A1 Cube LTE-Tarife

Highspeed bis zur höchsten Alm


Der österreichische Netzprovider „A1“ (www.a1.net) bietet schnelles LTE nicht nur für Smartphone-Kunden, sondern auch als stationäre Breitbandalternative. Entweder als mitnehmbarer Internetanschluss (A1 Net Outdoor) oder als Highspeed-Festnetz-Anschluss für daheim (Cube Internet). Dank 5G-Technik sind neuerdings sogar dreistellige Datenraten bis 500 MBit/s ohne Glasfaserleitungen möglich. Doch es gibt noch ein weiteres Produkt namens „A1 Cube-Internet“, welches auch entlegenste Winkel der Alpenrepublik mit Turbo-Internet versorgen soll. Wir zeigen, was diese Tarife bieten, welche Vorteile es gibt und wer davon profitiert.

A1 „Cube Internet“: Internet für jeden und überall

Nicht überall kann eine kabelgebundene DSL- bzw. Glasfaseranbindung erfolgen, da dies entweder nicht möglich wäre oder gänzlich unrentabel. Zum Beispiel entlegene Chalets oder Berghütten. Doch selbst wer einen Glasfaseranschluss zuhause hat - diesen kann man bekanntlich nicht überall mit hinnehmen. Beispielsweise auf den Campingplatz oder ein Ferienhaus. Abhilfe schafft in beiden Fällen die "Cube Internet" Tarife von A1. Einfach nur einstecken und lossurfen. Der zugehörige Router etabliert mit einem Handgriff überall wo es gebraucht wird das persönliche WLAN-Netz, gespeist durch LTE oder 5G-Funk. Man ist also flexibel immer und überall bei Bedarf online wie zuhause gewohnt.

Vorteile und Besonderheiten

Neben dem Verfügbarkeitsargument, sprechen noch etliche weitere Punkte für die Angebote. In allen Cube-Internet Tarifen surfen Kunden nämlich völlig unlimitiert - es gibt also keinerlei Volumenbegrenzungen. Übrigens, ein für deutsche Verbraucher bislang fast unbezahlbares Vergnügen. Als Router wird der moderne "Net Cube 3.2T" angeboten, zumindest bei Tarifen bis 100 MBit/s. Darüber hinaus wird der "A1 Cube 5G 2" angeboten der, wie der Name schon sagt, auch den neusten 5G-Turbo supported. Allerdings lassen sich nur beim 3.2T Modell auch externe Antennen anschließen.




Besonderheiten im Überblick

  • konzipiert speziell für Kunden in entlegenen Lagen
  • echte, unlimitierte FLAT
  • flexible Internetlösung für überall
  • schon ab rund 25 € monatlich
  • bis zu 500 MBit/s möglich

„LTE Cube Internet Tarife“ im Überblick

Insgesamt stellt A1 auf www.a1.net sechs verschieden Angebote bereit - genug Auswahl also für jeden Geschmack und Geldbeutel. Der günstigste Anschluss „Cube Internet 30“ kostet gerade einmal 24.90 € monatlich und bietet dabei bis zu 30 MBit Downloadrate. Bereits hier ist das Datenvolumen unlimitiert. Nur 10 € Aufpreis kostet die dreifach so schnelle Flat mit 100 MBit pro Sekunde.

A1 Cube Tarife Cube 30 Cube 50 Cube 100 Cube 150 Cube 300 Cube 500
LTE Funk ja ja ja ja ja ja
5G möglich nein nein nein ja ja ja
Datenrate bis 30 MBit/s 50 MBit/s 100 MBit/s 150 MBit/s 300 MBit/s 500 MBit/s
Uploadrate bis 5 MBit/s 10 MBit/s 15 MBit/s 20 MBit/s 30 MBit/s 70 MBit/s
Datenvolumen / Monat unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert
Preis pro Monat 24.90 € 29.90 € 34.90 € 39.90 € 44.90 € 54.90 €
Hardwarepaket (einmalig) ab 0.- € ab 0.- € ab 0.- € ab 0.- € ab 0.- € ab 0.- €
zum Anbieter « hier gehts zu den Angeboten »



Häufige Fragen

Wie richte ich den Cube Net Router ein?

Dazu hat A1 hier eine schöne Hilfs-Broschüre als PDF erstellt.

Gibt es einen Junge Leute Rabatt?
Ja, für alle unter 26 bistet A1 einen Rabatt. Die Tarife tragen dann den Zusatz "Xcite".

Kann ich das Angebot auch im Ausland nutzen?
Nein leider nicht. A1 schließt bei diesem Tarif das Roaming aus. Die Nutzung ist also nur innerhalb Österreichs vorgesehen.

Weiterführendes

» LTE Speedtest durchführen



Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz