Hier finden Sie alle wichtigen Sticks, Router und Hot-Spot-Router für stationäres oder mobiles Internet via LTE. Unsere Redaktion hat für jedes Gerät alle wichtigen Detailinformationen und Eckdaten recherchiert. Dazu gibt es selbstverständlich Tipps für günstige Bezugsquellen. Neukunden können zudem die Tarife der Anbieter vergleichen. Denn in Verbindung mit Neuverträgen sind die meisten Gadgets deutlich günstiger.


Im November 2017 drückte die Deutsche Telekom erneut einem Huawei-LTE-Router seinen Stempel auf: Die Speedbox LTE IV war geboren. Versierte Netzwerk-Fans erkennen das ursprüngliche Produkt Huawei B618s-22d sofort wieder. An der grundlegenden Hardware des chinesischen Netzwerkgeräts hat der Bonner Konzern kaum etwas geändert, nach wie vor gibt es schnelles mobiles Breitband mit bis zu 600 Mbit/s. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Der chinesische Hersteller ZTE hat mit dem MF283+ einen LTE Router auf den Markt gebracht, der dank Unterstützung für LTE Kategorie 4, Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Downlink und bis zu 50 MBit/s im Uplink erlaubt. Endgeräte werden entweder kabelgebunden über LAN-Schnittstellen oder kabellos über WLAN mit dem ZTE MF283+ verbunden. Der Router stellt aber nicht nur einen schnellen Internetzugang bereit, dank Voice over IP kann man auch über das Gerät telefonieren, sofern der Anbieter dies erlaubt. In Österreich wird der Router als „Webgate 3“ vermarktet. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mit dem E5186 hat Huawei einen Router in der Produktpipeline, der erstmals seit Jahren einen echten Quantensprung in der Entwicklung markieren dürfte. Denn praktisch alle neuen Standards sind on board, welche die LTE-Welt ab Ende 2014 global prägen werden. Erstmals z.B. LTE-Advanced (CAT6) und VoLTE. Mehr zum neuen Flaggschiff der Branche hier. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Vodafone will, wie die Telekom, noch 2014 mit LTE-Advanced starten und kündigte schon zur Cebit einen passenden Router an, der die verbesserte LTE-Technik erstmals beherrschen soll – den B4000. Mit dem neuen Modell könnte endlich ein wirklich würdiger Nachfolger für den bis heute noch grundsoliden B1000 in den Startlöschern stehen. Erfahren Sie hier alles zu den Eckdaten des neuen Top-Modells. weiter […]

-------------------------------------------------------------




Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz