Hier finden Sie alle wichtigen Sticks, Router und Hot-Spot-Router für stationäres oder mobiles Internet via LTE. Unsere Redaktion hat für jedes Gerät alle wichtigen Detailinformationen und Eckdaten recherchiert. Dazu gibt es selbstverständlich Tipps für günstige Bezugsquellen. Neukunden können zudem die Tarife der Anbieter vergleichen. Denn in Verbindung mit Neuverträgen sind die meisten Gadgets deutlich günstiger.


Im Sommer 2019 hat O2 sein Portfolio um einen neuen O2 Homespot Router erweitert. Die nunmehr 2. Generation des LTE-Routers, der von Askey stammt, spannt auch unabhängig von DSL-Anschlüssen WLAN auf. Zusammen mit dem Gerät bietet O2 verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Datenmengen pro Monat an. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone hat im Sommer passend zum nun startenden 5G-Netzausbau den „GigaCube 5G“ neu ins Programm genommen. Hinter dem Vodafone-typischen Namen steckt der Huawei CPE 5G Pro (H112 – 370). Auch wenn dieser Router bereits für das moderne 5G-Netz ausgelegt ist, kann er natürlich auch als LTE-Router eingesetzt werden. Denn diesen Standard unterstützt er neben einigen älteren ebenfalls. Was der GigaCube 5G noch alles zu bieten hat, erfahren Sie nachfolgend. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone aktualisiert seinen GigaCube und beschert den künftigen Käufern damit deutlich mehr Tempo. Die aktuelle Version kommt im LTE-Netz auf CAT19 und erreicht damit einen maximalen Download von bis zu 1,6 Gbit/s. Dem Vorgänger ging bereits bei 300 Mbit/s die Luft aus. Wer maximale Performance schucht, hat nun eine weitere Alternative, denn das Netz des Anbieters aus Düsseldorf liefert in einigen Großstädten bereits ein halbes Gigabit. Aber auch abseits davon hat sich einiges bei dem GigaCube CAT19 geändert. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vor 4 Jahren führte die Deutsche Telekom die sogenannten Hybrid-Tarife in Deutschland ein. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Festnetz und Mobilfunk. Zeit also für einen neuen Router, der modernere Techniken aus beiden Welten unterstützt, sprich Supervectoring und LTE-Advanced. Bereits zur IFA 2018 stellte die Deutsche Telekom den neuen „Wunderrouter“ vor, welcher bereits im Vorfeld mehrfach ausgezeichnet wurde. Verfügbar ist er seit Februar 2019. Alle Eckdaten und Funktionen zum Speedport Pro hier. Soviel vorweg – das Modell ist eine kleiner Tausendsassa! weiter […]

-------------------------------------------------------------

Nun zieht auch die Telekom nach und bringt einen mobilen LTE-Hotspot, der zusammen mit einem attraktiven Tarif viel Datenvolumen mit Highspeed-LTE verspricht. Hinter dem sehr eleganten Design versteckt sich der B529 Router von Huawei, der Downloadgeschwindigkeiten bis zu 300 Mbit/s bietet. Wie es sich gehört, ist er zu 2G und 3G abwärtskompatibel. Technisch kommt er ohne große Spielereien daher, achtet aber bei dem Gebotenem auf die Details. Alles zum Speedport-Router und dessen Eckdaten. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der deutsche Router-Spezialist AVM vertreibt die FritzBox 6820 LTE schon seit Ende 2015. Anfang 2019 spendierte das Unternehmen dem populären, reisetauglichen Modell aber ein kleines Facelifting. In der Version V2 geht’s nun deutlich schneller mit 4G ins Internet. Alles zu den Änderungen, Features und Neuerungen zur 1. Version hier im Überblick. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Bereits Herbst 2014 begann die Deutsche Telekom mit der Einführung eines völlig neuen Breitbandmodells. „Hybrid“ lautet das neue Zauberwort, welches für ländliche Gebiete erhebliche Verbesserungen bringen soll. Der dafür nötige Router – der Speedport Hybrid – bietet die Schnittstelle zwischen DSL und LTE-Mobilfunk. Alles zum Konzept und den Eckdaten der Hardware erfahren Sie hier. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Bereits im ersten Quartal 2018 startet Vodafone einen neuen LTE-Heimtarif namens „GigaCube“. Der gleichnamige Router zum Betrieb des Angebots, stammt dabei von Huawei. Der „B528“ verspricht unter anderem ein modernes LTE-Modem mit CAT6, WLAN-Hotspot und Gigabit LAN. Wir zeigen, was der Router alles kann und für wen der Umstieg lohnt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der chinesische Hersteller TCL brachte im Herbst 2017 einen LTE-Router auf den Markt, der vor allem die Provider zufriedenstellen soll. Unter anderem congstar in Deutschland und A1 in Österreich führen das Produkt, selbstredend angereichert mit eigenem Branding. Bei congstar hört das Modell auf die Bezeichnung „Homespot WLAN Router“, bei A1 ist es der „Net Cube 2“. Einen Geschwindigkeitsrausch erleben die Teilnehmer dieser Cat.4-Hardware zwar nicht, aber immerhin gibt es eine kompakte Form und sogar einen Antennenanschluss. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem R218 hat Vodafone im Sommer 2018 einen mobilen LTE-Router in sein Sortiment aufgenommen, der sowohl das Bankkonto als auch den Platz in der Hosentasche schont. Mit 10,5 cm Breite und 6,4 Länge cm lässt sich das Netzwerkgerät bequem beim Transport verstauen. Das geringe Gewicht von nur 102 g ist ein weiterer Vorteil. Der kompakte Hotspot überträgt Daten über das 4G-Netz in einer Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz