« News Übersicht

Jun 04 2021

 von: M_Schwarten

In dieser Woche wurden gleich zwei neue Smartwatches mit LTE-Konnektivität vorgestellt. Huawei präsentiert die Watch 3 (Pro) und von Garmin kommt die neue Forerunner 945 LTE auf den Markt.

Huawei Watch 3 (Pro)

Neben weiteren Produktneuheiten, hat Huawei in dieser Woche seine neuen Smartwatch-Modelle Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 Pro vorgestellt. Bei beiden kommt das ebenfalls neu präsentierte Betriebssystem HarmonyOS zum Einsatz, das in Zukunft für viele Produkte von Huawei vorgesehen ist.

 

Die Smartwatch ist mit einem 1,43 Zoll großen OLED-Display mit einer Auflösung von 466 x 466 Pixeln ausgestattet, die in einem im Durchmesser 46 bzw. 48 mm großen Gehäuse stecken. Je nach Version, kommen unterschiedliche Gehäusematerialien (Aluminium, Edelstahl oder Titan) sowie Armbänder (Kunststoff, Leder oder Metall) zum Einsatz. Zudem fallen die Akkukapazität und die damit verbundene Akkulaufzeit unterschiedlich aus.

 

Neben LTE mit eSIM, stehen auch NFC, Bluetooth 5.2, 2,4-GHz-WLAN und Dual-GPS zur Verfügung. Dazu kommen 2 GB RAM und 16 GB Fest-Speicher. Wie es sich für eine Smartwatch gehört, bietet auch Huaweis neues Modell verschiedene Aktivitäts- und Fitness-Tracking-Funktionenen sowie Sensoren für Puls und die Sauerstoffsättigung des Blutes. Preislich geht es ab 369 Euro los.

Garmin Forerunner 945 LTE

Die Forerunner 945 LTE von Garmin ist eine hochwertig ausgestattete Sport-Smartwatch. Dank dem eigenen LTE-Modul, müssen Sportler bei ihren Sporteinheiten somit kein Smartphone mehr mitnehmen, sondern können Telefonate und Notrufe direkt über die Smartwatch absetzen. Allerdings ist für die Nutzung der LTE-Funktion ein zusätzliches Abo erforderlich.

 

Ansonsten bietet die neue Garmin Forerunner 945 LTE alle die Funktionen, die man vom Hersteller kennt und erwartet. Sensoren überwachen unter anderem Puls und Blutsauerstoff, dazu gibt es viele verschiedene Sportmodi, Tracking- und Gesundheitsfunktionen. Der Akku der Forerunner 945 LTE soll im Smartwatch-Modus bis zu zwei Wochen und im GPS-Modus bis zu 35 Stunden durchhalten. Dazu sind kontaktloses Bezahlen via Garmin Pay sowie die Musikwiedergabe über Garmin Music möglich. Preislich ist die Garmin Forerunner 945 LTE aber kein Schnäppchen und kostet knapp 650 Euro UVP.

Quelle: Huawei, Garmin

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz