Hier finden Sie alle wichtigen Sticks, Router und Hot-Spot-Router für stationäres oder mobiles Internet via LTE. Unsere Redaktion hat für jedes Gerät alle wichtigen Detailinformationen und Eckdaten recherchiert. Dazu gibt es selbstverständlich Tipps für günstige Bezugsquellen. Neukunden können zudem die Tarife der Anbieter vergleichen. Denn in Verbindung mit Neuverträgen sind die meisten Gadgets deutlich günstiger.


Vodafone hat im Sommer passend zum nun startenden 5G-Netzausbau den „GigaCube 5G“ neu ins Programm genommen. Hinter dem Vodafone-typischen Namen steckt der Huawei CPE 5G Pro (H112 – 370). Auch wenn dieser Router bereits für das moderne 5G-Netz ausgelegt ist, kann er natürlich auch als LTE-Router eingesetzt werden. Denn diesen Standard unterstützt er neben einigen älteren ebenfalls. Was der GigaCube 5G noch alles zu bieten hat, erfahren Sie nachfolgend. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone aktualisiert seinen GigaCube und beschert den künftigen Käufern damit deutlich mehr Tempo. Die aktuelle Version kommt im LTE-Netz auf CAT19 und erreicht damit einen maximalen Download von bis zu 1,6 Gbit/s. Dem Vorgänger ging bereits bei 300 Mbit/s die Luft aus. Wer maximale Performance schucht, hat nun eine weitere Alternative, denn das Netz des Anbieters aus Düsseldorf liefert in einigen Großstädten bereits ein halbes Gigabit. Aber auch abseits davon hat sich einiges bei dem GigaCube CAT19 geändert. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Bereits im ersten Quartal 2018 startet Vodafone einen neuen LTE-Heimtarif namens „GigaCube“. Der gleichnamige Router zum Betrieb des Angebots, stammt dabei von Huawei. Der „B528“ verspricht unter anderem ein modernes LTE-Modem mit CAT6, WLAN-Hotspot und Gigabit LAN. Wir zeigen, was der Router alles kann und für wen der Umstieg lohnt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem R218 hat Vodafone im Sommer 2018 einen mobilen LTE-Router in sein Sortiment aufgenommen, der sowohl das Bankkonto als auch den Platz in der Hosentasche schont. Mit 10,5 cm Breite und 6,4 Länge cm lässt sich das Netzwerkgerät bequem beim Transport verstauen. Das geringe Gewicht von nur 102 g ist ein weiterer Vorteil. Der kompakte Hotspot überträgt Daten über das 4G-Netz in einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Nach einer gefühlten Ewigkeit, gibt es bei Vodafone seit Anfang 2016 mal wieder einen neuen LTE-Stick im Programm – den K5160 oder auch „Connect Speed 6“ genannt. Dieser bietet allerdings immer noch kein LTE-Advanced Support. Mehr zu den Eckdaten hier. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Als Nachfolger des LTE-Routers R215, nimmt Vodafone den neuen mobilen Hotspot R216 in sein Sortiment auf. Er beherrscht LTE der Kategorie 4 und wird erneut von Huawei produziert. Als Alternative steht das vom chinesischen Konkurrenten ZTE hergestellte Schwestermodell R216-Z zur Auswahl, das über ähnliche Spezifikationen verfügt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der Vodafone R226 Mobile WLAN-Hotspot ist der erste LTE-Router von Vodafone, welcher LTE der Kategorie 6 mit bis zu 300 MBit/s im Downlink unterstützt. Bis zu 10 Endgeräte können drahtlos über WLAN mit schnellem Internet versorgt werden, ein Display auf der Front des Vodafone R226 zeigt alle Status-Informationen wie etwa das verbrauchte Daten-Volumen zuverlässig an. Der integrierte Akku ermöglicht eine Betriebszeit von rund 10 Stunden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem E5186 hat Huawei einen Router in der Produktpipeline, der erstmals seit Jahren einen echten Quantensprung in der Entwicklung markieren dürfte. Denn praktisch alle neuen Standards sind on board, welche die LTE-Welt ab Ende 2014 global prägen werden. Erstmals z.B. LTE-Advanced (CAT6) und VoLTE. Mehr zum neuen Flaggschiff der Branche hier. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone will, wie die Telekom, noch 2014 mit LTE-Advanced starten und kündigte schon zur Cebit einen passenden Router an, der die verbesserte LTE-Technik erstmals beherrschen soll – den B4000. Mit dem neuen Modell könnte endlich ein wirklich würdiger Nachfolger für den bis heute noch grundsoliden B1000 in den Startlöschern stehen. Erfahren Sie hier alles zu den Eckdaten des neuen Top-Modells. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem B3000 Router, löste Vodafone Mitte 2014 den Vorgänger B2000/B1000 ab. Die technischen Eckdaten tragen zum Teil der laufenden LTE-Netzmodernisierung Rechnung und versprechen einige neue Features. Erfahren Sie hier, was den LTE-Router auszeichnet und wo es Unterschiede zum B2000 gibt. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz