« Übersicht aller LTE-Smartphones


Tablet: Teclast T30 Pro

Der asiatische Hersteller Teclast hat mit dem T30 Pro eine verbesserte Version seines bereits bekannten T30 vorgestellt. Das neue Android-Tablet kommt unter anderem auch nach Deutschland und kann dank integriertem Modem sowie mit eingelegter SIM-Karte mit dem LTE-Netz verbunden werden.

 

Features und Eigenschaften des Teclast T30 Pro
Bezeichnung & HerstellerTeclast T30 Pro
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)64-Bit Octa-Core (2,1 GHz)
CPU BezeichnungMediaTek Helio P70
GPUMali-G72
Arbeitsspeicher6 GB
interner Speicherplatz128 GB
BetriebssystemAndroid 10
Display Größe; Auflösung10,1 Zoll; 1.920 x 1.200 Pixel
Kamera (Back und Front)8 MP / 5 MP
Datenübertragung:
unterstützte LTE Bänderk. A.
Support von LTE Advancedk. A.
Support folgender LTE Kategorienk. A.
beherrscht VoLTEja
W-LAN802.11 a/b/g/n/ac 2,4 + 5 GHz
BluetoothBluetooth 4.2
sonstige Mobilfunk-StandardsWCDMA, TD-SCDMA, GSM, GPS
sonstige AnschlüsseUSB Type-C
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenTastatur andockbar
Speicherkarte | SIM FormatMicroSD | Nano-SIM
Akku8.000 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)k. A.
Lieferumfangk. A.
Handbuch downloaden» k. A.
Verfügbarkeit und Preis
Release in Deutschlandin Kürze
Preis / UVPk. A.
angeboten u.a. bei» mit LTE z.B. bei Amazon

10,1 Zoll großes Full HD-Display

Das Display des Teclast T30 Pro misst 10,1 Zoll. Auf dieser Fläche wird eine Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.200 Pixeln dargestellt. Der Bildschirm ist mit „Anti-Blue-Light“- sowie der „Incell Full Lamination Sensitive Touch“-Technologie ausgestattet und ist damit besonders augenschonend und reagiert genau auf Berührungen. Umgeben wird das Display von einem sehr schmalen, schwarzen Rand. Die komplette Front ist von dem an den Seiten abgerundeten 2.5D-Glas bedeckt.

 

Über dem Display sind neben einer Selfie-Kamera mit 5 Megapixel auch ein Näherungs- und ein Lichtsensor sowie eine Ladeanzeige verbaut. Zudem stecken Stereo-Lautsprecher und eine rückseitige Kamera mit 8 Megapixel Auflösung in dem massiven Metallgehäuse, über dessen Abmessungen sich der Hersteller leider ausschweigt.

Octa-Core-CPU und 6 GB RAM

Laut Teclast, soll das T30 Pro selbst für anspruchsvollere Mobile Games ausreichend dimensioniert sein. Für solide Rechenpower sorgt der Octa-Core-CPU Helio P70 von MediaTek. Dieser setzt sich aus jeweils vier Cortex-A73- und vier Cortex-A53-Kernen mit einer Taktrate von bis zu 2.100 MHz zusammen. Ebenfalls Teil des im 12-nm-FinFET-Verfahren gefertigten SoCs ist die Mali-G72 GPU mit Bifrost-Architektur.

 

Dazu spendiert Teclast dem T30 Pro 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Festspeicher. Der UFS-2.1-Speicher kann Daten mit bis zu 500 MB/s lesen sowie mit bis zu 300 MB/s schreiben. Wenn in dem Steckplatz keine SIM-Karte für die LTE-Konnektivität eingesteckt ist, kann der Speicherplatz über eine SD-Karte erweitert werden. Ebenfalls in dem Gehäuse ist ein 8.000 mAh großer Akku untergebracht, der laut Hersteller für bis zu 11 Stunden Video-Streaming ausreicht. Geladen wird er über den USB-Type-C-Anschluss. Schnellladen ist möglich, wobei es keine Angaben über die Ladegeschwindigkeit gibt.

LTE-Modem integriert

Dank des LTE-Modems des SoCs kann das Teclast T30 Pro nicht nur über WLAN (802.11 a/b/g/n/ac 2,4 und 5 GHz) ins Internet gelangen, sondern auch mobil. Welche LTE-Bänder unterstützt werden, lässt der Hersteller bisher leider offen. Genutzt werden kann das Tablet nicht nur zum Surfen, sondern dank VoLTE auch zum Telefonieren. Ist kein LTE-Netz vorhanden, weicht es alternativ auf GSM aus. Zusätzlich funkt das Gerät mit Bluetooth 4.2 und ortet sich mit GPS.

 

Als Betriebssystem setzt Teclast auf Android 10 und nicht auf das neue Android 11. Eine Besonderheit ist der Docking-Anschluss. An ihm kann bei Bedarf eine optional erhältliche Tastatur angedockt werden. So wird das T30 Pro zu einer Art Notebook.

 

Das Teclast T30 Pro soll in Kürze international in den Handel kommen. In Deutschland wird es unter anderem bei Amazon erhältlich sein. Wie viel das LTE-Tablet genau kosten wird, ist noch nicht bekannt. Da Teclast aber für eher günstige Produkte bekannt ist, dürfte es preislich in einem attraktiven Rahmen liegen.


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Vom: 25 Nov 2020 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, Sonstige, Tablet | Schlagwörter: , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info