Hier finden Sie alle wichtigen Sticks, Router und Hot-Spot-Router für stationäres oder mobiles Internet via LTE. Unsere Redaktion hat für jedes Gerät alle wichtigen Detailinformationen und Eckdaten recherchiert. Dazu gibt es selbstverständlich Tipps für günstige Bezugsquellen. Neukunden können zudem die Tarife der Anbieter vergleichen. Denn in Verbindung mit Neuverträgen sind die meisten Gadgets deutlich günstiger.


Der chinesische Hersteller TCL brachte im Herbst 2017 einen LTE-Router auf den Markt, der vor allem die Provider zufriedenstellen soll. Unter anderem congstar in Deutschland und A1 in Österreich führen das Produkt, selbstredend angereichert mit eigenem Branding. Bei congstar hört das Modell auf die Bezeichnung „Homespot WLAN Router“, bei A1 ist es der „Net Cube 2“. Einen Geschwindigkeitsrausch erleben die Teilnehmer dieser Cat.4-Hardware zwar nicht, aber immerhin gibt es eine kompakte Form und sogar einen Antennenanschluss. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem R218 hat Vodafone im Sommer 2018 einen mobilen LTE-Router in sein Sortiment aufgenommen, der sowohl das Bankkonto als auch den Platz in der Hosentasche schont. Mit 10,5 cm Breite und 6,4 Länge cm lässt sich das Netzwerkgerät bequem beim Transport verstauen. Das geringe Gewicht von nur 102 g ist ein weiterer Vorteil. Der kompakte Hotspot überträgt Daten über das 4G-Netz in einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Im Frühling 2015 stellte TP-Link seinen AC750-Dualband-4G/LTE-WLAN-Router vor. Eine solch lange Produktbezeichnung prägt sich nur schlecht ein, da bleibt der Beiname Archer MR200 eher im Gedächtnis. Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten, sowohl mobil via LTE oder stationär über den Anschluss eines Modems, machen diesen Router sehr flexibel. Der Archer MR200 kann 4G-Verbindungen bis zur LTE-Kategorie 4 übertragen. Hinsichtlich der WLAN-Performance werden bei kompatiblen Endgeräten bis zu 733 Mbit/s in der Spitze ermöglicht. Mittlerweile ist der AC750 bereits für um die 100 Euro zu haben, was ihn zu einem günstigen Einstieg in die Welt der LTE-Router macht. weiter […]

-------------------------------------------------------------




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz