« Übersicht aller LTE-Smartphones


Nokia Lumia 820 mit LTE

Bei dem Nokia Lumia 820 LTE handelt es sich um die kleinere Version des Lumia 920. Genau wie der größere Bruder, kommt auch das Lumia 820 mit allen gängigen LTE-Frequenzen zurecht. Doch wo liegen die Unterschiede? Alle wichtigen Infos und Eckdaten hier im Überblick.

 

Features und Eigenschaften des Nokia 820 LTE
Bezeichnung & HerstellerLumia 820 von Nokia
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)1.5 GHz Dual-Core (2 Kerne)
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon S4 (Qualcomm MSM8960)
Arbeitsspeicher1 GB
interner Speicherplatz8 GB + 7 GB Cloudspeicher bei Skydrive
BetriebssystemWindows Phone 8
Display Größe; Auflösung4,3-Zoll Display mit 800 x 480 Pixeln (AMOLED)
Kamera8-Megapixel Auflösung
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800/900/1800/2100/2600 MHz
W-LANja, 802.11a/b/g/n
Bluetoothja, Version 3.0
sonstige StandardsGPRS; EDGE, UMTS; HSPA; HSPA+, Kabelloses Laden (Qi-Sandard)
sonstige Eckdaten:
SpeicherkartemicroSD bis 64 GB
GPS-Funktionja
Akku1.650 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)160 Gramm; 123,8 x 68,5 x 9,9 mm (Monoblock)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandNov. 2012
Testbericht» zum Testbericht (Lumia 920)
Preis / UVP~ 400 € ohne Vertrag
Angeboten bei» mit LTE z.B. bei Amazon

Genau wie das Lumia 920, setzt auch das Lumia 820 auf Windows Phone 8 als Betriebssystem. Beide Smartphones sind für Nokia wirklich wichtige Hoffnungsträger und dessen Erfolg wird vermutlich über Nokias Zukunft entscheiden. Denn in den letzten zwei Jahren sah es bei Nokia nicht sonderlich gut aus. Es floppte ein Gerät nach dem anderen und man schreibt weiter rote Zahlen. Dies soll mit dem Nokia Lumia 820 und 920 aber der Vergangenheit angehören. Nokia möchte wieder als innovative Firma wieder wahrgenommen werden und genau aus diesem Grund bietet das neuste Smartphone der Finnen, welches auf das mittlere Preissegment abzielt, einige coole Features. Darunter auch Gimmicks, wie das kabelfreies Laden, oder die Möglichkeit es mit Handschuhen zu bedienen. Im inneren des 820 werkelt ein Snapdragon S4-Prozessor, der über zwei Kerne verfügt, welche jeweils mit 1,5 GHz getaktet sind. Somit sind auch genug Reserven vorhanden, um auch aufwendigere Apps zu benutzen. Übrigens die selbe CPU (Qualcomm MSM8960), wie im 920.

 

Die Kamera soll ähnlich gut sein, wie die des Lumia 920, welches wir bereits im Test hatten. Sie nimmt Bilder mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf und ist mit einer Blende von f2.2 auch erstaunlich lichtstark. Somit eignet sich die Kamera auch bestens für Situationen mit wenig Licht. Unterschiede zeigen sich aber in Hinblick auf das Display, welches im Lumia 820 „nur“ 4.3 Zoll, statt 4,5 Zoll misst. Die Auflösung mit 800 x 480 Pixeln ebenfalls geringer und rangiert daher eher im unteren Mittelfeld.

LTE Unterstützung

Wie bereits eingangs erwähnt, ist das Nokia Lumia 820 mit allen gängigen deutschen LTE-Frequenzen kompatibel. Unterstützt werden LTE800, 1800 und 2600, aber auch fürs Ausland relevante Bänder um 900 und 2100 MHz. Zudem gehört das Verbaute LTE-Modul zur Klasse 3, was bedeutet, dass es eine maximale Übertragungsrate von 100 Mbit im Download und 50 Mbit im Upload unterstützt. Ist einmal kein LTE verfügbar, nutzt das Lumia 820 alle anderen, gängigen, Datennetze.

Verfügbarkeit

Das Nokia Lumia 820 ist bereits seit November 2012 bei den drei größten deutschen Mobilfunkprovidern, Telekom, Vodafone und O2 verfügbar. Die Liefersituation ist entspannt und man sollte das Gerät eigentlich recht schnell erhalten. Das Gerät gibt es in Rot, Gelb, Weiß, Cyan, Lila, Grau und Schwarz.

 

» alle LTE-Smartphones im Überblick
» Tarife für mobiles LTE vergleichen


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Nokia Lumia 820 mit LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 02 Jan 2013 | Kategorie: Nokia, O2, Smartphone, Telekom, Vodafone |


Wie finden Sie das Gerät?




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info