Gigacube unlimitiert

Gibt es einen Gigacube-Tarif mit endlosem Datenvolumen?


Unbegrenztes WLAN immer und überall mit dem Vodafone Cube?

August 2022: Seit mehreren Jahren schon, sind die Gigacube-Angebote von Vodafone äußerst beliebt. Kein Wunder, denn Nutzer haben bei Bedarf schnelles WLAN "immer mit dabei" – egal wo in Deutschland. Einfach Gigacube-Router Netzstecker einstecken, fertig! Doch die meisten Tarife sind im monatlich verfügbaren Volumen limitiert. Man kann damit also z.B. nicht unbegrenzt Serien oder Filme über Netflix oder ähnliche Plattformen streamen. Daher die Frage: Gibt es auch einen Gigacube-Tarif mit unbegrenztem Volumen bei Vodafone? Dem gehen wir im Folgenden nach und geben zudem Ausweichtipps.

Gigacube mit unlimitiertem Datenvolumen?

Die Antwort lautete Monate lang leider nein. Aktuell, bis Ende August 2022, läuft aber noch eine Aktion, bei der man das Paket „Gigacube Pro“ ohne Datenlimit statt 500 GB monatlich abstauben kann! Es bietet für die gesamte Vertragslauszeit also ein grenzenloses Kontingent, sprich man kann so viel surfen wie man möchte, ohne in die Drosselung zu fallen.

Gigacube jetzt mit unlimited Volumen je Monat sichern! Bei Bestellung hier unter www.vodafone.de/gigacube bis 31.08.2022!

500 GB: Wie lange reicht das?

Wer noch die "alte Version" hat muss allerdings nicht unbedingt in Panik verfallen. Auch wenn 500 Gigabyte natürlich nicht „unlimitiert“ im eigentlichen Sinne sind – es ist dennoch „viel Holz“ salopp ausgedrückt. Der durchschnittliche Festnetzanschluss in einem deutschen Haushalt verbrauchte 2020 rund 132 GB monatlich. Zumindest laut der letzten Breko-Studie. Allerdings geht man für 2023 bereits von 440 GB aus.

Doch auch damit bliebe man mit 500 GB noch gut im Rahmen. Zudem reicht das Kontingent, wie die folgende Grafik von Vodafone zeigt, immerhin für gut 160 Filme monatlich in HD. Wir halten diese Angabe jedoch etwas zu optimistisch. In unseren Tests muss man für eine HD-Stunde bei Netflix gut 3 GB rechnen. Für einen 90 Minuten Film wären das also 4,5-5 GB. Macht also in der Praxis um die 100 Filme pro Monat. Das sind rund 3 Streifen am Tag, was wohl kaum jemand täglich vorhat, so dass noch genug Reserven für Download und zum surfen bleiben…


Wie lange reicht 500 GB?


Wie schnell kann man surfen?

Alle Gigacube-Pakete sind LTE- und 5G-fähig. Was man nutzen kann, hängt zum einen von der Verfügbarkeit bzw. dem Ausbaustatus am Nutzungsort ab. Also wie weiter lokal der Netzausbau fortgeschritten ist. Genau diese Information kann man mit einem Klick hier auf der Breitbandausbaukarte von Vodafone einsehen. Für 5G braucht es letztendlich auch einen kompatiblen Router, den der Anbieter wahlweise mit dem „Gigacube 5G“ (3. Generation) bereitstellt. Das Standardmodell "Gigacube 4G" beherrscht „nur“ LTE. Mit letzterem können im Vodafone-Netz aktuell bis 500 MBit erzielt werden – via 5G sogar gut 1 GBit.

Überall wie zuhause surfen mit dem VF Gigacube

Alternativen

Gibt’s andere stationäre Funk-Tarife ohne Drosselgefahr? Ja, die gibt es. Leider sind die meisten recht teuer. Etwa der Speedbox XL von der Telekom für 75 € monatlich. O2 bietet mit „my Home“ zwar auch LTE/5G Varianten mit unendlich Volumen schon ab 30 €. Doch diese sind nur an der Heimadresse nutzbar und nicht mobil. Bleibt nur noch „my internet 2 go“ – ebenfalls von O2, aber mobil nutzbar und sogar Prepaid. Endloses Volumen kann man hier täglich, wöchentlich oder monatlich buchen.


Unser Fazit

Zwar bietet Vodafone sein Gigacube-Tarif aktuell endliche wieder mit endlosem Datenvolumen. Leider ist aber der Preis mit rund 75 € auch kein Schnäppchen.

Fragen oder Probleme?

Sie haben noch weitere Fragen zum Angebot oder der Gigacube zickt rum? Dann laden wir Sie zu einem Besuch in unserem Forum ein. Sicher finden wir eine Lösung!


Weiterführendes

» hier gehts zur Bestellung
» Was gibts für Alternativen zum Gigacube?
» Ratgeber LTE für Zuhause
» Ratgeber zur Empfangsverbesserung bei LTE
» LTE Speedtest durchführen

Quelle Bild Datenvolumen 500 GB: Vodafone


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info