« Übersicht aller LTE-Smartphones

Smartphone: Samsung Galaxy S7 (Edge)


Samsung brachte seine neuen Flaggschiffe Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge im März 2016 auf den Markt. In punkto Ausstattung, Design und Performance verspricht der Smartphonehersteller nur die besten Zutaten und Zahlen. Doch wie zeigt sich das Handy in der Realität?

 

Galaxy S7 in weis

 

Die in der Tabelle und dem Text angegeben Daten in runden Klammern, beziehen sich auf die Edge Version.

 

Features und Eigenschaften des Galaxy S7 (Edge)
Bezeichnung & HerstellerGalaxy S7 (Edge) von Samsung
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)64-Bit Octa-Core (acht Kerne) 8 x 2,6 GHz
CPU BezeichnungExynos 8890
Arbeitsspeicher4 GB RAM
interner Speicherplatz32 GB
BetriebssystemAndroid 6.0.1 „Marshmallow“
Display Größe; Auflösung5,1 (5,5) Zoll OLED, 1440 x 2560 Pixel (577 ppi)
Kamera (Back und Front)12 Megapixel, 5 Megapixel
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800 / 1800 / 2600 MHz
Support von LTE-Advanced
Ja
Support folgender LTE Kategorien
CAT4, CAT6, CAT9
beherrscht VoLTEJa
W-LANWiFi 802.11 a/b/g/n/ac
BluetoothVersion 4.1
sonstige StandardsGPRS; EDGE; UMTS; HSPA; HSPA+
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenFingerabdrucksensor, Pulssensor, IP68
Speicherkarte | SIM-Format
microSD, bis zu 200 GB | Nano-SIM
Akku3.000 (3.600) mAh Li-On
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)152/157g, 142.4/150.9 x 69.6/72.6 x 7.9/7.7 mm
Handbuch downloaden» hier Handbuch downloaden (PDF, 10,01 MB, deutsch)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandMärz 2016
Preis / UVP~ 689/789 € ohne Vertrag
angeboten bei» mit LTE z.B. bei Vodafone, Deutsche Telekom und O2

Technische Features

Auch das Galaxy S7 (Edge) von Samsung verfügt, wie sein Vorgänger, wieder über 8 Kerne. Der Exynos 8890 hat, im Vergleich zu vorher, jedoch die Taktrate um 500 MHz, von 2.1 GHz auf 2.6 GHz, erhöht und erledigt alle Aufgaben, die ihm zuteilwerden, blitzschnell. Das Display des Samsung Galaxy S7 besticht mit 577 dpi auf 5.1 Zoll, wohingegen das des größeren Bruders S7 Edge eine 0.4 Zoll größere und hellere Diagonale bietet, die jedoch 44 dpi weniger auflöst. Beide OLED-Displays sind jedoch beinahe konkurrenzlos und liefern gestochen scharfe und farbgetreue Bilder.

Speicher: Zurück zum Erfolgsrezept

Nachdem das Galaxy S6 erstmalig den erweiterbaren Speicher unberücksichtigt ließ und damit viel Kritik unter Samsung Fans erntete, ist das Samsung Galaxy S7 (Edge) nun wieder per Micro-SD-Karte um bis zu 200 GB erweiterbar. Beide Smartphonevarianten bieten einen internen Speicher von 32 GB und arbeiten mit 4 GB Arbeitsspeicher.

Schnelles Internet dank breiter LTE-Unterstützung und bestem WLAN-Standard

Das Galaxy S7 Edge unterstützt LTE Cat. 4 bis Cat. 6, und liefert mit LTE Advanced bis zu 450 Mbit/s. Voice over LTE ist ebenso an Bord. Unterstütz werden die LTE-Frequenzen bei 800 MHz, 1800 MHz und 2600 MHz. Mit WLAN funkt man über WiFi 802.11 a/b/g/n und ac. Dadurch steht dem schnellen Surfen im Internet über das mobile Netz sowie das Heimnetz nichts im Wege.

 

Galaxy S7 und S7 edge

Qualitativ enorm hochwertige Kamera an Bord

Die Kamera des Galaxy S7 (Edge) sucht ihresgleichen. Obwohl die Frontkamera mit 12 MP auflöst, ist die Qualität der Fotos merkbar gesteigert gegenüber der Linse des Galaxy S6. Dank einer weiteren Offenblende (f1.7) und 0.28 µm größeren Pixeln, schafft es das Galaxy S7 (Edge) sich derzeit als bestes Handy für Hobbyfotografen zu behaupten, das selbst bei schwachem Licht scharfe und kaum verrauschte Bilder in höchster Qualität zustande bringt. Die Frontkamera bleibt ihren 5 MP treu, profitiert jedoch ebenso von der vergrößerten f1.7-Blende.

Akku größer, als je zuvor

Samsung hat den Akku beider Modelle vergrößert und somit befindet sich nun ein 3000mAh Li-On-Akku im Galaxy S7 und ein um 600 mAh größerer in der Edge-Variante des Smartphones. Dadurch ist eine längere Akkulaufzeit, als je zuvor, garantiert und dank induktivem Laden ist ein voller Akku auch ohne Kabelsalat möglich.

Verfügbarkeit & Preis

Das Samsung Galaxy S7 (Edge) wurde am 21. Februar 2016 vorgestellt und wird ab dem 10. März im freien Handel für einen Preis von 689 (789) Euro verfügbar sein. Zusammen mit einem Vertrag, ist der Festpreis abhängig von den Konditionen, für welche man sich entscheidet. Beispielsweise bei Anbietern wie Vodafone, der Telekom oder O2.

Fazit

Das Samsung Galaxy S7 und die dazugehörige Edge-Variante stellen den Olymp der aktuellen Flaggschiffe im Smartphonebereich dar. Rechenleistung, Display, Kamera und Akku ergeben zusammen ein unschlagbares Gesamtpaket in Sachen Ausstattung und Performance, das seinen Preis wert ist und sich zurecht gegen die Konkurrenz behaupten kann.


Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Smartphone: Samsung Galaxy S7 (Edge): 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 18 Mrz 2016 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, Hersteller, O2, Samsung, Smartphone, Telekom, Vodafone | Schlagwörter: , , , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info