« Übersicht aller LTE-Smartphones


Smartphone: Samsung Galaxy A70

Das Samsung Galaxy A70 ist eines der Mittelklasse-Smartphones des südkoreanischen Konzerns aus dem Jahr 2019. Es wurde im Frühjahr 2019 in den Handel gebracht und ist über dem noch etwas günstigeren Samsung Galaxy A50 angesiedelt.

Samsung A70

 

Features und Eigenschaften des Galaxy A70
Bezeichnung & HerstellerSamsung Galaxy A70
Wichtige Leistungs-Eckdaten:
CPU (Kerne, Takt)Octa-Core-Prozessor (8Kerne) mit bis 2,0 GHz
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon 675
GPUMali G72 MP12
Arbeitsspeicher6 GB
interner Speicherplatz128 GB
BetriebssystemAndroid 9.0 Pie
Display Größe; Auflösung6,7 Zoll; 2.400 x 1.080 Pixel
Kamera (Back und Front)32 + 8 + 5 MP, 32 MP
Datenübertragung:
LTE StandardsLTE 800, 850, 900, 1.800, 2.100,
2.300, 2.500, 2.600 MHz
Support von LTE-Advanced
k.A.
Support folgender LTE Kategorien
k.A.
beherrscht VoLTEk.A.
W-LAN802.11 a/b/g/n/ac 2,4 G + 5 GHz, VHT80
BluetoothVersion 5.0 (LE bis zu 2 MBit/s)
sonstige StandardsGSM EDGE, UMTS, HSPA, GPS, Glonass,
Beidou, Galileo, NFC
sonstige Eckdaten:
BesonderheitenDual-SIM, Fingerabdruckscanner
Speicherkarte | SIM-Format
microSD | Nano-SIM
Akku4.500 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)183g; 164,3 x 76,7 x 7,9 mm
Handbuch downloaden» hier Handbuch downloaden (PDF, 14,8 MB)
Verfügbarkeit und Preis
Release in DeutschlandApril 2019
Preis / UVP~ 389 € ohne Vertrag
angeboten bei» mit LTE z.B. bei Vodafone, Deutsche Telekom und O2

6,7 Zoll großes Display

Im Vergleich zum Samsung Galaxy A50 bietet das A70 einen etwas größeren Bildschirm. Es misst 6,7 Zoll, was einer Diagonale von gut 17 cm entspricht. Auf dieser Fläche stellt das Super-AMOLED-Display 1.080 x 2.400 und damit eine FHD+-Auflösung dar. Dies führt zu einer Pixeldichte von 393 ppi, sodass knapp 400 Pixel auf eine Fläche von einem Zoll untergebracht werden.

CPU von Qualcomm

Das Betriebssystem Android 9.0 Pie wird von einem Qualcomm Snapdragon 675 befeuert. Der Octa-Core-CPU weist acht Kerne auf, die je zur Hälfte mit einer Taktrate von 1,7 GHz bzw. 2,0 GHz getaktet sind. Die potentere Kerne kommen bei rechenintensiven Aufgaben zum Einsatz, wären die restlichen für einen stromsparenden Betrieb ausgelegt sind.

 

Die weiteren Hardware-Komponenten, die in dem 164,3 x 76,7 x 7,9 mm großen und 183 g schweren Gehäuses untergebracht sind, sind eine Mali G72 MP12 GPU sowie 6 GB Arbeitsspeicher. Zum Speichern von Inhalten wie Fotos, Videos und mehr stehen 128 GB zur Verfügung. Wem das nicht ausreicht, der kann den Speicherplatz per microSD-Speicherkarte um bis zu 512 GB erweitern. Zudem bietet das Dual-SIM-Smartphone zwei Steckplätze für Nano-SIM-Karten.

LTE, aber kein 5G

Das Samsung Galaxy A70 versteht sich mit dem Mobilfunkstandard LTE/4G, aber nicht dessen derzeit im Ausbau befindlichen Nachfolger 5G. Unterstützt werden die LTE-Frequenzen 800, 850, 900, 1.800, 2.100, 2.300, 2.500 und 2.600 MHz. Als weitere Funkverbindungen stehen GSM EDGE, UMTS und HSPA sowie GPS, Glonass, Beidou, Galileo für die Ortung zur Verfügung. Auch Bluetooth 5.0 LE und NFC sowie WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,4 G + 5 GHz, VHT80) hat Samsung selbstverständlich im Galaxy A70 verbaut.

 

Für die kabelgebundene Datenübertragung kommt ein USB 2.0 Type-C-Anschluss am unteren Ende des Gerätes zum Einsatz. Über diesen kann das A70 auch in gewohnter Manier geladen werden. Der integrierte Akku ist 4.500 mAh groß und soll laut Samsung unter anderem für bis zu 16 Stunden surfen per LTE ausreichen. Zudem bietet das Gerät einen 3,5-mm-Audioanschluss zum Anschließen von Kopfhörern über einen Klinkenstecker. Den bietet z. B. auch das Samsung Galaxy S10, aber nicht das iPhone 11 vom großen Kontrahenten Apple.

Tripple-Kamera mit 32 MP

Auf der Vorderseite hat Samsung in der heute üblichen Weise eine kleine Notch mittig am oberen Displayrand eingelassen, in der die Frontkamera sitzt. Diese löst mit 32 Megapixel auf und hat eine f/2.0-Blende. Auf der Rückseite ist eine Dreifach-Kamera verbaut. Dessen Linsen lösen mit 32 Megapixel (f/1.7), 8 Megapixel (Weitwinkel-Objektiv, f2.2) und 5 Megapixel (Tiefenmesser, f2.2) auf. Auch ein 8-fach digitaler Zoom und Autofokus sind mit an Bord. Videos sind in 4K (3.840 x 2.160 Pixel) mit maximal 240 fps möglich.

 

In Deutschland erhältlich ist das Samsung Galaxy A70 seit April 2019. Der Preis ohne Vertrag liegt bei 389 Euro (UVP) und damit 40 Euro höher als bei dem kleineren und günstigeren Galaxy A50. Alternativ gibt es das Android-Smartphone auch mit Vertrag bei den gängigen Mobilfunkanbietern. Als Farben stehen Blue, Black, Coral und White zur Wahl.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Verfügbarkeit hier testen
» Smartphone Tarife im Vergleich

 

Bild: Samsung

 Sei der erste, der die Smartphone-Vorstellung teilt!

Wir hoffen, Ihnen hat die Seite weiter geholfen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Vom: 01 Mai 2019 | Kategorie: Anbieter, Hersteller, O2, Samsung, Smartphone, Telekom, Vodafone | Schlagwörter: , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz