« Übersicht aller LTE-Smartphones


HTC One SV mit LTE

Nach allen anderen Herstellern, hat auch HTC nun ein relativ günstiges Einsteiger-Smartphone mit LTE-Support vorgestellt und in Deutschland in den Handel gebracht. Das Gerät richtet sich an Nutzer, die keinen Quad-Core Prozessor benötigen, aber dennoch LTE haben wollen.

 

Features und Eigenschaften des HTC One SV mit LTE
Bezeichnung & HerstellerHTC One SV
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)1.2 GHz Dual-Core (2 Kerne)
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon S4 MSM8930
Arbeitsspeicher1 GB
interner Speicherplatz8 GB
BetriebssystemGoogle Android 4.03 mit HTC Sense Oberfläche
Display Größe; Auflösung4,3-Zoll Display mit 800 x 480 Pixeln
Kamera5-Megapixel Auflösung
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800 / 1800 / 2600 MHz
W-LANja, 802.11a/b/g/n
Bluetoothja, Version 4.0
sonstige StandardsGPRS; EDGE, UMTS; HSPA; HSPA+
sonstige Eckdaten:
SpeicherkartemicroSD
GPS-Funktionja
Akku1.680 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)122 Gramm; 128 x 66,9 x 9,2 mm
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandJan. 2013
Handbuch DownloadHandbuch als PDF
Testbericht» zum Testbericht
Preis / UVP~ 430 € ohne Vertrag

Nachdem HTC mit dem One XL ein konkurrenzfähiges High-End Smartphone vorgestellt hat, baut man mit dem One SV nun das LTE-Portfolio weiter aus. Das neue Smartphone richtet sich hier ganz klar an Nutzer, die die Performance eines Spitzenmodelles nicht benötigen, aber dennoch nicht auf den LTE-Standard verzichten möchten. Dies sieht man auch an den inneren Werten, denn im Gehäuse findet sich lediglich ein Dual-Core-prozessor von Qualcomm, welcher mit 1,2 GHz getaktet ist. Der Arbeitsspeicher fasst 1 Gigabyte. Diese Kombination dürfte für die alltäglichen Aufgaben mehr als nur Ausreichend sein. Lediglich Power-User dürften hier an Ihre Grenzen kommen. Auf dem Smartphone läuft Android 4.0 (Update auf 4.1 soll noch im 1 Quartal folgen) mit der HTC Sense Oberfläche, welche die Bedienung in der neuen Version deutlich erleichtert.

 

 

Auch bei der Kamera zeigt sich, dass HTC hier ganz klar versucht ein preiswertes LTE-Gerät im Markt anzusiedeln, denn anstelle (heute fast schon Standard) einer 8 Megapixel Kamera, wie man sie im HTC One XL findet, setzt man beim SV auf eine 5 Megapixel Kamera. Der interne Speicher ist mit 8 GB für das nötigste ausreichend, wer allerdings viel Musik dabei haben möchte, sollte auf eine Speicherkarte zurückgreifen. Es besteht die Möglichkeit eine microSD-Karte einzusetzen.

Netzsupport

Hier muss man praktisch keine Abstriche hinnehmen. Das LTE-Modul beherrscht LTE auf 800, 1800 und 2600 MHz. Für den Betrieb in Deutschland, Österreich und Schweiz, sind somit keine Probleme zu erwarten. Darüber hinaus bietet das One SV HSPA+ für Datenraten bis 42,2 Mbit, UMTS, EDGE und GSM.

Testbericht

Wenn Sie mehr über das One SV wissen möchte, z.B. wie es sich in der Praxis schlägt, finden Sie hier unseren ausführlichen Testbericht.

Verfügbarkeit

In Deutschland ist das HTC One SV ab Januar 2013 verfügbar. Zunächst exklusiv bei Vodafone, mittlerweile aber auch im Onlineshop von O2 und der Telekom. Der Preis ist für ein LTE-Gerät mit rund 400 Euro vergleichbar gering.

 

» alle LTE-Smartphones im Überblick
» Tarife für mobiles LTE vergleichen

 


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
HTC One SV mit LTE: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 26 Jan 2013 | Kategorie: Anbieter, Hersteller, HTC, O2, Smartphone, Telekom, Vodafone |


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz