Hier finden Sie alle wichtigen Sticks, Router und Hot-Spot-Router für stationäres oder mobiles Internet via LTE. Unsere Redaktion hat für jedes Gerät alle wichtigen Detailinformationen und Eckdaten recherchiert. Dazu gibt es selbstverständlich Tipps für günstige Bezugsquellen. Neukunden können zudem die Tarife der Anbieter vergleichen. Denn in Verbindung mit Neuverträgen sind die meisten Gadgets deutlich günstiger.


Vor 4 Jahren führte die Deutsche Telekom die sogenannten Hybrid-Tarife in Deutschland ein. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Festnetz und Mobilfunk. Zeit also für einen neuen Router, der modernere Techniken aus beiden Welten unterstützt, sprich Supervectoring und LTE-Advanced. Bereits zur IFA 2018 stellte die Deutsche Telekom den neuen „Wunderrouter“ vor, welcher bereits im Vorfeld mehrfach ausgezeichnet wurde. Verfügbar ist er seit Februar 2019. Alle Eckdaten und Funktionen zum Speedport Pro hier. Soviel vorweg – das Modell ist eine kleiner Tausendsassa! weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der chinesische Hersteller TCL brachte im Herbst 2017 einen LTE-Router auf den Markt, der vor allem die Provider zufriedenstellen soll. Unter anderem congstar in Deutschland und A1 in Österreich führen das Produkt, selbstredend angereichert mit eigenem Branding. Bei congstar hört das Modell auf die Bezeichnung „Homespot WLAN Router“, bei A1 ist es der „Net Cube 2“. Einen Geschwindigkeitsrausch erleben die Teilnehmer dieser Cat.4-Hardware zwar nicht, aber immerhin gibt es eine kompakte Form und sogar einen Antennenanschluss. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Seit Ende Februar 2018 ist dieser mobile LTE-Hotspot verfügbar, der vor allem durch seine schiere Performance beeindruckt. Hier gibt es Gigabit-LTE – und zwar in einem enorm kompakten Gehäuse. Ein farbiges LED-Display zeigt dabei wichtige Netzwerk-Informationen an und der verbaute Akku hat eine Kapazität von großzügigen 5.040 mAh. Dual-Band-WLAN mit MIMO und USB Typ C sind weitere Highlights, mit 300 Euro lässt sich Netgear den Nighthawk M1 MR1100 der guten Ausstattung entsprechend bezahlen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Im Sommer 2016 hat Netgear den LTE-Modem-Router R7000-100LG AC1900 „Nighthawk“ vorgestellt. Das neue Modell kann unter anderem mit LTE-Advanced und Power-WLAN aufwarten. Doch Netgear hat noch weitere Asse im Ärmel, die den Nighthawk zu einem interessanten Vertreter unter den LTE-Routern macht. Folgend zeigen wir, was potenzielle Interessenten an technischen Finessen erwartet und für wen der Kauf lohnt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Alcatel hat mit dem IK40V jüngst einen neuen, preiswerten LTE-Stick auf den Markt gebracht. Das Modell ist solide, aber recht rudimentär ausgestattet. LTE-Sticks sind etwas aus der Mode gekommen. Das merkt man vor allem dadurch, dass kaum noch neue Versionen auf den Markt kommen. Hin und wieder schafft es dennoch eine Neuerung in die Shops, so auch der Alcatel IK40V (2AALDE1). Wir haben für Sie alle Eckdaten und Features des Surfsticks zusammengefasst. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Auf der IFA 2016 zeigte der kalifornische Netzwerkspezialist Netgear mit dem LB1111 ein neues LTE-Modem für den Heimgebrauch. Das Gerät ist seit September 2016 in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Dabei hat der Anwender die Wahl zwischen einer günstigeren Ausgabe ohne PoE oder einer teureren Variante mit PoE. Das Modem kann eine Verbindung bis zu LTE der Kategorie 4 aufbauen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der LTE-Router Asus 4G-AC55U besticht unter anderem durch seine schnelle WLAN-Verbindung und seinem großzügigen Mobilfunk-Spektrum. Das für den Heimgebrauch konzipierte Gerät ist seit dem Dezember 2015 im Verkauf. Als Komfortfeatures werden unter anderem eine 10-stufige Signalanzeige und für den Businessbereich wichtige Verschlüsselungsmethoden zur Verfügung gestellt. Ein Aufrüsten der LTE-Antennen ist bei Bedarf ebenfalls möglich. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Für die Internetanbindung im ländlichen Raum, wo kein ausreichender DSL-Speed zur Verfügung steht, bietet der taiwanische Hersteller Zyxel den Indoor-Router LTE3301 an. So können Nutzer mit schnellem LTE-Mobilfunk versorgt werden. Darüber hinaus sind die technischen Daten des neuen Zyxel-Routers allerdings eher ernüchternd. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Auch im Ausland Zugang zum Internet zu haben, ist für viele mittlerweile eine Selbstverständlichkeit geworden. Sei es, dass man seine Urlaubsfotos direkt via Facebook oder Instagram mit Freunden teilen will, oder dass man als Geschäftsreisender auch außerhalb seines Hotels mit dem Laptop arbeiten muss. Dafür ist jedoch mobiles Internet nötig, und das kann teuer werden. Die finnische Firma Uros bietet mit ihrem mobilen Hotspot Goodspeed MF900 eine Lösung an, die jetzt auch LTE beherrscht. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Die Firma Asus hat schon seit vielen Jahren schnelle WLAN-Router im Angebot, welche vor allem durch ihre gute Reichweite und zuverlässige Funktion punkten können. Mit dem Asus 4G N12 bietet der Hersteller nun erstmals auch einen Router mit integriertem LTE-Funkmodem an. Die Daten-Verbindung wird kabelgebunden per LAN oder drahtlos per WLAN an die einzelnen Endgeräte verteilt. Auf eine Telefon-Funktion muss man bei dem neuen Modell aber leider verzichten. Im folgenden Datenblatt finden Sie alle Details zum Asus 4G N12 LTE-Router. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz