrigerem Stromverbrauch und schnellerem Rufaufbau. WLAN-Calling dagegen sorgt auch innerhalb von Gebäuden für durchweg gute Erreichbarkeit beim Telefonieren, selbst wenn der Mobiflunkempfang gestört ist (WLAN Verbindung vorausgesetzt). Von daher war die Gesprächsqualität im Test auch durchweg exzellent.

VoLTE Einstellungen mit fraenk SIM

5. Kündigung

Wer nicht (mehr) vom Angebot überzeugt ist und doch wieder wechseln möchte, kann dies mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen jederzeit veranlassen - Ihr ahnt es schon - klar, in der App. Und zwar unter "Deine Unterlagen" -> "Vertragdetails" - "Vertrag im Chat kündigen".



6. ähnliche Angebote und Alternativen

Der Tarif von fraenk ist doch nicht das Richtige für dich? Kein Problem, es gibt noch zwei andere, ähnliche Angebote. Auch hier läuft alles nur über die jeweilige Anbieter-App. Besonders interessant ist Freenet Funk, da es hier für rund 30 € monatlich eine unlimitierte 4G-Datenflat mit 225 MBit gibt (O2 Netz). Oder aber "Freenet Flex", wenn es das Vodafone-Netz sein soll.

Also - für alle drei Netzanbieter gibt es einen Anbieter der ähnlich funktioniert - rein über die App.

Wenn es ein ganz anderer, "normaler" Tarif sein soll, dann lohnt hier ein Blick auf unseren großen LTE-Tarifvergleich für die Smartphone-Tarife.


7. Unser Fazit

Wer eine günstige LTE-Allnetflat im ausgezeichneten Telekomnetz sucht und die Einfachheit liebt, wird bei fraenk sicher genau richtig sein. Auch die schnelle Lieferung und die problemlose Bestellung überzeugten uns vollkommen. Voraussetzung ist jedoch ein Paypalaccount und man darf sich nicht daran stören, dass es keine telefonische Hotline gibt. Ansonsten: 5 GB LTE mit unbegrenzter Telefonie über die Telekom gibts sonst nur bei einigen Prepaid-Anbietern wie Edeka oder Norma ...


Häufige Fragen

In welchen Ländern kann ich mit fraenk im Urlaub kostenlose roamen?
In Griechenland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Ungarn, Kroatien, Italien, Rumänien, Schweiz, Tschechien, Slowakei, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Gibraltar, Portugal, Luxemburg, Irland, Island, Liechtenstein, Malta, Zypern, Bulgarien sowie Slowenien.

Was wenn ich mein Datenvolumen von 5 GB schon vorher verbraucht habe?
Dann geht zunächst einmal keine mobile Internetverbindung mehr. Es besteht aber die Möglichkeit 2 GB für je 5 € nachzukaufen.

Funktioniert die fraenk App auch wenn das Datenvolumen schon alle ist?
Ja! Es muss nur die Mobilfunkverbindung aktiviert sein. Selbst ohne verbleibendes Volumen lässt sich die App weiter nutzen. Hier wird auch nichts angerechnet.

Kann man fraenk Mobil auch ohne Paypal nutzen?
Nein das geht leider nicht, das es scheinbar zum mobilen, modernen Konzept des Anbieters gehört.

Gibt es das auch als eSIM?
Ja, seit Mitte 2021 bietet Fraenk auch eSims, z.B. für Smartwatches...

Kann man den Vertrag auch pausieren?
Nein das geht hier leider nicht - wohl aber bei Freenet Funk.

Nützliches zum Thema

» Fraenk App hier laden und bestellen
» Welches Netz nutzt Fraenk?
» LTE Speedtest durchführen

Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz