« Übersicht aller LTE-Smartphones


Smartphone: LG Optimus LTE

Mit dem Optimus LTE hat auch LG ein modernes 4G-Smarthone in der Pipeline. Insbesondere beim Display und der 4G-Unterstützung demonstriert der koreanische Hersteller, was er kann. Wir zeigen in der Übersicht die wichtigsten Attribute und wo die Stärken liegen.

 

Features und Eigenschaften des LG Optimus LTE
Bezeichnung & HerstellerOptimus LTE True HD von LG Electronics
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz
CPU BezeichnungQualcomm MSM8260
Arbeitsspeicher1 GB RAM
BetriebssystemAndroid 2.3 Gingerbread
Display Größe; Auflösung4,5 Zoll; 720x1280 Pixel (IPS TFT)
Kamera8 Megapixel (3264x2448 px)
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800, LTE 1.800 und LTE 2.600 Megahertz
W-LANja, 802.11b/g/n
Bluetoothja, Version 3.0
sonstige StandardsHPA, HSPA+, UMTS, GPRS, EDGE
sonstige Eckdaten:
Speicherkarte4GB intern; erweiterbar mit microSD oder microSDHC bis zu 32 GB
NFC - Near Field Communicationnein
GPS-Funktionja
AkkuLi-Ion 1830 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)135g; 132.90x67.90x10.40 mm
Verfügbarkeit und Preis
Release in Deutschlandseit Anfang Juni 2012
Preis / UVP529,90 €
Testbericht lesen» zum Testbericht des LG Optimus LTE
Angeboten bei» mit LTE bei Vodafone, Dt. Telekom und O2

Scharfes Display

LGs erstes LTE-Smartphone nutzt eine Display-Technik, die die Touchscreen-Oberfläche besonders scharf und brillant in Scene setzt. „True HD IPS“ beschert dem Nutzer eine ultrafeine Auflösung von 1280×720 Pixeln. Die Größe beträgt übrigen die fast standardmäßigen 4.5 Zoll. Unter der 10,4 mm hohen Abdeckung verrichtet ein schneller Dual-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1.5 GHz seine Arbeit. Der RAM-Speicher fasst 1 GB. Eng kann es hingegen recht schnell auf dem internen Speicher werden, der nur 4 GB Platz für Musik, Videos oder Fotos bietet.

Standards

Das Optimus LTE unterstützt auch in Deutschland alle wichtigen Funkstandards. Bei LTE sind es die 3 gängigen und relevanten Bänder bei 800, 1800 und 2600 Megahertz. Zudem besteht volle Abwärtskompatibilität zu 2G-Netzen wie EGDE oder GPRS. Somit dürfte selbst auf dem Land kein „Funkloch-Effekt“ auftreten.

Verfügbarkeit

Seit Juni 2012 ist das „Optimus LTE TrueHD“ auch in deutschen Regalen erhältlich. Zur Zeit insbesondere bei Vodafone.

Fazit:

Beim Blick auf das mittlerweile wachsende Feld der Konkurrenz im Bereich „Smartphones mit LTE“, ist LG nicht gerade ein Quantensprung gelungen. Insbesondere stört, dass nach wie vor die völlig veraltete Andoid-Version 2.3.7 mit ausgeliefert wird. Aktuell gibt es bereits Andoid 4.1. Hier sollte der Hersteller dringend nachbessern. Eine Maßnahme die zudem praktisch keine Mehrkosten verursacht. Im Praxistest zeigte sich zudem beim Display eine Schwäche. Leicht spiegeln tuen ja die meisten, aber hier war der Effekt doch recht arg störend. Kurzum: Das Optimus TrueHD-LTE ist ein „kann“, aber kein „must have“. Wer ein neues Modell sucht ist mit dem HTC One oder dem Samsung SIII mit LTE besser beraten.

 

» Test zum LG Optimus LTE lesen
» alle LTE-Smartphones im Überblick
» Tarife für mobiles LTE vergleichen

 


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Smartphone: LG Optimus LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 03 Jan 2012 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, LG | Schlagwörter: , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz