« News Übersicht

Apr 26 2021

 von: M_Schwarten

Motorola hat mit dem Moto G20 ein neues Smartphone der Einsteigerklasse vorgestellt. Das LTE-Gerät bietet eine solide, technische Ausstattung für 150 Euro UVP.

Budget-Smartphone

Motorola ist aktuell fleißig damit beschäftigt, neue Smartphones vorzustellen. Nach den Modellen Moto G100 und Moto G50 vor einigen Wochen sowie Moto G60 und Moto G40 Fusion für Indien vor wenigen Tagen, ist mit dem Moto G20 ein weiteres neues Modell präsentiert worden. Es handelt sich hierbei um ein günstiges LTE-Smartphone der Einstiegsklasse, das für 149 Euro UVP den Besitzer wechselt. Erhältlich ist das Gerät auch hierzulande und steht in den Farben Breeze Blue und Flamingo Pink zur Wahl.

 

Das Herz des Motorola Moto G20 ist der Unisoc T700. Es handelt sich hierbei um einen Quad-Core-SoC, der mit bis zu 1,8 GHz getaktet ist. Dazu spendiert Motorola dem Gerät 4 GB RAM und 64 GB integrierten Speicher. Zweitgenannter kann über eine microSD-Speicherkarte um bis zu 1 TB erweitert werden. Alternative Speichervarianten mit mehr RAM oder Festspeicher gibt es nicht.

6,5 Zoll großes IPS-Display

Das Display des Moto G20 misst 6,5 Zoll, aktualisiert mit 90 Hz und löst mit HD+ bei 1.600 x 720 Pixeln auf. Dies ergibt eine überschaubare Pixeldichte von 269 ppi. Zum Einsatz kommt ein IPS-TFT-LCD-Panel mit einem Seitenverhältnis von 20:9. Der 5.000 mAh des Moto G20 lässt sich mit recht überschaubaren 10 Watt laden, wobei das entsprechend dimensionierte Ladegerät im Lieferumfang beiliegt. Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit zwei Tagen an.

 

Auf der Rückseite integriert Motorola eine Quad-Kamera. Sie setzt sich aus einer Hauptkamera mit 48 Megapixel, einer Ultra-Weitwinkelkamera mit 8 Megapixel sowie einem Makro- und einem Tiefensensor mit jeweils 2 Megapixel zusammen. Ebenfalls hinten zu finden ist ein Fingerabdrucksensor, der neben Face-Unlock über die Frontkamera mit 13 Megapixel zum Entsperren des Gerätes und Co zum Einsatz kommt. Das alles ist in einem 165 x 76 x 9 mm großen Kunststoff-Gehäuse mit einem Gesamtgewicht von 200 g verpackt.

Quelle: Motorola
Wie fanden Sie den Artikel?
[gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!




Was meinen Sie dazu?





Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info