« News Übersicht

Feb 16 2015

 von: A. R.

Der Mobile World Congress 2015 soll dank Huawei um zwei spannende Geräte bereichert werden. Eine LTE-fähige Smartwatch und der Tablet-/Phablet-Hybride Honor X2 werden erwartet. Damit möchte der chinesische Konzern zum einen die Smartwatch Samsung Gear S und zum anderen Geräte wie das Galaxy Note 4 herausfordern.

Huawei bringt tragbares Mini-Smartphone für das Handgelenk

Schon im September letzten Jahres gab CEO Richard Yu Hinweise zur Huawei-Smartwatch. Diese soll ein Stand-Alone-Gerät werden, sprich auch ohne zugehöriges Smartphone funktionieren. Yu gab zudem an, dass man die Samsung Gear S übertreffen möchte und der clevere Zeitgeber innovativ und schön werden würde. Anhand eines Teaser-Fotos, welches eine Silhouette eines augenscheinlich runden Gerätes aufzeigt, erkennt man ein weiteres interessantes Merkmal. Ein 4G-Logo ist auf eben jenem erkennbar. Samsungs Smartwatch ist zwar ebenfalls ein eigenständiges Gerät, kann jedoch nur über 3G funken. Huawei wird bei seiner Uhr auch auf das Betriebssystem Android Wear setzen, die Gear S wird mit der Plattform Tizen ausgeliefert. Weitere Informationen zur spannenden Huawei LTE-Smartwatch sind leider bisher nicht bekannt.

Huawei Honor X2 – Riesiges Phablet oder doch schon Tablet?

Ein wahrer Koloss erwartet uns mit dem Honor X2. Dieses hat ein 7 Zoll großes Display, weshalb man das Gerät wohl als Tablet katalogisieren würde, dennoch kann man damit telefonieren. Wem selbst das Bindeglied zwischen Smartphone und Tablet, genannt Phablet, zu klein ist, der greift zum Huawei-Riesen. Auch dieses Produkt soll auf dem Mobile World Congress in Barcelona gezeigt werden. Das Honor X2 hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, einen hauseigenen Kirin 925-Prozessor mit acht Kernen, 3 GB RAM und einen 5.500 mAh umfassenden Akku zu bieten. Unterwegs wird man auch mit LTE-Geschwindigkeit ins Netz können, doch der verwendete Standard ist, sowie viele andere Spezifikationen, noch nicht bekannt.

 

Ab dem 2. März öffnet der MWC 2015 seine Pforten und wir werden zeitnah berichten, sobald Huawei seine LTE-Smartwatch und das riesige Smartphone Honor X2 vorstellt.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 1 Durchschnitt: 5]




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info