« Hardware Übersicht

Router: TP-Link AC750-Dualband-4G/LTE-WLAN-Router Archer MR200


Im Frühling 2015 stellte TP-Link seinen AC750-Dualband-4G/LTE-WLAN-Router vor. Eine solch lange Produktbezeichnung prägt sich nur schlecht ein, da bleibt der Beiname Archer MR200 eher im Gedächtnis. Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten, sowohl mobil via LTE oder stationär über den Anschluss eines Modems, machen diesen Router sehr flexibel. Der Archer MR200 kann 4G-Verbindungen bis zur LTE-Kategorie 4 übertragen. Hinsichtlich der WLAN-Performance werden bei kompatiblen Endgeräten bis zu 733 Mbit/s in der Spitze ermöglicht. Mittlerweile ist der AC750 bereits für um die 100 Euro zu haben, was ihn zu einem günstigen Einstieg in die Welt der LTE-Router macht.

 

Features und Eigenschaften des Archer MR200
Hersteller und Typenbezeichnung:TP-Link AC750-Dualband-4G/LTE-WLAN-Router Archer MR200
Chipsatz:
MediaTek MT7620A
LTE-Kategorie:
Cat. 4
Downloadrate bis:150 Mbit/s
Uploaddrate bis:50 Mbit/s
unterstützte LTE-Bänder [info]:FDD-LTE Cat4 (800/900/1800/2100/2600MHz),
TDD-LTE (2300/2600MHz)
abwärtskompatibel zu:
HSPA+ (42,2 Mbit/s), UMTS, Edge, GPRS, GSM
Support von LTE-Advanced [?]:
nein
MIMO Support:ja
Anschluss für externe Antenne: ja
Netzwerk | LAN & WLAN
LAN Ports:4
WLAN Standards:802.11 a / b / g / n / ac
5 GHz WLAN Unterstützung:ja
Verschlüsselung:WEP, WPA, WPA2, WPA-PSK, WPA2_PSK
WLAN Hotspot Funktion:
ja
Sonstiges
Akku:
Kein Akku vorhanden
Abmessung:202 x 141 x 33,6 mm
USB:nein
Speicherkarten-Erweiterung:
nein
Release:
01.03.15
Preis:
~ 110,00 €
verfügbar bei:
» hier bei Amazon
Infomaterial
Installationsanleitung:» hier downloaden (PDF, 4,2 MB)
ausführliches Handbuch:» hier downloaden (PDF, 1,3 MB)

 

Der chinesische Hersteller TP-Link bewirbt den Archer MR200 als „ideal für den Einsatz unterwegs oder in ländlichen Gegenden ohne DSL-Verfügbarkeit“. Nach dem Einlegen der SIM-Karte ist der LTE-Router direkt betriebsbereit. Hierbei sei jedoch angemerkt, dass eine Standard-SIM Verwendung findet. Wenn die Netzbetreiber-Karte also im gängigeren Nano- oder Micro-Format vorliegt, müssen entsprechende Adapter genutzt werden. Netterweise liegen diese dem Archer MR200 direkt bei. Zu den Komfortfeatures zählen unter anderem ein Gast-Netzwerk und ein Eltern-Kontrollzentrum. Für die Übertragung sind drei integrierte Wi-Fi-Antennen und zwei abnehmbare LTE-Antennen zuständig.

Universelle Konnektivität

Hinsichtlich der möglichen LTE-Verbindungen, zeigt sich der AC750 breit aufgestellt. Es werden die hierzulande wichtigsten 4G-Frequenzen, also 800 MHz, 1.800 MHz und 2.600 MHz unterstützt. Des Weiteren funkt dieser Router auch auf 900 und 2.100 MHz im FDD-LTE. Für den Einsatz während des Urlaubs könnte wiederum das TDD-LTE interessant sein. Diese 4G-Übertragungstechnologie kann der MR200 auf 2.300 MHz und 2.600 MHz nutzen. Das WLAN wird per 802.11 ac angesteuert, es gewährt also Dual-Band. Dabei können Verbindungen über 5 GHz und 2,4 GHz realisiert werden. Für den Anschluss über das kabelgebundene Netzwerk via LAN wurden vier RJ45-Ports verbaut. Einer davon ist WAN-fähig, wodurch der Einsatz eines externen Modems möglich ist. Als Backup-Lösung kann der Archer MR200 auf diese Weise Festnetz-Verbindungen über (V)DSL, Glasfaser und Kabel liefern.

Leider nicht der schnellste LTE-Router

Wie eingangs erwähnt, ist der MR200 auf die Kategorie 4 limitiert. Somit kann die maximale Download-Geschwindigkeit über LTE lediglich 150 Mbit/s betragen. Der Upload-Speed beträgt bis zu 50 Mbit/s. Auch das WLAN-Modul stößt an seine Grenzen und ist nicht Gigabit-fähig. Kompatible Endgeräte können mit maximal 733 Mbit/s angebunden werden. Es werden bis zu 300 Mbit/s über 2,4 GHz übermittelt, der Spitzenwert bei 5 GHz liegt bei 433 Mbit/s.

Preis und Verfügbarkeit

Der TP-Link AC750-Dualband-4G/LTE-WLAN-Router Archer MR200 ist bei vielen Händlern verfügbar. Sei es im Einzelhandel in Geschäften wie Media Markt, Saturn und Real, oder in Online-Shops wie Amazon und Voelkner. Die damalige UVP lag bei 129 Euro, mittlerweile ist der MR200 bereits für unter 110 Euro zu haben. Zum Lieferumfang gehören neben den Nano- und Micro-SIM-Adaptern, noch ein RJ45-Kabel, eine Schnellanleitung und das Netzteil.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Tarife für Zuhause


 Sei der erste, der das 4G-Gerät teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Hardwarevorstellung gefallen?)
Loading...
Vom: 17 Mrz 2015 | Kategorie: Allgemein, Hersteller, Router, Sonstige | Schlagwörter: , , , , , , ,


Wie finden Sie das Gerät?





Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz