« Übersicht aller LTE-Smartphones


Smartphone: LG G8S ThinQ

Seit Juli 2019 bietet LG sein Top-Smartphone G8S in Deutschland an. Das Gerät funkt mit dem LTE-Mobilfunkstandard und ist mit allerhand moderner und innovativer Technik ausgestattet. Hierzu zählen unter anderem die Z-Kamera mit drei Linsen, Air Motion für Gestensteuerung ohne Berührung und Multi-ID zum Entsperren per Handvenenerkennung oder Gesichtsscan.

 

LG G8

 

Features und Eigenschaften des G8S ThinQ
Bezeichnung & HerstellerLG G8S ThinQ
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)Octa-Core (2,84 GHz, 2,42 GHz, 1,8 GHz)
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon 855
GPUAdreno 640
Arbeitsspeicher6 GB
interner Speicherplatz64 GB
BetriebssystemAndroid 9.0 Pie
Display Größe; Auflösung6,21 Zoll; 2248 x 1080 Pixel (FHD+)
Kamera (Back und Front)12 MP + 12 MP + 13 MP / 8 MP
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 700 / 800 / 900 / 1.800
2.100 / 2.300 / 2.600 MHz
Support von LTE-Advanced
k. A.
Support folgender LTE Kategorien
Cat. 20
beherrscht VoLTEk. A.
W-LAN802.11 a/b/g/n/ac 2,4 G + 5 GHz
BluetoothBluetooth 5.0 BLE
sonstige StandardsNFC, USB 3.1 Gen. 1
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenDual SIM, Z-Kamera, Air Motion, Multi-ID (Hand ID &
Face Unlock), Triple-Hauptkamera
Speicherkarte | SIM-Format
microSD | Nano-SIM
Akku3.550 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)181 g; 155,3 x 76,6 x 8 mm
Handbuch downloaden» hier Handbuch runterladen (PDF, 13 MB)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandAugust 2019
Preis / UVP~ 769 € ohne Vertrag
angeboten bei» mit LTE z.B. bei Deutsche Telekom

6,21 großes Display

Die Front des LG G8S, das im Gegensatz zum hierzulande nicht erhältlichen LG G8 leicht verändert ist, wird von dem 6,21 Zoll großen Display dominiert. Dieses wird von schmalen Rändern flankiert. Oben ragt eine Notch in den Bildschirm hinein, in der unter anderem die Frontkamera und diverse Sensoren verbaut sind. Die Auflösung des OLED FullVision-Displays liegt bei 2.248 x 1.080 Pixeln, was FHD+ entspricht.

8 Kerne und Schnellladen

Unter dem Display sitzt ein Qualcomm Snapdragon 855. Dieser ist mit acht Kernen ausgestattet, die einmal mit 2,84 GHz, dreimal mit 2,42 GHz und viermal mit 1,8 GHz getaktet sind. Dazu gesellen sich ein Adreno 640 Grafik-Chip sowie 6 GByte RAM.

 

Zum Speichern von Musik, Fotos und Co steht ein interner Speicher von 64 GB zur Verfügung. Auf Wunsch kann dieser über microSD-Speicherkarten um eine Kapazität von bis zu 2 TByte erweitert werden. Für den notwendigen Strom sorgt ein Li-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 3.550 mAh, der per Schnellladen mit neuer Energie gefüllt werden kann.

LTE, aber kein 5G

Für den Datentransfer stehen dem LG G8S ThinQ diverse Standards zur Verfügung. Neben LTE (4G) mit Cat 20 für Download und Cat 5 für Upload sowie den Frequenzbändern B1, B3, B7, B8, B20, B28, B38 und B40 werden die Mobilfunkstandards UMTS (3G), Edge sowie GSM (2G) unterstützt. Für die Nutzung des Mobilfunknetzes haben zwei Nano-SIM-Karten im Gerät Platz. 5G wird nicht geboten.

 

Dual-Band WiFi (2,4 G + 5 GHz) 802.11 a/b/g/n/ac stehen dem Nutzer genauso zur Verfügung wie Bluetooth in der Version 5.0 BLE sowie NFC. Am unteren Gehäuserand sind zudem ein USB-3.1-Anschluss und ein Klinkeneingang integriert.

Einige besondere Funktionen

LG hat noch einige Besonderheiten in dem 155,3 x 76,6 x 8 mm großen und 181 g schweren LG G8S verbaut. Hierzu zählt die sogenannte Z-Kamera mit Infrarotlicht und ToF-Sensortechnologie für mehr biometrische Sicherheit. Dank ihr, kann das Smartphone sogar berührungslos bedient werden, was LG Air Motion nennt. Entsperrt werden kann das Gerät sowohl mit 3D-Gesichtserkennung als auch per Hand-ID mit Handvenenerkennung. Zudem verleiht die Frontkamera Fotos eine besondere Tiefe

 

Auf der Rückseite spendiert LG dem G8S eine Triple-Kamera. Diese ist mit Superweitwinkel-, Tele- und Standardobjektiv ausgestattet, die mit zweimal 12 MP und einmal 13 MP auflösen. Videos sind bis zu einer Auflösung von 4K (3.840 x 2.160 Pixel) bei 60 fps (Bilder pro Sekunde) möglich. Für guten Klang sorgen zwei Stereo-Lautsprecher mit DTS-X 3D Surround. Der Google Sprachassistent ist bereits von Hause aus mit an Bord und interagiert per Zuruf. Zum Lieferumfang des ohne Vertrag 769 Euro (UVP) teuren LG G8S ThinQ gehören ein Headset, ein Ladeadapter, ein USB-C Datenkabel sowie ein SIM-Karten-Stecker und eine Gebrauchsanleitung.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» Smartphone Tarife im Vergleich

 

Bild: LG G8

 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Vom: 24 Aug 2019 | Kategorie: 1&1, Allgemein, Anbieter, Hersteller, LG, Smartphone, Telekom | Schlagwörter: , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz