« Übersicht aller LTE-Smartphones


Tablet: Huawei MediaPad M3

Das MediaPad M3 von Huawei ist ein gut aussehendes Tablet im Metallbody, welches sich als kompaktes Premiumgerät positioniert. Was die weiteren Spezifikationen über das Tablet verraten, haben wir uns genauer angeschaut.

 

Features und Eigenschaften des MediaPad M3
Bezeichnung & HerstellerMediaPad M3 von Huawei
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)64 -Bit Architektur Octacore (zwölf Kerne) bis zu 2,3 GHz
CPU BezeichnungKirin 960
Arbeitsspeicher4 GB RAM
interner Speicherplatz32 GB
BetriebssystemAndroid 6
Display Größe; Auflösung8,4 Zoll, WQXGA (2560 x 1600) 359 ppi
Kamera (Back und Front)8 Megapixel, 8 Megapixel (fester Fokus)
Datenübertragung:
unterstützte LTE BänderLTE 700/800/850/900/1800/2100/2600
Support von LTE Advancedja
Support folgender LTE KategorienCAT 4
beherrscht VoLTENein
W-LANWiFi 802.11 a/b/g/n/ac
BluetoothVersion 4.1
sonstige Mobilfunk-StandardsGPRS; EDGE; UMTS; HSPA; HSPA+, GPS
sonstige Eckdaten:
Speicherkarte | SIM FormatJa | Nano-SIM
Akku5100 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)310g, 215,5 mm × 124,2 mm × 7,3 mm
Handbuch downloaden» hier Handuch downloaden (PDF, 9,7 MB)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandAugust 2016
Preis / UVP~ 390 €
Angeboten u.a. bei» mit LTE z.B. bei Amazon und anderen Internethändlern

Metallgehäuse und kompakte Bauweise

Das Gehäuse des MediaPad M3 besteht aus Metall und ist als Unibody-Design konzipiert. Dies macht das Gerät etwas schwerer als andere Tablets, dafür garantiert die Bauweise ein sehr hochwertiges Feeling. Auf Bildern macht das MediaPad M3 einen kompakten Eindruck. Diese Einschätzung bestätigte sich, als wir das Gerät ausprobierten.

 

Als Display hat Huawei einen 8,4 Zoll Bildschirm eingebaut, der eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln aufweist. Dies ergibt eine Pixeldichte von 359 ppi, bei welcher sich die einzelnen Pixel nicht erkennen lassen. Ebenso soll die verbaute Anzeige besonders leuchtstark sein. Am unteren Ende des Bildschirms ist ein Fingerabdrucksensor vorhanden, der auch als Home Button dient.

Schneller Antrieb

Angetrieben wird das Tablet von einer HiSilicon Kirin CPU, die auf acht Kerne und einem Takt von bis zu 2,3 GHz zurückgreifen kann. Für den nötigen Zwischenspeicher hat Huawei 4 GB Arbeitsspeicher eingebaut. Positiv: Durch den Einbau von Speicherriegeln des Typs DDR4, kann die Software zusätzliche Geschwindigkeit aus dem Gerät herauskitzeln.

 

Die Kameras des MediaPads haben vorne und hinten jeweils 8 Megapixel. Dennoch gibt es zwischen beiden Linsen einen erheblichen Unterschied in der Funktionsweise. Während die Hauptkamera hinten normal mit einem Autofokus Bilder schießt, steht vorne nur ein sogenannter Fixfokus zur Verfügung. Dieser ist, wie es der Name impliziert, auf einen festen Abstand ausgerichtet, was heisst, dass alle Objekte davor oder dahinter unscharf aufgenommen werden. Dies ist insbesondere aufgrund der Positionierung als Premiumtablet nicht verständlich. Videos werden mit Full-HD aufgenommen. Eine Fotoleuchte steht nicht zur Verfügung

Software, Speicher und sonstiges

Als Betriebssystem kommt Android in der Version 6 zum Einsatz. Darüber hat Huawei seine eigene Oberfläche EMUI 4.1 gelegt, die bei uns in der Vergangenheit einen positiven Eindruck hinterlassen hat. Für Fotos und Videos stehen insgesamt bis zu 64 GB (je nach Ausführung) Speicher zur Verfügung. Dieser kann übrigens per Speicherkarte erweitert werden. Musikliebhaber finden in dem Tablet einen Stereolautsprecher von Harman Kardon vor.

Konnektivität

Das MediaPad M3 besitzt einige Standards, um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Darunter sind Bluetooth in der Version 4.1, Wlan nach a/b/g/n/ac und GPS. Zusätzlich gibt es vom Tablet eine Ausführung mit LTE. Diese unterstützt den schnellen 4G-Funk in der Cat4-Variante, welche eine Downloadgeschwindigkeit bis zu 150 Mbit/s zulässt. Durch die Unterstützung der Frequenz 800, kann das Tablet ohne Einschränkung mit allen deutschen LTE-Netzen funken. Die von anderen Huawei Geräten bekannte Dual-SIM-Funktion ist beim MediaPad nicht zu finden.

Farben und Verfügbarkeit

Bestellt werden kann das Tablet in den Silber und Gold. Derzeit ist es für ca. 380 Euro als LTE-Ausführung auf Amazon erhältlich. Unsere Eindrücke von dem MediaPad M3 haben wir für Sie in unserem detaillierten Erfahrungsbericht festgehalten.


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
Tablet: Huawei MediaPad M3: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Votes.
Loading...
Vom: 02 Sep 2016 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, Huawei, Tablet | Schlagwörter: , , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz