Deutschland SIM LTE

Details und Tests zu den Smartphone-Tarifen von Deutschland SIM LTE


Deutschland SIM
DeutschlandSIM ist eine der Mobilfunk-Discounter-Marken der Drillisch Online GmbH, gehört damit zum deutschlandweit führenden Unternehmen im Online-Vertrieb günstiger Tarife für die mobile Telefonie und Datennutzung. Der Discountanbieter ist bereits seit einigen Jahren am Markt und unterscheidet sich bei seinem Angebot durchaus von anderen Kontrahenten. Inwiefern dies der Fall ist, schildern wir Ihnen in den nachfolgenden Zeilen.

Welches Netz nutzt Deutschland SIM?

Wie man es beispielsweise von Discounter maXXim und winSIM der Drillisch Online GmbH gewohnt ist, setzt auch DeutschlandSIM auf das Netz von O2 Telefónica Deutschland. Bekanntermaßen hinkt dieses den beiden D-Netzen von Telekom und Vodafone hinsichtlich der Netzabdeckung etwas hinterher. Den aktuellen Stand können Sie für Ihre Wohngegend übrigens hier auf der Online-Ausbaukarte einsehen. Auch bei der Abdeckung mit schnellem LTE, das bei den Tarifen von DeutschlandSIM enthalten ist, ist das E-Netz von Telefónica noch nicht ganz so weit ausgebaut.

Smartphone Allnetflats schon ab 9,99 € pro Monat

Eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze gibt es bei DeutschlandSIM ab dem Tarif LTE 3000 National. Dieser kostet 9,99 Euro im Monat plus einen Bereitstellungspreis von einmalig 14,99 Euro. Neben der Flat-Telefonie, sind in diesem Tarif auch eine SMS-Flatrate sowie 3 GB LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s enthalten. Zudem ist der Tarif monatlich kündbar und weist keine 24 Monate Vertragslaufzeit auf, wie es bei vielen anderen Kontrahenten häufig der Fall ist.

DeutschlandSIM Tarif im Überblick

Unterhalb des zuvor beschriebenen LTE 3000 National Tarifs, bietet Deutschland SIM noch den Tarif LTE 1000 National an. Bei diesem gibt es keine Telefon-Flat, sondern nur 250 Freieinheiten für Anrufe und SMS pro Monat in alle deutschen Netze. Zusätzlich ist 1GB LTE für nur 4,99 Euro im Monat enthalten. Wer auf eine Flatrate für Telefonie und SMS Wert legt, wird zudem in den Tarifen LTE 5000 National und LTE 6000 National fündig, die 5 GB bzw. 6 GB LTE im Monat mit bis zu 50 Mbit/s für 14,99 Euro bzw. 19,99 Euro ermöglichen.

Deutschland SIM Tarife
(national)
LTE 1000 LTE 3000 LTE 5000 LTE 6000
Downloadrate bis 21 MBit/s 21 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
Highspeed-Volumen 1 GB 3 GB 5 GB 6 GB
All-Net-Telefonflat nein
(250 Einheiten)
ja ja ja
SMS-Flat nein ja ja ja
EU-Roaming nein nein nein nein
Mailbox kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Datenautomatik ja ja ja ja
Preis / Monat 4.99 € 9.99 € 14.99 € 19.99 €
zum Anbieter « direkt zu DeutschlandSIM.de »

Angebote mit und ohne Vertragslaufzeit verfügbar

Bei DeutschlandSIM sind alle Tarife monatlich kündbar. Der Mobilfunk-Discounter bietet überhaupt keine Tarife an, die eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten aufweisen. Somit ermöglicht DeutschlandSIM die maximale Freiheit, auch wenn hierfür die monatlichen Kosten etwas höher ausfallen als bei dem einen oder anderen Anbieter.

Bestellung

Da DeutschlandSIM keine Ladengeschäfte unterhält, können die Angebote nur hier online auf www.deutschlandsim.de bestellt werden. Der Vorgang ist sehr einfach und selbsterklärend. Einfach gewünschten Tarif wählen und los gehts. Dann folgt die Frage ob eine Rufnummerportierung oder Multicard gewünscht ist. Nun noch Adressdaten und Zahlungsweise - fertig!

Datenautomatik

Wie es bei den Marken der Drillisch Online GmbH üblich ist, beinhalten auch die Tarife von DeutschlandSIM eine Datenautomatik. Das bedeutet, dass beim Erschöpfen des monatlichen Inklusiv-Traffic für das mobile Internet neue Datenpakete automatisch gebucht werden. Dies geschieht bis zu dreimal im Monat zum Preis von je 2 Euro für 200 MB zusätzliches Datenvolumen. Wer dies nicht wünscht, kann die Datenautomatik deaktivieren, um so weitere Kosten zu verhindern. Dann surfen Sie nach Ende des LTE-Paketes bis zum Monatsende mit 16 kBit/s für Download und Upload weiter.

Vorteile von Deutschland-SIM im Überblick

Bei DeutschlandSIM sind alle Tarife monatlich kündbar, sodass Kunden die maximale Freiheit genießen und jederzeit problemlos den Tarif oder gar den Anbieter wechseln können. Dies ist zwar auch bei einigen anderen Anbietern möglich, aber wird dort nicht in dieser Konsequenz angeboten wie bei DeutschlandSIM. Dafür sind die Preise im direkten Vergleich zur Konkurrenz teils etwas höher.

Weitere Vorteile sind die gute Erreichbarkeit des Kundenservices täglich von 6 bis 22 Uhr. Die Bestellung ist TÜV Süd-Zertifizierung sicher. Zudem kann die Rufnummer kostenlos mitgenommen werden.

Nachteile von DeutschlandSIM im Überblick

Was zwingend zu beachten ist: DeutschlandSIM macht seinem Namen alle Ehre. Denn EU-Roaming ist in den angebotenen Tarifen nicht enthalten. Damit bilden die Angebote eine echte Ausnahme auf dem Markt. Rechtlich ist dies OK, solange der Anbieter auf die nationale Begrenzung hinweist. Sie decken nur nationale Kommunikation mit dem Smartphone ab. Eine Nutzung im Ausland ist entsprechend der Tarifinformationen nicht möglich. Dies ist recht ungewöhnlich, denn in der heutigen Zeit ist bei den meisten Discount-Anbietern auch die Nutzung im EU-Ausland mit enthalten bzw. abgedeckt.

Ein weiterer Nachteil ist die Nutzung des E-Netzes von Telefónica. Dieses ist bekanntermaßen nicht ganz so gut ausgebaut wie die D-Netze der Deutschen Telekom und Vodafone. Dies macht sich in der Netzabdeckung sowie der geringeren Verfügbarkeit von LTE bemerkbar, wie auch die letzten Netztests zeigten.

Mögliche Alternativen zum Angebot von DeutschlandSIM

Die Drillisch Online GmbH hält noch einige weitere Discounter-Marken im Telefónica-Netz parat, die mit günstigen Tarifen punkten. Hierzu zählen unter anderem maXXim, winSIM sowie simply. Wer den Komfort des D-Netzes wünscht, wird unter anderem bei Prepaid-Anbieter Norma Connect fündig und geht auch dort keinerlei Vertragsbindung ein. Für wen es auch ein Laufzeitvertrag sein darf, wird unter anderem bei congstar fündig.

Wie kann ich meine Rufnummer mitnehmen

Möchten Sie unter Ihrer bereits vorhandenen Rufnummer auch nach einem Wechsel zu DeutschlandSIM erreichbar bleiben, nehmen Sie diese einfach mit. Die Rufnummermitnahme ist kein Problem und kann einfach im Bestellvorgang ausgewählt werden. Möglich ist dies sowohl bei Prepaid- oder Laufzeitverträgen und zum einen sofort als auch zum jeweiligen Vertragsende. Auch eine nachträgliche Rufnummermitnahme ist bei DeutschlandSIM möglich. Voraussetzung ist, dass die Rufnummer auf Sie registriert ist und die hinterlegten Daten (Name und Geburtsdatum) mit denen im Bestellprozess übereinstimmen. Kosten fallen keine an.

Nützliches zum Beitrag

» Prepaid LTE statt Vertrag?
» Erfahrungen mit dem Anbieter im Forum mitteilen
» hier gehts zu Deutschland SIM



Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz