« News Übersicht

Mai 08 2017

 von: Daniel Profit

Mit dem Sony Xperia XZ Premium hat 1&1 ein neues LTE-Smartphone im Portfolio und bietet es vergünstigt zu seinen Tarifen an. Oben drauf gibt es Premiumkopfhörer als Goodie. Wie schlägt sich das Angebot und lohnt der Kauf?

Smartphone bietet ordentliche Hardware

Das Smartphone wird von einer Qualcomm Snapdragon 835 CPU angetrieben, welche acht Kerne aufweist und bis zu 2,45 GHz taktet. Dazu gesellen sich eine an Adreno 540 GPU sowie 4 GB Arbeitsspeicher. Jene liefern auch die Power für das IPS-Display mit seiner Größe von 5,5 Zoll. Dieses löst mit 3840x 2160 Pixel auf und wird zusätzlich von Gorilla Glas 5 gegen Kratzer geschützt. Für Fotoaufnahmen steht eine Kamera hinten mit 19 Megapixel Auflösung, vorne eine Linse mit 13 Megapixel bereit. In dunklen Situationen kann die Blende auf f/2.0 geöffnet werden. Ebenso steht auf der Rückseite ein LED-Blitzlicht zur Ausstattung. Um das Smartphone mit der Außenwelt zu verbinden, gibt es viele marktübliche Standards. Darunter WLAN nach a/b/g/n und ac, Bluetooth 5.0, GPS und natürlich LTE. Durch die Unterstützung von LTE Cat 16, können Nutzer prinzipiell Downloadgeschwindigkeiten im Gigabytebereich erreichen. Zusätzlich unterstützt das Smartphone VoLTE. Ob es letztendlich vom Kunden benutzt werden kann, hängt von der Freischaltung des Providers ab.

Die Tarife im Detail

Je nach Tarif ist das Smartphone vergünstigt oder für lau zu haben. Alle Aktionsangebote eint eine Pauschale für Telefongespräche und (bis auf 1&1 All-Net-Flat Special und Basic) eine Flatrate für SMS-Nachrichten. Konkret werden nachfolgende Angebote hervorgehoben, welche hier unter www.1und1.de/allnetflat bestellt werden können:

 

• 1&1 All-Net-Flat Pro: 5 GB Volumen, Grundpreis ab 44,99 Euro monatlich & Sony Xpera XZ für einmalig 0 Euro.
• 1&1 All-Net-Flat Plus: 4 GB Volumen, ab 34,99 Euro monatlich & Xpera XZ einmalig 129,99 Euro.
• 1&1 All-Net-Flat Basic: 3 GB Volumen, ab 24,99 Euro monatlich & Xpera XZ einmalig 299,99 Euro.
• 1&1 All-Net-Flat Special: 2 GB Volumen, ab 44,99 Euro monatlich & Xpera XZ einmalig 399,99 Euro.
Viele Teufel im Detail

Auf dem ersten Blick erscheinen die Angebote von 1&1 sehr interessant. Interessenten sollten jedoch beachten, dass die hier (von 1&1) aufgeführten Preise nur im ersten Jahr ihre Gültigkeit behalten. Danach steigen die Grundpreise um 10 Euro an. Besteller des Angebots “1&1 All-Net-Flat Special” bezahlen für das Smartphone am meisten. Ganze 639,99 Euro (10 Euro als Teil des monatlichen Grundpreises über 24 Monate + 399,99 Euro Anzahlung) werden über 2 Jahre fällig. Dies sind „nur“ 110 Euro Ersparnis gegenüber Internetpreisen von 749 Euro je Gerät.

Unter Umständen kein LTE enthalten

Eine komplett andere Situation ergibt sich, falls die Angebote mit Simkarten im sogenannten “D-Netz” bestellt werden. Hier gibt es keinen Kostenvorteil von 120 Euro im ersten Jahr. Da 1&1 als Drittanbieter das Netz von Vodafone angemietet hat, entfällt der Zugriff auf LTE allerdings komplett. Welchen Unterschied das birgt, haben wir hier für Sie zusammengefasst. Weiterer Nachteil: Auch das günstigste Angebot im Netz von Telefonica hat kein LTE mit an Bord.

Angebote nur bedingt empfehlenswert

Aufgrund der oben genannten, negativen Gesichtspunkte sind die Angebote von 1&1 nur bedingt empfehlenswert. Auch wenn das Gerät erst Ende Juni ausgeliefert werden soll, gibt es schon Pakete von anderen Anbietern, die preislich attraktiver sind. Der kostenlose Kopfhörer ist nicht eine exklusive Aktion von 1&1, sondern von Sony. Sobald man Angebote im D-Netz auswählt, sind die Pakete des Anbieters aus Montabaur schlichtweg zu teuer.

Wissenswertes zum Thema:

» LTE Allnet-Flats vergleichen
» LTE Datentarife vergleichen

Quelle: 1&1

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?





Kategorie: 1und1, LTE-Anbieter | Schlagwörter: ,
Alle Rechte am vorliegenden Text bleiben vorbehalten.


Kontakt Impressum Presse Datenschutzerklärung
Alle Infos und Tarife auf dieser Webseite sind nach bestem Wissen und nach
sorgfältigen Recherchen entstanden. Dennoch geben wir keine Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit! © LTE-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz