LTE Stuttgart

Details zum LTE-Angebot und dem Netzausbau in Stuttgart


Unterwegs mit 50 bis 500 MBit surfen, auch am Smartphone oder Tablet? Seit einiger Zeit ist dies endlich auch in der Baden-Württembergischen Landes-hauptstadt Stuttgart möglich.

Die vierte Mobilfunkgeneration, 4G bzw. LTE, ist längst auch in den Großstädten angekommen und beschleunigt das Internet-Erlebnis mobiler Endgerätenutzer. Folgend erfahren Sie mehr zum LTE-Ausbau in Stuttgart und dazu, wie hoch die Kosten für den Highspeed-Standard sind.

Verfügbarkeit und Ausbau – Stand und Entwicklung

Nachdem seitens der Mobilfunkprovider die strengen Auflagen der Bundesnetzagentur erfüllt waren, konnte vor einigen Jahren auch der Netzausbau in Deutschlands Großstädten, wie Stuttgart, starten. Innerhalb nur weniger Monate wurden in der Innenstadt neue Sendemasten aufgestellt oder für LTE modernisiert.

Anfang Juli 2012 nahm die Deutsche Telekom als erstes Unternehmen in der schwäbischen Metropole ein LTE-Netz in Betrieb. Unter guten Empfangsbedingungen surfen Kunden seither mit Highspeed am Handy, Tablet oder Laptop. Seit 2017 bietet Vodafone mobile Flats mit unglaublich schnellen 500 MBit, Telekomkunden browsen aktuell mit maximal 300 MBit. Einen passenden Tarif vorausgesetzt, surfen Sie unterwegs schneller als daheim! Möglich ist der Datenrausch per "LTE-Max" heute in den meisten Mobilfunktarifen der drei Netzprovider Telekom, Vodafone und O2.


Hier alle Tarife vergleichen für Vodafone, O2 und Dt. Telekom

Wichtig ist noch, dass der Netzausbau evolutionär erfolgt. Das heißt: Die Verfügbarkeit im und um das Stadtgebiet wird durch die Provider Schritt für Schritt ausgebaut und verbessert. Die Empfangsgüte kann also ortsabhängig schwanken bzw. partiell ist gar kein LTE möglich. Dann erfolgt automatisch der Wechsel zum nächstschnellsten Standard, wie HSPA.

Was kostet der Datenturbo?

Je nach Einsatzzweck, Anbieter und den eigenen Ansprüchen, schwanken die Kosten zwischen ca. 10 und 100 € pro Monat. All-Net-Flatrates für Smartphone-User sind ab etwa 20-30 Euro erhältlich. Per Surfstick (Laptop/Tablet) ist man dagegen schon mit 10 € dabei.

Tendenziell gilt: Je schneller die Datenrate und desto mehr Highspeed-Volumen enthalten ist (bis zur Drosselung), desto teurer wird es im Schnitt. Der relative Aufpreis zu Angeboten ohne LTE ist hingegen kaum noch vorhanden oder mit ca. 5 monatlich nicht mehr unbedingt erheblich. In unsrem LTE-Tarifvergleich können Sie bequem alle Tarife gegenüberstellen. Wer keine Vertragsangebote mag, findet bei Telekom und Vodafone sogar entsprechende Prepaid-Angebote.


Teilen Sie Ihre Erfahrungen + Hilfe bei Problemen

Sie haben schon Erfahrungen mit dem LTE-Netz in Stuttgart gemacht oder sind sich noch nicht sicher, ob LTE das Richtige für Sie ist? Oder haben Sie Problem mit einem Endgerät bzw. dem Empfang/Netz? Für all diese Aspekte, bietet unser Forum eine ideale Plattform für den Austausch.

Speedcheck: Wie schnell ist Ihr LTE-Zugang?

Wer bereits LTE im Einsatz hat, kann mit dem Speedtest von LTE-Anbieter.info den Test aufs Exempel machen. Wie schnell ist Ihr Anschluss wirklich? Jetzt testen!


» LTE Verfügbarkeit für O2 in Stuttgart testen
» LTE Verfügbarkeit für Vodafone checken
» LTE Verfügbarkeit für Telekom in Stuttgart prüfen



Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz