« Übersicht aller LTE-Smartphones


Tablet: Apple iPad Air 3

Lange hat Apple die Fans vom iPad warten lassen, jetzt stellt der Konzern unauffällig eine Pressemitteilung mit der Ankündigung des Nachfolgers ins Netz. Wir haben uns das neue Modell genauer angesehen und die Verbesserungen näher beleuchtet.

 

Features und Eigenschaften des iPad Air 3
Bezeichnung & HerstelleriPad Air 3 von Apple
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)64 -Bit Architektur Dual-Core (zwei Kerne) bis zu 1,84 GHz
CPU BezeichnungA9
Arbeitsspeicher2 GB RAM
interner Speicherplatz32 / 128 GB
BetriebssystemiOS 10
Display Größe; Auflösung9,7 Zoll IPS, 1536 x 2048 Pixel
Kamera (Back und Front)8 Megapixel, 1,2 Megapixel
Datenübertragung:
unterstützte LTE BänderLTE 800 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
Support von LTE Advancedja
Support folgender LTE KategorienCAT 6
beherrscht VoLTEnein
W-LANWiFi 802.11 a/b/g/n/ac
BluetoothVersion 4.2
sonstige Mobilfunk-StandardsGPRS; EDGE; UMTS; HSPA; HSPA+, GPS
sonstige Anschlüsse-
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenRetina-Display
Speicherkarte | SIM FormatNein | Nano-Sim
Akkunoch nicht bekannt / Akkulaufzeit bis 10 Stunden
Gewicht; Abmessungen (HxBxT) 478 g, 240 mm x 169.5 mm x 7.5 mm
Lieferumfang
Handbuch downloadennoch nicht verfügbar
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandMärz 2017
Preis / UVP~ 399 € ohne Vertrag
Angeboten u.a. bei» mit LTE derzeit nur bei Apple

Design

Am Aluminiumdesign hat sich wenig geändert. Äußerlich gleicht das neue iPad dem Vorgänger bis ins Detail. Während hinten der Metallrücken und das typische Apple Logo als Blickfang dienen, sind vorne immer noch das große Display und der Fingerabdrucksensor im Homebutton der dominierende Faktor.

Eingebaute Technik und Kamera

Hier hat Apple gegenüber dem Vorgänger eine aktuellere CPU als beim iPad Air 2 eingebaut. Statt dem A8x Chip, kommt in dem neuen Modell der A9 Chip zum Einsatz. Hier ist es naheliegend, dass wie beim iPhone 6s, welches den gleichen Chip verwendet, wieder 2 GB RAM verbaut werden. Unterstützt wird die CPU von einem M9 Coprozessor, welcher für die Auswertung aller Daten zuständig ist.

 

Kameraseitig wurde gegenüber dem iPad Air 2 nichts verändert. So stecken auch in der neuen Generation hinten eine Line mit 8 Megapixel Auflösung. Ein Blitz wie beim iPad Pro ist nicht vorhanden. Dennoch betont Apple, dass sich gute Fotos in der Dunkelheit anfertigen lassen können, was sich auf die Blendenöffnung von F/2.4 bezieht. Auch wäre technisch mehr möglich.
Auf der Vorderseite ist nach wie vor eine Kamera mit 1,2 Megapixel Auflösung eingebaut. Zeitgemäßer wäre eine minimale Auflösung von 5 Megapixel gewesen. Für Fotos in dunklen Situationen kann die Blende bis F/2.2 geöffnet werden. Wie beim Vorgänger, werden Videos hinten in Full-HD, vorne in HD-Auflösung aufgenommen.

 

Als Speicherplatz stehen, je nach gewählter Variante, entweder 32 oder 128 Gigabyte zur Verfügung. Typischerweise ist auch bei dem neuen iPad der interne Speicherplatz nicht per Micro-SD-Karte, sondern nur über Cloud-Speicherplätze erweiterbar.

Konnektivität und sonstiges

Apple typisch sind im iPad eine ganze Reihe an Funkstandards eingebaut. Jene sind W-Lan nach a/b/g/n/ac sowie Bluetooth 4.2. Wer die Mobilfunkversion bezieht, hat zusätzlich GPS / Glonass und Mobilfunkfrequenzen zur Verfügung. Durch die Unterstützung von LTE Cat 6, sind Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s in Download möglich.

 

Installiert ist die neuste Version von Apples Betriebssystem für mobile Geräte, nämlich iOS 10. Diese bringt neben kleinen Verbesserungen, eine umfangreiche Unterstützung für Smarthome-Geräte mit. Als Akkulaufzeit gibt Apple, wie bei fast jedem iPad, 10 Stunden an.

Verfügbarkeit

Das Modell kann in den Farben Silber, Gold oder auch Space Grau bestellt werden. Preislich liegt man bei 399 Euro für die Variante mit 32 GB Speicher, bzw. 499 Euro für das iPad mit 128 GB Speicher. Will man sich das Gerät mit Simkarteneinschub bestellen, klettern die Preise auf 559 Euro, bzw. 659 Euro.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Tarife vergleichen
» Marktübersicht LTE
» LTE Smartphones im Überblick


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Tablet: Apple iPad Air 3: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 27 Mrz 2017 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, Hersteller, Sonstige, Tablet | Schlagwörter: , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz