« News Übersicht

Feb 04 2014

 von: Sarah_Klare

Wer sich ein LTE-fähiges Mobiltelefon zulegen möchte, der sollte in diesen Tagen genau über den Anbieter und die richtige Zeit des Vertragsabschlusses nachdenken. Immer mal wieder haben Mobilfunker Aktionen laufen, bei denen sich eine Menge sparen lässt, wie es in diesen Tagen o2 vormacht.

50% sparen beim Smartphonekauf

Wer jetzt hier unter www.o2-online.de einen Vertrag für ein LTE-fähiges Handy bei o2 abschließt, der kann bestimmte Smartphones schon für die Hälfte des eigentlichen Kaufpreises bekommen. Seit dem 31. Januar läuft diese Aktion bei der o2 Mobiltelefone von Nokia, LG und Sony zu günstigen Preisen an seine Kunden weiter gibt. Zu den angebotenen Modellen gehören unter anderem das Nokia Lumia mit den Modellen 520, 625, 925, 1020 und 1320 sowie das Sony Xperia mit den Modellen X, SP, Z, Z1, Z1 Compact und Z Ultra ebenso das LG G2.

Vertragsberechtigte

Abschließen können diesen Vertrag sämtliche Neukunden sowie Bestandskunden, deren Vertrag eine Berechtigung zur Verlängerung hat. Die günstigen Smartphones werden in Kombination mit den All-In-Tarifen (M, L, XL) angeboten, können aber auch in Verbindung mit o2 Bue Select genutzt werden. Bedingung ist jedoch, dass mindestens ein Vertrag über 24 Monate Laufzeit abgeschlossen wird. Die Aktion wird o2 noch bis Ende März fortsetzen. Ziel von o2 ist es, mit diesem Angebot neue Kunden zu gewinnen und diese gleichzeitig an LTE-Internet heran zu führen. Um zu testen, ob in ihrer Region überhaupt LTE-Internet von O2 verfügbar ist, sollten Sie die Netzabdeckung überprüfen.

LTE von o2

Wie weit der LTE-Ausbau von O2 fortgeschritten ist, dazu äußert sich der Mobilfunkanbieter kaum. Auch Zahlen, wie viele Haushalte tatsächlich mit dem Netz erreicht werden können, wurden noch nicht bekannt gegeben. Es heißt lediglich, dass seit Sommer des vergangenen Jahres „alle deutschen Ballungszentren an das LTE-Netz angeschlossen“ seien. Die Deutsche Telekom und Vodafone sind da etwas offener in ihrer Kommunikationspolitik. Vodafone erklärt, dass man bis Ende 2015 flächendeckend Haushalte mit LTE versorgen möchte. Die Deutsche Telekom plant bis 2016 etwa 85 Prozent der Bundesbürger mit dem mobilen Breitbandinternet zu versorgen.

Wissenswertes zum Thema:

» mehr Informationen zu o2 LTE

Quelle: Telefoónica O2, Tagesspiegel

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz