« Übersicht aller LTE-Smartphones


Smartphone: HTC One XL mit LTE

HTC´s erstes Smartphone mit LTE-Support war das HTC Velocity 4G, welches seit 2. Quartal 2012 verfügbar ist. Ende Mai stellte der taiwanesische Hersteller ein neues Modell vor, dass HTC One XL. Erfahren Sie hier, was dieses bietet und welche neuen Features verbaut wurden.

 

Features und Eigenschaften des HTC One XL
Bezeichnung & HerstellerHTC One XL
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)Dual Core (2) mit je 1.5 GHz
CPU BezeichnungQualcomm S4
Arbeitsspeicher1 GB
BetriebssystemAndroid 4.0 Ice Cream Sandwich
Display Größe; Auflösung4,7 Zoll Super LCD2 Technologie mit 1280 x 720 Pixeln
Kamera8 Megapixel mit LED-Flashlight
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800; LTE 1800; LTE 2600 mit bis zu 100MBit Down; 50 MBit Up
W-LANja; Wi-FI IEEE 802.11 b/g/n
BluetoothBluetooth 3.0
sonstige StandardsGSM; EDGE, UMTS; HSPA; HSPA+
sonstige Eckdaten:
SpeicherkarteMicroSD; microSDHC bis 32 GB
GPS-Funktionja
Akku1800 mAh Li-Ion
Gewicht; Abmessungen
(HxBxT)
129 Gramm; 134,8 x 69,9 x 8,9 Millimeter
Verfügbarkeit und Preis
Verfügbarkeit in Deutschlandseit Juni 2012
Preis / UVP~ 660 € ohne Vertrag
Testbericht lesen» Erfahrungs- und Testbericht zeigen
Angeboten bei» mit LTE z.B. bei Vodafone, Dt. Telekom und O2

 

Unterschiede zum HTC Velocity

Das One XL bietet einige, feine Verbesserungen. Zum einen wurde nochmals der LTE-Support aufgewertet. Während das Velocity nur LTE in den Frequenzbändern bei 800 MHz und 2600 MHz unterstützte, kommt jetzt noch das Band bei 1800 MHz hinzu. Dies ist insbesondere für die Telekom wichtig, da vom Konzern viele Städte eben mit diesem Band versorgt werden. Das One XL sollte also künftig sowohl mit den LTE-Tarifen von Vodafone, der Telekom und O2 reibungslos funktionieren. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist das Betriebssystem. Von Hause aus wird das One XL gleich mit Andoid 4.0 ausgeliefert und muss nicht extra von Hand aufgespielt werden. Velocity-User warten leider immer noch auf das Ice-Cream-Sandwich-Update.

 

Der verbaute Akku hat rund mit 1800 mAh rund 11% mehr Kapazität zur Verfügung. Das Plus dürfte wahrscheinlich aber durch das etwas großzügig dimensioniertere Display aufgezehrt werden. Dieses bietet mit 4,7 Zoll immerhin 0,2 Zoll mehr Fläche. Die Auflösung ist mit 1280 x 720 Pixeln (LCD2 Technologie) nocheinmal deutlich verbessert worden.

Sonstiges

Das Smartphone bietet unterm Strich alles, was ein Gerät der neusten Generation ausmacht. Lediglich die CPU ist mit „nur“ 2 Kernen vergleichsweise sparsam dimensioniert. In unseren ersten Tests, konnten wir allerdings dadurch keinen Leistungsabbruch zu Geräten mit Tegra-3-Chip (4 Kerne) feststellen. Im Gegenteil! HTC bietet übrigens mit dem Cloud-Anbieter „Dropbox“ einen kostenlosen Onlinespeicher mit 25 GB dazu. Zumindest für die ersten 2 Jahre sollen keine Kosten anfallen.

 

Fazit: Ein solides Handy mit LTE-Support, was in vielen Punkten das Velocity 4G aussticht. Verfügbar ist das Modell seit Juni 2012 u.a. bei Vodafone. Der Verkaufspreis beträgt ohne Vertrag rund 660 €.

 

» Testbericht zum XL One lesen
» alle LTE-Smartphones im Überblick
» Tarife für mobiles LTE vergleichen
» Testbericht zum Velocity 4G
» Preview – lte-anbieter.info testet HTC Veloccity in Düsseldorf

 

Bild: Vodafone Presse

 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Smartphone: HTC One XL mit LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 23 Mai 2012 | Kategorie: Anbieter, Hersteller, HTC, Smartphone, Vodafone |


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz