« Übersicht aller LTE-Smartphones


Smartphone: HTC One Mini 2

Mit dem Modell One Mini 2 präsentiert HTC den kleinen Bruder seines aktuellen Flaggschiffs One M8. Bei der Optik machen die Taiwaner keine Abstriche, ist doch das HTC One Mini 2 ebenfalls in ein schickes Vollmetallgehäuse eingefasst. Das Display ist allerdings ein halbes Zoll kleiner, und auch technisch ist das Mini 2 ein M8 in abgespeckter Version.

 

Features und Eigenschaften des One Mini 2
Bezeichnung & HerstellerOne Mini 2 von HTC
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)1,2 GHz Quad-Core (4 Kerne)
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon 400
Arbeitsspeicher1 GB
interner Speicherplatz16 GB (via Micro-SD-Karte um 128 GB erweiterbar)
BetriebssystemAndroid KitKat 4.2.2 mit HTC Sense 6.0
Display Größe; Auflösung4,5 Zoll Super-LCD2-Display mit 720 x 1.280 Pixeln (326 ppi)
Kamera (Back und Front)13 MP hinten / 5 MP vorne
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800 / 1800 / 2600 MHz
Support von LTE-Advanced
nein
Support folgender LTE Kategorien
CAT4
beherrscht VoLTEnein
W-LANja, 802.11a/b/g/n bei 2,4 und 5 GHz
Bluetoothja, Version 4.0
sonstige StandardsGPRS; EDGE; UMTS; HSPA; HSPA+
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenDLNA; Stereo-Frontlautsprecher mit HTC BoomSound
Speicherkarte | SIM-Format
Micro-SD | Nano-SIM
Akku2.100 mAh (nicht wechselbar)
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)137 g / 137,4 x 65 x 10,6 mm
Handbuch downloaden» hier Handbuch downloaden (PDF, 3,3 MB)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandJuni 2014
Preis / UVP~ 450 € ohne Vertrag

Technische Features

Wo das One M8 auf 5 Zoll mit Full-HD auflöst, reicht beim One Mini 2 auf seinem 4,5-Zoll-Display mit Super-LCD2-Technik locker eine HD-Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln. Die Pixeldichte beträgt – übrigens wie beim iPhone 6 – gute 326 ppi. Geschützt wird der Bildschirm von Corning Gorilla Glass 3 vor Kratzern.

Speichererweiterung per Micro-SD

Als Prozessor läuft im One Mini 2 ein Snapdragon 400 von Qualcomm, dessen vier Kerne mit je 1,2 GHz takten. Diesen Prozessor verwenden z.B. auch Nokia im Lumia 735 und Asus im Zenfone 5. Der Arbeitsspeicher fällt mit nur 1 GB etwas knapp aus. Mit dem verbauten internen Speicher von 16 Gigabyte kommt so mancher Nutzer schnell an seine Grenzen, vor allem angesichts der Tatsache, dass davon weniger als 11 GB zur freien Verfügung stehen. Glücklicherweise bietet ein Micro-SD-Slot die Möglichkeit, Karten mit bis zu 128 GB Kapazität zu verwenden.

Mit LTE Cat 4 ins Internet

Schnelles Internet sucht sich das HTC One Mini 2 unterwegs im LTE-Netz bei 800, 1.800 und 2.600 MHz. So sind bis zu 150 Mbit/s im Download sowie 50 Mbit/s im Upload möglich, bei passendem LTE-Tarif und Nano-SIM-Karte. Ansonsten sind 42,2 Mbit/s mit HSPA+ drin. Beim WLAN auf 2,4 und 5 GHz vermisst man den schnellsten Standard WLAN-ac. Dafür sind Bluetooth 4.0 und NFC an Bord. Per DLNA kann der Bildschirminhalt des One Mini 2 auf kompatible TV-Displays geworfen werden.

Gute Kameraausstattung

Als Betriebssystem kommt Android KitKat 4.4.2 mit der werkseigenen Benutzeroberfläche HTC Sense 6.0 zum Einsatz. Bei den Kameras gibt es nicht viel zu meckern: Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet 13 Megapixel inklusive f2.2-Blende und BSI-Sensor. Auf einen zusätzlichen Tiefensensor und einen zweiten Blitz wie beim M8 muss man jedoch verzichten. Vorne kann ein 5-MP-Objektiv für Selfies (mit Countdown-Selbstauslöser und Retuschier-Funktion) sowie Videochats genutzt werden.

Top-Sound on Board

Erfreulich sind wie beim M8 die beiden oben und unten auf der Vorderseite angebrachten Lautsprecher, die mit HTC BoomSound für Stereo-Klang bei Spielen und in Videos sorgen. So setzt HTC die guten Audioeigenschaften seiner Smartphones fort, die schon im ersten One begeistern konnten. Der Akku des One Mini 2 ist mit 2.100 mAh etwas unterdurchschnittlich dimensioniert.

Verfügbarkeit & Preis

Das HTC One Mini 2 ist in den Farben Gold, Silber und Grau für eine UVP von 449 Euro verfügbar. Erhältlich ist das Smartphone auch bei der Deutsche Telekom mit und ohne LTE-Vertrag, bei Vodafone oder bei O2, die auch Ratenzahlung anbieten.

Fazit

Auch mit dem One Mini 2 liefert HTC wieder ein bildschönes, sehr gut verarbeitetes Smartphone ab. Positiv hervorheben kann man neben dem Alugehäuse das Display, den erweiterbaren Speicher und den guten Stereo-Sound. Wünschen würde man sich einen etwas stärkeren Akku, einen größeren Arbeitsspeicher – und einen günstigeren Preis.


 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Vom: 02 Jul 2014 | Kategorie: Allgemein, Anbieter, Hersteller, HTC, O2, Smartphone, Telekom, Vodafone | Schlagwörter: , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz